Wenn Sie vor dem Haus sind, merken Sie sofort, ob das Glas verschmutzt ist oder nicht: Wenn es sauber und streifenfrei ist, sieht das ganze Haus sauberer aus. Es ist daher notwendig, die Sauberkeit und den Glanz Ihrer Fenster zu erhalten.


Sie werden einfache und praktische Tipps entdecken, Sie müssen die Fenster nur einmal pro Woche auf diese Weise reinigen, um ihnen ein sauberes Aussehen ohne Spuren zu verleihen.

saubere Fenster

Ammoniak und Alkohol zum Reinigen stark verschmutzter Fenster

  • 1 Esslöffel Ammoniak
  • 60 ml Brennspiritus
  • 3 Tropfen Spülmittel

Mischen Sie die Zutaten in einer Flasche mit einem halben Liter Zerstäuber und füllen Sie den Rest mit Wasser auf. Gut schütteln und Sie haben ein Produkt, das auf jeder Glasoberfläche im Haus verwendet werden kann. Die Kombination aus Ammoniak und Seife kann die meisten Verschmutzungen entkalken.

Ammoniak und Wasser zum Reinigen verschmutzter Fenster

  • 2 Esslöffel Ammoniak
  • 2 Liter lauwarmes Wasser

Es wird auf die gleiche Weise verwendet.  Sie können aber auch weißen Essig  ersetzen   , wenn Sie eine natürlichere und weniger gefährliche Substanz verwenden möchten, aber in diesem Fall ist es ratsam, destilliertes Wasser anstelle von normalem Wasser zu verwenden.

Wenn Sie Ammoniak verwenden, denken Sie daran, beim Reinigen Nase, Mund, Augen und Hände zu schützen.

saubere Hausfenster

So reinigen Sie die Außenseite von Fenstern, wenn diese längere Zeit nicht gereinigt wurden:

  • 1 Eimer heißes Wasser von 10 Litern
  • 100 ml Klarspüler für die  Spülmaschine
  • 60 ml Brennspiritus
  • 60 ml Ammoniak
  • 60 ml Spülmittel

Das ist eine Mischung, die Sie direkt in einem Eimer Wasser zubereiten und dann, eventuell mit einem Mikrofasertuch, zum Fensterputzen verwenden können. Halten Sie auch Ihren Gartenschlauch zum Spülen und einen Abzieher bereit, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Denken Sie immer daran, Ihre Fenster  zu putzen,  wenn die Sonne nicht direkt darauf scheint. Tatsächlich trocknen die Produkte aus und hinterlassen Spuren auf dem Glas.

Ein weiterer Trick, den du ausprobieren kannst, ist Maisstärke oder Reis:

  • 60 ml 70 % denaturierter Alkohol
  • 1 Esslöffel Stärke

Gießen Sie alles in eine Sprühflasche und schütteln Sie diese vor jedem Gebrauch gut, sprühen Sie eine große Menge Produkt auf die Fenster und wischen Sie sie mit einem Mikrofasertuch ab.

Verwenden Sie dann sofort ein anderes trockenes Tuch, um überschüssiges Produkt zu entfernen, bis die Fenster sauber und glänzend sind.