Die Filter- oder Dunstabzugshaube ist ein grundlegendes Element in der Küche. Vor allem für diejenigen, die gerne hinter den Herd gehen, hat es viele Vorteile. Aber wenn es leicht zu reinigen ist, erfordert es dennoch eine gründliche Wartung für eine optimale Nutzung und eine ordnungsgemäße Funktion im Laufe der Zeit.

Tatsächlich beseitigt eine regelmäßige Reinigung Schmutz, reduziert starke Kochgerüche und befreit unsere Küche von Schadstoffen. 

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Dunstabzugshaube effektiv reinigen und schlechte Gerüche entfernen können. 

Abzugshaube reinigen

Reinigen Sie den äußeren Teil der Haube

Es ist ratsam, den äußeren Teil der Haube nach jedem Gebrauch zu reinigen, um die Ansammlung von Fettablagerungen zu vermeiden, die oft schwer zu entfernen sind.

Entscheiden Sie sich für Essig  , der eine starke entfettende Wirkung hat und dabei hilft, Fett von der Oberfläche des Geräts zu entfernen. Trennen Sie dazu zuerst die Dunstabzugshaube vom Stromnetz, nehmen Sie eine Schüssel, mischen Sie eine Tasse Essig in 1 Liter heißes Wasser. Tränken Sie ein  Tuch  mit dieser Mischung und wischen Sie damit über die Oberfläche der Haube. Mit einem weichen Tuch trocknen.

Haubenkörper reinigen

Für diesen Teil der Haube müssen Sie Wasser und Essig mischen und diese Zubereitung kochen. Der erzeugte Dampf steigt zur Haube auf und entfettet die Filter.

Denken Sie auch daran, Ihr Kochfeld mit weißem Essig zu beträufeln und über Nacht einwirken zu lassen, um hartnäckige Gerüche, wie z. B. Braten, zu beseitigen.

Du kannst auch Natron und Zitrone verwenden. Lösen Sie einfach 4 Esslöffel Natron in 500 ml Wasser auf und fügen Sie den Saft einer Zitrone hinzu. Sie helfen auf natürliche Weise, Fett und schlechte Gerüche zu beseitigen.

Reinigen Sie das Innere der Haube

Entfernen Sie den Deckel und weichen Sie ihn in einer Schüssel mit heißem Wasser mit etwas Essig ein.

Lassen Sie die Lösung etwa 30 Minuten einwirken. Anschließend mit einem in Wasser und Natron getränkten Schwamm abspülen, um hartnäckige Flecken und Schmutz zu entfernen.

Entfernen Sie dann die Filter und sprühen Sie eine entfettende Lösung aus Wasser, Essig und Natron in die Haube.

Lassen Sie die Lösung ca. 20 Minuten einwirken und reiben Sie mit einem weichen Schwamm.
Sie können schließlich einen Topf mit kochendem Wasser, gemischt mit Essig, aufstellen und die Mischung verdampfen lassen. Durch die freigesetzten Dämpfe können die Bratgerüche schnell absorbiert werden.

Haubenfilter reinigen

Filterreinigung

Selbstverständlich betrifft die Entfettung einer Haube auch den Innenteil aus Filtern, der in der Regel demontierbar ist. Wenn Sie eine Dunstabzugshaube mit Holzkohle haben, müssen Sie die Filter alle 4 Monate wechseln. Wenn diese aus Metall sind, kannst du sie mit Wasser reinigen: Einfach in einer Schüssel mit heißem Wasser mit etwas Essig einweichen.

Es ist auch sehr einfach, Metallfilter von Hand zu reinigen, indem Sie sie etwa eine Stunde lang in einer Mischung aus heißem Wasser und Natron einweichen. Sie können sie dann bei Bedarf in die Spülmaschine geben, um Flecken und eingebetteten Schmutz zu entfernen.

Schließlich können Sie noch eine Entfettungslösung aus Wasser, Essig und Backpulver  auf die Filter sprühen, bevor Sie sie reiben, spülen und trocknen.

Notieren

Es wird empfohlen, vor der Reinigung die Anweisungen des Herstellers zu konsultieren.

Denken Sie auch daran, die Dunstabzugshaube immer vom Stromnetz zu trennen, bevor Sie Ihr Gerät reinigen.

Es wird nicht empfohlen, Scheuermittel oder Tücher für Ihre Haube zu verwenden, da diese diese beschädigen könnten.