Orchideen sind krautige und vielfältige Pflanzen. Diese Blumen sind immergrün und wir entdecken jeden Tag neue Dinge an ihnen.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Orchideen pflegen und über mehrere Jahre gesund halten können.

Wie pflege ich eine Orchidee jahrelang?

  1. Der Standort

Der Standort ist immer wichtig, Sie können es nicht in Reichweite von Haustieren oder in der Nähe der Haustür lassen, da Zugluft und Temperaturänderungen es beschädigen können.

Stellen Sie sicher, dass sie sich an einem besonderen Ort im Haus befinden, wo sie viel Sonnenlicht und mäßige Belüftung bekommen.

Orchideen in Töpfen

  1. Das Wasser

Bei Orchideen müssen Sie sehr vorsichtig mit dem Gießen sein, das nicht übermäßig sein sollte, da die meisten von ihnen sterben, wenn Sie sie übermäßig gießen .

Sie müssen es gießen, wenn die Erde praktisch trocken ist.

  1. Das Ablassen

Orchideen brauchen eine gute Drainage oder sie können sterben. Wenn Sie sie gießen, stellen Sie sicher, dass sie gut abgetropft sind, bevor Sie sie wieder in den  Topf setzen .

Orchidee

  1. Die Plantage

Das Pflanzen ist schwierig, aber notwendig. Wenn Sie sich dazu nicht bereit fühlen, wenden Sie sich am besten an einen Experten.

  1. Das Interview

Es ist wichtig, sich um die Orchideen  zu kümmern , wenn Sie sie ohne Pflege, ohne Luft oder Wasser lassen, riskieren sie zu sterben.

Wenn Sie viel reisen, ist es besser, sie einer anderen Person anzuvertrauen. Wenn dies nicht möglich ist, empfehlen wir Ihnen, sie an einem Ort zu lassen, an dem sie das benötigte Wasser zur richtigen Zeit erhalten.