Wir verwenden oft Essig und Backpulver, um Kalk zu entfernen. Die Ergebnisse entsprechen jedoch nicht immer unseren Erwartungen!

Bikarbonat und Essig: klassische Lösungen

Diese beiden Inhaltsstoffe können zwar allein oder gemischt Verkrustungen lösen, können aber aufgrund ihres oft korrosiven pH-Wertes auch etwas aggressiv zu Oberflächen sein. Ganz zu schweigen davon, dass die Natronstücke den Stahl zerkratzen können.

Badezimmerreinigung

Also, was sollten wir tun? Aufgeben und zurück zu chemischen Reinigern? Natürlich nicht !

Es gibt einen natürlichen Inhaltsstoff pflanzlichen Ursprungs, der in diesem Bereich sehr effektiv ist. Und Sie werden staunen!

Gurke reinigen

Reinigen Sie das Badezimmer mit Gurke

Gurke ist eines der am häufigsten verwendeten grünen Gemüsesorten in Salaten. Es wird besonders wegen seiner Frische, seiner durstlöschenden und rehydrierenden Wirkung geschätzt. Aber was Sie nicht wussten, es ist auch sehr beliebt im Kampf gegen Kalkablagerungen! Überraschend, oder? Schon unsere Großmütter haben damit regelmäßig ihre Öfen geputzt!

Wie es funktioniert? Reiben Sie eine Gurkenscheibe über die gesamte Oberfläche, lassen Sie sie einige Minuten einwirken und reinigen Sie sie mit einem Tuch . Es funktioniert  auch auf Badezimmerzubehör  . Auf Stahl und Metall gut einreiben, zehn Minuten einwirken lassen, abspülen und trocknen.

Gurken

Die Eigenschaften der Gurke sind auch in Ihrem Garten sehr nützlich. Schneiden Sie drei oder vier Stücke ab und legen Sie sie in einen Behälter, um sie in der Nähe der  Pflanzen  zu lassen . Dieser Trick hält Raupen und Schnecken fern.

Zum Schluss noch ein altbekanntes kleines Beauty-Ritual: Gurkenscheiben, direkt aus dem Kühlschrank, können gerötete Haut und Schwellungen um die Augen beruhigen. Diese Anwendung, die alle zwei Tage durchgeführt wird, ist wunderbar, da sie Augenringe und Tränensäcke deutlich reduziert.