Mit zunehmendem Alter neigt das Haar dazu, weiß zu werden. Die Produktion von Melanin verlangsamt sich und das Haar wird grau. Um ergrautes Haar zu kaschieren, müssen keine chemischen Farbstoffe verwendet werden, die die Haarfaser schädigen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihr weißes Haar dank dieser 3 Masken auf Rosmarinbasis ohne chemische Farbstoffe verdunkeln können.

Um weißes Haar zu tarnen, ohne die Kopfhaut anzugreifen oder die Haarfaser zu beschädigen, können Sie natürliche und leicht verfügbare Inhaltsstoffe wie Rosmarin verwenden.

graue Haare

Was sind die Vorteile von Rosmarin für das Haar?

Rosmarin ist eine aromatische Pflanze, die nicht nur für die Zubereitung von Gerichten verwendet wird, sondern auch für die Haarpflege geschätzt wird. Tatsächlich  verbessert Rosmarin die Durchblutung der Kopfhaut.  Dies hat den Effekt  , den Haarausfall zu begrenzen  , aber auch deren Nachwachsen zu stimulieren. Rosmarin fördert auch die Haarpigmentierung. Als Haarpflege verwendet, kaschiert es weißes Haar, beugt aber auch vorzeitigem Ergrauen vor. Außerdem wird es in hausgemachten Haarfärbemitteln verwendet, um die Haarfarbe dunkler zu machen. Dank seiner antimykotischen und reinigenden Eigenschaften  reguliert Rosmarin die Talgproduktion, reinigt die Kopfhaut und begrenzt das Auftreten von Schuppen. Um seine Vorteile für Ihr Haar zu nutzen, können Sie es in Form einer Pflanze oder eines ätherischen Öls verwenden.

Wie kann man weißes Haar mit Rosmarin tarnen?

  • Rosmarin-Ei-Maske

Du wirst brauchen:

  • 8 Zweige frischer Rosmarin
  • Ein Ei
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel Zimt

Beginnen Sie damit, die Rosmarinzweige in einem Topf mit Wasser zu kochen. Einige Minuten ziehen lassen und den Aufguss nach dem  Abkühlen in einer luftdichten Flasche aufbewahren.  Dann das Ei verquirlen und den Zimt und die restlichen 3 Zweige hinzufügen. Gut mischen, um alle Zutaten zu integrieren. Tragen Sie die Maske auf Ihr Haar auf und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken. Kämmen Sie Ihr Haar, um es zu entwirren, und  spülen Sie es mit dem Rosmarinaufguss  , den Sie zuvor zubereitet haben. Lassen Sie es ein bis zwei Stunden einwirken, bevor Sie Ihre Haare wie gewohnt waschen. Wiederholen Sie diesen Vorgang zwei- bis dreimal pro Woche.

Rosmarin

Zimt ermöglicht Ihnen leuchtende und kupferfarbene Reflexe.   Was das Ei betrifft, so nähren die darin enthaltenen Proteine ​​und Fette Ihr Haar und reparieren es,  um seidiges und glänzendes Haar zu erhalten. 

  • Rosmarin-Avocado-Maske

Du wirst brauchen:

  • 5 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
  • Ein halbes Glas Apfelessig
  • ½ Avocado

In einem Behälter die Hälfte der Avocado zerdrücken und den Apfelessig und die Tropfen des ätherischen Öls hinzufügen. Mischen Sie, um eine homogene Paste zu erhalten, und tragen Sie die Maske auf Ihr Haar auf. Wickeln Sie sie in ein Handtuch oder einen Hut und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Spülen Sie Ihr Haar gründlich mit klarem Wasser aus. Wenden Sie diese Maske einmal pro Woche an.

Avocado ist reich an Mineralien, Fettsäuren und Vitamin E, die nicht nur das Haar nähren, sondern auch  das Erscheinungsbild von weißem Haar reduzieren.  Apfelessig hilft, die Haarfarbe zu fixieren und ihr Glanz zu verleihen. In der Tat ermöglicht seine Säure  , die Haarschuppen zu straffen  und die Auswirkungen des Kalksteins von hartem Wasser zu neutralisieren. Dadurch werden Ihre Haare nicht mehr stumpf und die Färbung kann sich leicht festigen.

dunkles Haar

  • Maske aus Rosmarin und Olivenöl

Du wirst brauchen:

  • 20 ml Olivenöl
  • 5 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

Das Olivenöl in einer Schüssel leicht erhitzen und die Tropfen des ätherischen Öls hinzufügen. Rühren Sie um und tragen Sie Ihr Präparat auf Ihr Haar auf, indem Sie die Kopfhaut massieren. Decken Sie sie mit einem heißen Handtuch oder einer Charlotte ab und lassen Sie sie 30 Minuten ruhen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Haare mit Ihrem üblichen Shampoo zu waschen. Wiederholen Sie diesen Vorgang einmal pro Woche. Mit diesem Trick können Sie die Farbe Ihres Haares verdunkeln,  aber auch pflegen .  Tatsächlich ist Olivenöl reich an Fettsäuren, aber auch  an den Vitaminen A und E, die als Antioxidantien wirken. Olivenöl hilft, das Auftreten von weißem Haar zu verhindern und hält Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt.

Mit diesen Masken können Sie Ihre Haarfarbe abdunkeln und graues Haar tarnen. Aber um ihre Pigmentierung zu fördern, setzen Sie auch auf Futter. Madeleine Preston, Expertin für Haarfasern, erklärt, dass der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Proteinen, Fettsäuren, Mineralien und den Vitaminen B und D sind, nicht nur das Auftreten weißer Haare verhindert, sondern auch die Pigmentierung der Haarfaser stimuliert.