Egal, ob Sie den Abwasch lieber von Hand spülen oder Ihre Spülmaschine benutzen, Sie erwarten, dass Ihr Besteck, Ihre Teller und Gläser sauber und glänzend herauskommen. Wenn Sie Ihr Geschirr jedoch in der Waschmaschine reinigen, stellen Sie manchmal fest, dass es schlecht gewaschen bleibt und noch Spuren von Fett enthält. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie eine Kugel Alufolie in Ihre Spülmaschine geben sollten.

Natron, schwarze Seife, grobes Salz, weißer Essig oder Alkoholessig… Es gibt viele Tipps der Großmutter, mit denen Sie im  Handumdrehen mehrere Aufgaben im Haushalt erledigen können . Um Ihr Geschirr zu reinigen und wie neu zu machen, können Sie einen Ball aus Aluminiumfolie verwenden.

Die Kugel aus Alufolie lässt Besteck glänzen

Silberbesteck

Aluminiumfolie ist nicht nur nützlich, um Lebensmittel aufzubewahren und die Wärme eines zubereiteten Gerichts zu bewahren. Tatsächlich entscheiden sich einige Leute für einen originellen Trick, um ihr Besteck zu spülen: Sie legen eine Kugel Alufolie in die Spülmaschine. Dadurch kommt das Besteck sauberer und glänzender heraus. Und aus gutem Grund hilft Aluminium dabei, Speisereste zu entfernen, die auf Besteck verkrustet sind, und verleiht diesem Material mehr Glanz. Um diesen Trick auszuführen, müssen Sie lediglich einen golfballgroßen Ball aus Aluminiumfolie in die abgedeckte Schale legen, bevor Sie Ihren regulären Waschgang durchführen   . Durch die chemische Reaktion, die entsteht, wenn das Spülmittel mit der Alufolie in Kontakt kommt, glänzt das Besteck.

Andere Verwendungen von Aluminiumfolie

Aluminiumfolie ist eines der beeindruckendsten Reinigungsprodukte.

Alufolie verwenden

Hier sind Möglichkeiten, diesen Inhaltsstoff zu verwenden, um verschiedene Oberflächen zu reinigen und zu pflegen:

  1. Kleidung mit Alufolie waschen und trocknen

Sie können daher Aluminiumfolienknäuel in die Trommel Ihrer Waschmaschine legen, um die Schmutzentfernung zu fördern und die hartnäckigsten Flecken auf Ihrer Kleidung zu entfernen. Tatsächlich eliminiert Aluminiumfolie statische Elektrizität aus der Wäsche und wäscht sie effizienter. Darüber hinaus scheint es, dass das Einlegen von Aluminiumfolienkugeln in den Trockner die Kleidung schneller trocknen lässt.

  1. Töpfe und Pfannen mit Alufolie reinigen und entfetten

Aluminiumfolie hilft, Schmutz und hartnäckige Flecken zu lösen. Um es zu verwenden, ersetzen Sie einfach Ihren üblichen Schwamm durch einen Ball aus Aluminiumfolie, um  Töpfe und Pfannen zu schrubben  . Du kannst auch eine halbe Zitrone verwenden und hartnäckige Flecken schrubben.

  1. Schrubbe ein Bügeleisen mit Alufolie

Die Bügeleisensohle kann Kalkspuren hinterlassen. Um Ihr Bügeleisen zu reinigen, können Sie eine Kugel Aluminiumfolie verwenden und kräftig reiben, um Streifen zu entfernen.

  1. Erleichtern Sie sich das Bügeln mit Alufolie

Aluminiumfolie kann Ihnen auch dabei helfen, Wäsche schneller und einfacher zu bügeln. Schieben Sie dazu ein Stück Alufolie unter den Bügelbrettbezug. Dann bügeln Sie Ihre Wäsche und Sie werden erstaunt sein, dass das Bügeln viel einfacher ist.

  1. Rostspuren mit Alufolie entfernen

Um einen Rostfleck zu entfernen, tauchen Sie einfach eine Kugel Alufolie in Wasser und reiben Sie damit über die rostigen Oberflächen. Schnell merkt man, dass der Rost entkalkt ist.

  1. Schere mit Alufolie schärfen

Aluminiumfolie hilft, Scherenblätter zu schärfen. Falten Sie mehrere Blätter Aluminiumfolie in verschiedene Dicken. Verwenden Sie dann die Schere, indem Sie sie mehrmals schneiden, um die Klinge zu schärfen.