Es kommt häufig vor, dass Wasserhähne mit der Zeit stumpf werden oder Kalkflecken aufweisen. Um sie zu reinigen, enthalten bestimmte Produkte wie Reinigungs- oder Desinfektionsmittel Chemikalien, die für die Haut schädlich sind.

Waschbecken Wasserhahn

Hier ist ein Trick, um Ihre Waschbeckenarmaturen zu reinigen und sie wie neu aussehen zu lassen, ohne Chemikalien zu verwenden

Wie reinigt ihr eure Waschbeckenarmaturen?

Du wirst brauchen :

  • 1/3 Tasse Backpulver
  • Eine Tasse  weißer Essig
  • Der Saft einer Zitrone
  • Eine Schüssel
  • Eine Bürste mit weichen Borsten
Zitronenbikarbonat-Essig

So verwenden Sie Wasserhahnreiniger:

Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und warten Sie 15 Sekunden, bevor Sie sie verwenden.

Tragen Sie die Mischung auf die Wasserhähne auf und schrubben Sie sie mit einer weichen Borstenbürste.

Lassen Sie es etwa eine Stunde lang auf den zu reinigenden Stellen einwirken und bürsten Sie erneut.

Mit einem sauberen Tuch abwischen.

Sie werden das Ergebnis von der ersten Anwendung bemerken.