Das Badezimmer reinigen, Schmutz und Flecken in Haushaltsgeräten entfernen, die Küche putzen, die Toiletten schrubben und die verschiedenen Räume des Hauses desinfizieren … Um die Instandhaltung des Hauses zu gewährleisten, sind all diese häuslichen Aufgaben, nun ja, sie versuchen es wesentlich. In diesem Artikel stellen wir einfache und beeindruckende Methoden vor, um das Geschirr zu spülen und zu reinigen und den Zeitaufwand für diese Aufgabe zu reduzieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Töpfe und Pfannen zu reinigen und zu entfetten und Speisereste von Tellern, Gläsern, Messern, Löffeln und Gabeln zu entfernen. Wenn Sie einen Geschirrspüler haben, brauchen Sie Ihr Geschirr nur zu spülen, bevor Sie es in die Maschine stellen, um es zu spülen. Wenn Sie das Geschirr von Hand spülen, gibt es einige Methoden, die Sie anwenden können, um das Besteck zum Glänzen zu bringen und die Spülzeit zu optimieren.

Die Regeln für das Spülen des Geschirrs so schnell wie möglich

  1. Spülen und dann waschen
Geschirr spülen

Bevor Sie das Geschirr spülen, ist es besser, es zuerst zu spülen. Tatsächlich entfernt diese einfache Geste einen Teil des Schmutzes und optimiert das Geschirrspülen. Egal, ob Sie Ihr Geschirr von Hand oder in der Spülmaschine spülen möchten, diese Maßnahme wird Ihnen das Leben erleichtern.

  1. Spülen Sie das Geschirr, während Sie kochen
nach und nach waschen

Um zu verhindern, dass sich Ihr Geschirr am Ende des Tages oder schlimmer noch am Ende der Woche stapelt, ist es wichtig, Tassen, Teller und Besteck nach und nach zu spülen. Arbeite während des Kochens hart daran, so viele Gerichte wie möglich loszuwerden. Während Sie beispielsweise  darauf warten, dass Ihre köstliche Lasagne im Ofen gart , können Sie damit beginnen, die verwendeten Töpfe, Pfannen, Schneidebretter oder Besteckteile zu spülen.

  1. Seien Sie diszipliniert und spülen Sie das Geschirr nach jeder Mahlzeit
Sei organisiert

Obwohl Geschirrspülen von vielen Menschen gefürchtet wird, scheint es, dass sich diese Aufgabe mit Disziplin als sehr einfach erweist und wenig Aufwand erfordert. Wenn Sie dazu neigen, diese Aufgabe aufzuschieben, könnten Sie am Ende der Woche mit einem Haufen schwer zu spülendem Geschirr enden. Nehmen Sie Ihren Mut in beide Hände und spülen Sie nach jeder Mahlzeit den Abwasch, um Ihr Geschirr immer sauber zu halten.

Natürliche Tipps zum Geschirrspülen

Um das Geschirr richtig zu reinigen, können Sie sich für natürliche Tricks entscheiden.

  • Geschirr spülen

Wenn Speisereste in Ihrem Geschirr eingebettet zu sein scheinen, mischen Sie Seifenwasser und grobes Salz und verwenden Sie einen Schwamm, um das Geschirr zu schrubben. Wenn das Geschirr verbrannt ist, kochen Sie weißen Essig oder Zitronensaft und gießen Sie es in das Geschirr. Reiben, um sie optimal zu reinigen.

  • Zum Waschen und Glänzen von Besteck

Wenn Sie Ihr Besteck zum Glänzen bringen möchten, reiben Sie es mit einer halben Zitrone oder mit Zahnpasta ein. Beide Inhaltsstoffe sind wirksam bei der Desinfektion von Besteck. Sie können Besteck auch in einem Topf kochen und Natron darüber streuen. Nimm sie dann aus dem Wasser und reibe sie mit einem Schwamm ab. Mit weißem Essig und Wasser abspülen, damit sie glänzen.

  • Zum Spülen und Entfetten von Töpfen und Pfannen

 Wenn Ihre Töpfe und Pfannen fettig sind , füllen Sie sie mit heißem Wasser und gießen Sie Branntweinessig hinein. Zwanzig Minuten einwirken lassen, dann mit einem Schwamm abreiben, um die Fettrückstände zu entfernen. Wenn Ihre Pfannen verbrannt sind, füllen Sie sie mit Wasser und fügen Sie grobes Salz oder Backpulver hinzu. 45 Minuten einwirken lassen und dann mit einem Schwamm abreiben, um sie zu reinigen.

  • Zum Reinigen und Auffrischen des Glanzes von Gläsern

Im Laufe der Zeit können klare Linsen stumpf werden. Damit sie wie neu glänzen, in einem Becken einweichen und mit Kartoffelschalen übergießen. Zehn Minuten einwirken lassen und dann mit Wasser und weißem Essig abspülen. Dank der Wirkung der Stärke und der Säure des Essigs erhalten Ihre Gläser ihren alten Glanz zurück. Wenn sie weiße Spuren von Kalk enthalten, müssen Sie sie mit weißem Essig oder Zitronensaft besprühen , um sie dauerhaft zu entfernen  .