Die Herstellung Ihres eigenen Orangenschalenreinigers ist eine einfache Möglichkeit, Abfall zu reduzieren und gleichzeitig vollkommen wirtschaftlich zu sein. Darüber hinaus sind Zitrusfrüchte und weißer Essig eine gewinnbringende Kombination, wenn es um die Reinigung geht, und deshalb stellen wir Ihnen in unserem Artikel dieses unglaubliche und ökologische Reinigungsrezept vor.

Sie müssen nicht viel Geld für überteuerte Reinigungsprodukte ausgeben. Und aus gutem Grund können Sie Orangenschalen verwenden, um das ganze Haus zu reinigen, indem Sie unerwünschte Gerüche beseitigen  . Außerdem wird seine Reinigungskraft  mit weißem Essig um das Zehnfache gesteigert  . Mal sehen, wie man Orangenschale mit einem der wichtigsten Haushaltsprodukte kombiniert.

Orangenschalen

Rezept für Reiniger mit weißem Essig und Orangenschale

Was wirst du brauchen:

  • 4 Tassen destillierter weißer Essig
  • Orangenschalen
  • Ein Glasgefäß
  • Eine Sprühflasche
  • Ein ätherisches Öl deiner Wahl (Rosmarin, Eukalyptus, Lavendel, Pfefferminze etc.)
weißen Essig hinzufügen

Beginnen Sie damit, die Orangenschalen in ein Glas zu geben, nachdem Sie sie zuvor geschnitten haben. Stellen Sie sie dann in den Kühlschrank, um sie dort aufzubewahren,  bis Sie den Behälter vollständig mit anderen Orangenschalen gefüllt haben. Gleichzeitig können Sie Tropfen ätherisches Öl hinzufügen, wobei Sie natürlich darauf achten müssen, das Glas zu bedecken.

vorher nachher konservierung

Sobald der Behälter voll ist, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank und gießen Sie den destillierten weißen Essig darüber. Bewahren Sie die Zutaten zwei Wochen lang im Glas auf. Am Ende dieser Zeit den Behälter herausnehmen, die Zitrusschale filtern und  die Lösung in einen luftdichten Behälter gießen.

Sie können jede gewünschte Menge in eine Glassprühflasche füllen, indem Sie einen gleichen Teil Wasser hinzufügen. Zum Beispiel  1 Tasse Zitrus-Essig zu einer anderen Tasse Wasser . Los geht’s, Ihr Orangenschalenreiniger ist endlich fertig.

Zitronenessig Reinigungsspray

Wie benutzt man den Orangenreiniger?

– Schrubben Sie den Boden mit dem Reiniger auf Orangenbasis

Verdünnen Sie in 1 Liter Wasser ¼ Tasse Essigreiniger, um Ihre Fliesen- oder Linoleumböden zu reinigen. Wenn Sie es mit hartnäckigen Flecken zu tun haben, fügen Sie mehr Reiniger hinzu. Wenn Sie eine allgemeine Hausreinigung durchführen, verwenden Sie außerdem ½ Tasse bis 1 Tasse Reiniger pro 3 Liter Wasser. Anschließend zum Trocknen lüften oder ein Mikrofasertuch verwenden. Seien Sie jedoch vorsichtig bei Holz- oder Hartsteinböden wie Marmor, da  die im Essig enthaltene Essigsäure deren Schutzfilm angreifen könnte.

– Teppiche mit Orangenreiniger lösen

Zitrus-Essig-Reiniger kann auch helfen, wenn Ihre Teppiche mit Essensresten, Schmutz von außen verunreinigt sind oder Sie   das Pech hatten, Rotwein von oben zu verschütten  . Sprühen Sie in diesem Fall die Lösung einfach auf die verschmutzte Stelle und  lassen Sie den Zitrus-Essig  10 Minuten lang in die Teppichfasern einziehen . Nehmen Sie dann einen sauberen Schwamm, um den Fleck abzutupfen, und wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck vollständig verschwunden ist. Verwenden Sie zum Schluss ein feuchtes Tuch, vorzugsweise mit warmem Wasser getränkt, und reiben Sie dann den restlichen Essig und Schmutz ab.

– Reinigen Sie Küchenarbeitsplatten aus Edelstahl mit einem Reiniger auf Zitrusbasis

Indem Sie ein wenig Ihres Reinigers  auf Ihre Edelstahltheke sprühen , werden Sie feststellen, dass der Schmutz sichtbar verschwindet. Tragen Sie ein wenig auf die Oberfläche auf und wischen Sie sie dann mit einem in warmem Wasser getränkten Tuch ab. Allerdings sollte der Reiniger für Arbeitsplatten aus Marmor, Quarz oder Granit vermieden werden, da die Gefahr besteht, dass die Versiegelung aufgrund der Säure des Essigs verändert wird.

– Reinigen Sie die Duschfliesen und die Badewanne mit dem Reiniger auf Orangenbasis

Die Badewanne und die Fliesen der Duschkabine nehmen sehr leicht Seifenschaum auf. Werden letztere nicht sofort gereinigt, setzen  sie sich fest an den Wänden fest  und lassen sich dann nur noch schwer wieder entfernen. Sprühen Sie die Zitrus-Essig-Lösung direkt auf, um die Seife aufzulösen, aber auch um Schimmel zu beseitigen.

Zu beachten ist auch, dass Orangenschalen auch   in anderen Zusammenhängen als der Reinigung wiederverwendet werden können . Sie werden es verstanden haben, es geht jetzt nicht darum, die Orangenschalen wegzuwerfen!