Wir werden uns nicht täuschen. Heutzutage ist es unmöglich, die Verbindung zu trennen, egal wo Sie sich befinden. Unser unmittelbares Anliegen ist es, das WLAN-Passwort zu haben.

Gemäß der EcuRed-Enzyklopädie gibt es verschiedene Verbindungsarten. Zu den gebräuchlichsten gehören drahtlose Netzwerke, mit denen Sie lokale Netzwerke ohne jegliche Art von Verkabelung einrichten können. Es gibt unter anderem auch den Satelliten, ein Verbindungssystem, das auch das Telefon verwendet, oder das LMDS, einen Mehrpunktraum, der Funkwellen verwendet.

Und doch sind wir trotz alledem nie vor einem plötzlichen Zusammenbruch sicher. Hier sind 3 Tipps für eine schnelle und einwandfreie Internetverbindung.

Wlan Router

Befreien Sie sich von WLAN-Problemen

Um zu überprüfen, ob kein Nachbar Ihr Internet nutzt, können Sie die Fing-Anwendung verwenden, die direkt von Google Play und dem App Store heruntergeladen werden kann. Dieses Tool ist ideal, um Ihr Netzwerk zu analysieren und alle Namen und IP-Adressen anzuzeigen, die gleichzeitig mit Ihnen verbunden sind.

Steigern Sie die WLAN-Leistung

Stellen Sie Ihren WLAN  -Router  in der Mitte des Hauses an einer erhöhten Position auf. Halten Sie es gleichzeitig von anderen elektronischen Geräten fern. Versuchen Sie auch, alle Browser-Tabs zu schließen, die Sie nicht mehr verwenden.

Internet

Beschleunigen und verbessern Sie die Sicherheit

Laden Sie die Anwendung 1.1.1.1.1 herunter und ändern Sie das DNS (das Domain Name System), um Ihre Internetverbindung   zu beschleunigen  . Klicken Sie auf „Verbinden“. Dann schauen Sie sich eine Youtube-Seite an und Sie werden feststellen, dass sie viel schneller geladen wird.

Worauf warten Sie noch, nachdem Sie die richtigen Tipps zur Erhöhung Ihrer Internetgeschwindigkeit und Reduzierung von Ausfällen erhalten haben?