Mit der Zeit können Fliesen in der Küche, im Badezimmer oder auf jeder anderen Oberfläche im Haus stumpf werden und Schmutz ansammeln. Dieser schwer zu reinigende Boden- oder Wandbelag kann die Hauptlast der Feuchtigkeitseinwirkung aushalten. In der Tat kann es hartnäckige Flecken von Schimmel, Rost oder Zunder haben. Beim Reinigen der Fliesen stellen wir oft fest, dass die Fugen die komplexesten Bereiche zum Schrubben und Desinfizieren sind. Sie können schwarz werden und Schimmel zeigen. Es gibt jedoch natürliche Methoden, um Fliesenfugen zu reinigen und zum Glänzen zu bringen.

Einige Naturprodukte sind furchtbar effektiv für die häusliche Pflege. Nachdem Sie die Küchen- oder Badezimmerfliesen gewischt haben, können Sie die Extrameile gehen, um den Glanz Ihrer Fugen wiederherzustellen. Um Fliesenfugen ohne Chemie zu reinigen und zu glänzen, finden Sie hier eine Liste mit ökologischen und praktischen Haushaltsprodukten.

Welche Produkte werden üblicherweise zur Reinigung von Fliesenfugen verwendet?

gemeinsame Reinigung

Um Schmutz und Rückstände zu entfernen, die an Fliesenfugen haften, verwenden viele Menschen zwei wichtige Haushaltsgegenstände:

  • Bleichen

Bleiche gilt als unersetzliches Reinigungsmittel zum Aufhellen, Reinigen und Desinfizieren verschiedener Oberflächen. Um geschwärzte Fliesenfugen wieder in ihre ursprüngliche Farbe zu bringen, mischen Sie einfach eine Kappe Bleichmittel mit einem Liter warmem oder heißem Wasser und schrubben Sie die Fugen dann mit einer Bürste.  Aber selbst wenn dieses  Produkt wirksam ist, kann es bei häufiger Anwendung die Fliesenfugen beschädigen. 

  • Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel wird  hauptsächlich zum Reinigen und Entfetten von Töpfen und Pfannen  verwendet und hat eine Vielzahl anderer Verwendungszwecke . Um die Fliesenfugen zu reinigen, mischen Sie einfach das Geschirrspülmittel mit Wasser und gießen die Mischung dann über die Fugen. Dann müssen Sie es einige Minuten einwirken lassen, bevor Sie mit einer Zahnbürste reiben, um die Gelenke zu glänzen. Für eine optimale Effizienz fügen einige Leute Zitronensaft oder weißen Essig hinzu, um Kalkablagerungen auf den Fliesen zu entfernen.

Wie reinigt man Fliesenfugen mit natürlichen Tipps?

Neben Bleichmittel und Geschirrspülmittel können bestimmte ökologische Produkte Fliesenfugen reinigen und ihren Glanz wiederherstellen:

  • Der Lehmstein

Sparsam und praktisch, der Tonstein kann zum Abziehen von Fliesenfugen verwendet werden. Dieser Naturstein enthält keine chemischen Inhaltsstoffe und hilft, geschwärzte Fugen zu erhalten. Verwenden Sie einen feuchten Schwamm, der mit Tonstein getränkt ist, um die Fliesenfugen zu schrubben und den Schmutz zu lösen. Dann mit warmem Wasser abspülen und mit einem trockenen Tuch trocken tupfen.

  • Weißweinessig
weißer Essig-Fliesenmörtel

Als wirtschaftliches und ökologisches Desinfektionsmittel ist  weißer Essig in unseren Küchen unverzichtbar  . Um die Fliesen zu reinigen, Schimmel zu entfernen und die Fugen zu polieren, weißen Essig auf die Fliesenfugen sprühen und das Produkt etwa zehn Minuten einwirken lassen. Mit einer alten Zahnbürste schrubben und dann mit kaltem Wasser abspülen. Mit einem trockenen Tuch abwischen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

  • Meudon weiß

Als echtes Reinigungsprodukt betrachtet, entfettet und poliert Blanc de Meudon verschiedene Oberflächen, ohne sie zu beschädigen. Mischen Sie 100 Gramm Blanc de Meudon mit 5 Esslöffeln heißem Wasser, um eine Art Paste zu erhalten. Verteilen Sie das Produkt dann auf den Fliesenfugen und lassen Sie es eine Stunde lang einwirken. Zum Schluss mit einem Schwamm abreiben und dann mit einem sauberen Tuch über die Fugen fahren, um das Produkt zu entfernen.

  • Backpulver
Backpulver Fliesenmörtel

Natron ist ein vielseitiges Produkt, das Fans natürlicher Tipps besonders lieben. Wenn Ihre Fliesenfugen zum Schwarzwerden neigen, können Sie sich für dieses Produkt mit aufhellenden Eigenschaften entscheiden, um sie zu reinigen. Mischen Sie dazu 4 Esslöffel Backpulver und 10 Zentiliter weißen Essig. Gießen Sie die Mischung dann in eine Sprühflasche und besprühen Sie Ihre Gelenke mit dem Produkt. Lassen Sie es einige Stunden einwirken, bevor Sie mit einer alten Zahnbürste schrubben. Spülen Sie die Fliese ab und verwenden Sie ein trockenes Tuch, um sie zu trocknen.

  • schwarze seife

Ein natürlicher Entfetter, schwarze Seife ermöglicht es Ihnen, die Fliesen zu scheuern und die Fugen gründlich zu reinigen. Seine ölige Basis ermöglicht es Ihnen, Ihre beschädigten Dichtungen zu reinigen und sie zum Glänzen zu bringen. Tragen Sie die schwarze Seife mit einer leicht feuchten Zahnbürste auf die Fugen auf und reiben Sie dann intensiv, um den Schmutz zu lösen. Anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen und mit einem Tuch trocknen.

Wenn Sie natürliche Tricks mögen, können Sie lernen, wie Sie  Ihr ganzes Haus mit umweltfreundlichen Produk