Dank diesem Trick können Sie sich vom Heißwachsen verabschieden. Und aus gutem Grund eignet sich diese Honigtechnik perfekt zum Entfernen von Gesichtshaaren. Mit dieser schmerzlosen Methode können Sie perfekt epilieren, wenn Sie sie mehrere Wochen lang anwenden.

Anstatt die Tür eines Schönheitssalons aufzustoßen, warum nicht auf natürliche Weise wachsen. Diese Honigspitze entfernt Haare und verhindert gleichzeitig das Nachwachsen. Es ist perfekt für sensible Bereiche wie das Gesicht!

Wie benutzt man Honig, um das Gesicht zu enthaaren?

Anstatt einen Streifen Kaltwachs auf Ihrem Gesicht zu verwenden, wählen Sie eine natürliche Haarentfernungsmethode ohne Irritationen. Dieses Honigpräparat löscht den Haarfollikel für ein makelloses Ergebnis . Sie können sich von kleinen Pickeln, die durch Wachs verursacht werden, verabschieden.

Inhaltsstoff mit Peeling-Effekt

Wie wachsen Sie Ihr Gesicht mit diesem Trick?

Für eine schmerzfreie und effektive Haarentfernung benötigen Sie:

  • 1 Esslöffel Haferpaste
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, ein unaufhaltsames gesundes Lebensmittel .

Beginnen Sie zunächst damit, das Getreide mit einem Mörser zu zerkleinern, bis es ein feines Pulver bildet, bevor Sie die anderen Zutaten einarbeiten. Nachdem Sie es gemischt und eine dicke Paste erhalten haben, tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf und warten Sie 15 Minuten. Abschließend müssen Sie nur noch Ihr Gesicht abspülen. Verwenden Sie diese Methode für beste Ergebnisse  bis zu 3 Mal pro Woche . Nach einem Monat werden Sie einen deutlichen Unterschied bemerken. Diese Peeling-Technik wird nicht für Personen mit empfindlicher und reaktiver Haut empfohlen, insbesondere aufgrund der Zitronenempfindlichkeit.

perfekte Haarentfernung

Es gibt andere Haarentfernungstechniken für das Gesicht und alle Bereiche des Körpers

Neben der Honigtechnik gibt es noch andere Möglichkeiten, auf das traditionelle Wachs oder Rasiermesser zu verzichten. Diese natürlichen Methoden verhindern das Nachwachsen der Haare  für eine klare Haut ohne unerwünschte Haare.

1-Diese Mischung entfernt Gesichtshaare

Um das Haarwachstum zu verlangsamen und weiche Haut zurückzugewinnen, ist diese natürliche Haarentfernungsmethode beeindruckend. Es kann an empfindlichen Stellen wie dem Gesicht, aber auch den Achseln, der Oberlippe, der Bikinizone oder dem Rücken verwendet werden.  Sie müssen einen Esslöffel Kokosöl  , einen Esslöffel Kurkuma, ätherisches Lavendelöl, ätherisches Teebaumöl, einen Esslöffel Natron, einen Teelöffel Honig und einen Esslöffel Salzwasser mitbringen. Mischen Sie alle diese Zutaten, bis Sie eine glatte Paste erhalten.. Tragen Sie dieses Präparat auf die zu enthaarende Stelle auf und lassen Sie es bis zu 20 Minuten einwirken. Um überzeugende Ergebnisse zu erzielen, muss diese Geste einen Monat lang dreimal pro Woche angewendet werden. Kurkuma ermöglicht es, die Haare zu verfeinern, zu färben und das Nachwachsen der Haare zu verhindern. Eine sanfte Alternative zum herkömmlichen Waxing, das eingewachsene Haare und Reizungen verursachen kann.

glatte Haut

2-Diese Technik hilft Ihnen, Gesichtshaare zu entfernen

Um alle Bereiche zu wachsen, verwenden Sie Papayafleisch, dem Sie zwei Esslöffel Kurkuma hinzufügen,  eine Zutat mit vielen Vorteilen . Lassen Sie dieses Naturprodukt wie die vorherigen Mittel bis zu 15 Minuten  mit der gleichen Häufigkeit wie die anderen Haarentfernungstechniken einwirken.

Wie Sie sicher verstanden haben, können Sie Peeling als Methode der Haarentfernung bevorzugen, um Haare im Gesicht zu entfernen. Eines ist sicher: Mit diesem Ritual können Sie in wenigen Wochen überzeugende Ergebnisse beobachten!