Mühsam und seien wir ehrlich, unappetitlich, die Reinigung der Toilette ist nicht unsere Lieblingszeit, wenn es ums Putzen geht. Dennoch bleibt es wichtig, eine gesunde Umgebung ohne Bakterien und Mikroben zu erhalten. Dabei erweisen sich die einfachsten Lösungen manchmal als die abschreckendsten. Verabschieden Sie sich von Chemikalien, die Ihrer Gesundheit und der Umwelt schaden, und machen Sie Platz für ein natürliches Rezept, um Ihr

Um die systematische Verwendung von Produkten zu vermeiden, die in Supermärkten verkauft werden, ist die Zubereitung eigener Haushaltsprodukte die ideale Lösung. Diese basieren auf einfachen und zugänglichen Inhaltsstoffen und sind nicht nur ökologisch, sondern ermöglichen Ihnen auch die tägliche Pflege Ihrer Toiletten, ohne dass Ihnen jemals die Reinigungsmittel ausgehen.

Das Rezept, das wir Ihnen heute vorstellen, ermöglicht es Ihnen, Ihr eigenes Toilettengel zu haben. Ideal zum Desinfizieren der Schüssel und zum Entfernen von Kalkrückständen, enthält es weißen Essig und ätherische Öle mit beeindruckenden Eigenschaften für  saubere Toiletten, die immer gut riechen! So bereiten Sie es zu Hause zu, indem Sie ein paar sehr einfache Schritte befolgen.

Wie bereitet man sein eigenes Toilettengel zu?

Um loszulegen, benötigen Sie die folgenden Zutaten und Materialien:

  • 500ml Wasser
  • 500 ml weißer Essig
  • 4 Esslöffel Kartoffelstärke oder Maisstärke (die als Bindemittel fungiert)
  • 10 bis 20 Tropfen ätherisches Zitronen- oder Teebaumöl
  • Eine Peitsche
  • Ein Kochtopf
  • Ein Trichter
  • Eine leere Flasche mit Ausgießer (oder eine alte Flasche Spülmittel oder Toilettenartikel)
  • Ein Messbecher

Wie mischt man alle Zutaten?

1. Beginnen Sie damit, 460 Milliliter Essig und 440 Milliliter Wasser in einen Topf zu geben und die Mischung zum Kochen zu bringen. Verwenden Sie Ihren Messbecher, um die Mengen zu überprüfen.

Essig-Stärke-Mischung

2. Mischen Sie dann die restlichen 60 Milliliter Wasser mit der Stärke in einer Schüssel.

3. Wenn die Wasser-Essig-Mischung kocht, fügen Sie den Inhalt der Schüssel hinzu und mischen Sie alles mit einem Schneebesen.

4. Setzen Sie diesen Vorgang einige Sekunden lang auf der Hitze fort und lassen Sie die Mischung dann abkühlen.

5. Mischen Sie in einer zweiten Schüssel das ätherische Öl Ihrer Wahl mit den restlichen 40 Millilitern Essig.

6. Gießen Sie den Inhalt in Ihren Topf und mischen Sie erneut.

7. Gießen Sie alles mit einem Trichter in Ihre Flasche.

8. Gut mischen, Ihr Toilettengel ist gebrauchsfertig!

Toilettengel

Wie benutzt man Toilettengel?

Für saubere und angenehm duftende Toiletten schütteln Sie Ihre Flasche gut und bestreichen Sie dann Ihre Schüssel mit Toilettengel und achten Sie darauf, alle Ecken zu bedecken. Sie können den Pinsel verwenden, um die Mischung besser zu verteilen.

Toilettengel1

10 bis 15 Minuten auf der Oberfläche einwirken lassen, dann einige Minuten einmassieren, bevor mit der Toilettenspülung gespült wird.
Dieses Produkt kann täglich für eine saubere, keimfreie Toilette verwendet werden!

WC2-Gel

Weißer Essig, ein natürliches Desinfektionsmittel mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Weißer Essig eignet sich hervorragend zum Reinigen von Oberflächen und  ist oft eine der Zutaten, die  zur Herstellung Ihrer eigenen Haushaltsprodukte verwendet werden. Und aus gutem Grund sind seine desinfizierenden Eigenschaften in allen Räumen des Hauses nützlich, ganz zu schweigen vom Garten, wo  sein saurer pH-Wert gegen Unkraut furchtbar ist  ! In der Tat ermöglicht weißer Essig, auch Alkoholessig genannt, Folgendes:

  • Bekämpft schlechte Gerüche (Ofen, Kühlschrank, Spüle, Siphon usw.)
  • Reinigen Sie verschiedene Arten von Oberflächen (Fliesen, Kunststoff, Glas usw.)
  • Ersetzen Sie chemische Weichspüler, um die Wäsche weicher zu machen
  • Pflegen Sie Besteck, Kinderspielzeug und Edelstahlpfannen
  • Entfetten Sie das Geschirr
  • Reinigen Sie die Mikrowelle
  • Schneidebretter reinigen
  • Kampf gegen Rost
  • Kalk aus dem Duschkopf entfernen
  • Schimmel im Badezimmer bekämpfen