Die Mikrowelle ist ein Muss in der Küche, denn wie jedes Haushaltsgerät erleichtert sie uns das Leben. Es kann jedoch schnell mit Nahrung bespritzt werden und Fett ansammeln. Glücklicherweise gibt es praktische und einfache Techniken zum Reinigen und Entfetten. Entdecken Sie einige Tipps, um diesem Küchenutensil wieder Glanz zu verleihen.

Fettablagerungen innerhalb und außerhalb unserer Mikrowellenöfen werden zu einem Nährboden für Bakterien. Daher ist es wichtig, die folgenden Tipps  zum Entfetten Ihrer Mikrowellen in Ihre Reinigungsroutine aufzunehmen.  Schauen wir sie uns genauer an.

Mikrowelle

Schnelle und wirtschaftliche Tipps zur Reinigung der mit Fett und Schmutz gefüllten Mikrowelle

Die folgenden Rezepturen zeichnen sich durch ihre einfache Ausführung und die Einbeziehung natürlicher Inhaltsstoffe aus, die herkömmlichen Reinigern oft in nichts nachstehen. Sie sind ökologische Alternativen zu letzterem .

mikrowellenreinigung

Der Trick mit Zitrone und Wasser zum Reinigen und Entfetten der Mikrowelle

Dank der in der Zitrone enthaltenen Zitronensäure ist eine schnelle und effektive Reinigung des Backofens möglich  . Alles, was Sie tun müssen, ist, eine halbe Zitrone in eine Schüssel mit Wasser zu drücken und  etwas Zitrusschale hinzuzufügen, dann den Behälter in der Mikrowelle zu erhitzen.  Warten Sie ein paar Minuten und sobald der Dampf aus der Schüssel austritt, warten Sie noch ein paar Minuten, bevor Sie die Gerätetür öffnen. Sie sollten feststellen, dass Fett, Anbackungen und andere Verschmutzungen an den Ofenwänden aufgeweicht sind. Die Reinigung der Wände mit einem Mikrofasertuch fällt Ihnen jetzt leichter, ohne den angenehmen Zitronenduft zu vergessen, der von Ihrem Gerät ausgeht.

Der Trick mit dem nassen Handtuch zum Reinigen der Mikrowelle

Eine noch einfachere Methode, um das Innere der Mikrowelle effektiver abzuwischen, besteht darin, ein feuchtes Handtuch in die Mikrowelle zu legen. Schalten Sie das Gerät ein, warten Sie zwei Minuten, bis die Rückstände und das Fett aufgeweicht sind, und wischen Sie dann das Innere des Ofens  mit einem weichen, sauberen Tuch ab .

Der Trick mit Backpulver gegen Mikrowellenchaos

Gegen hartnäckigste Flecken und fest verkrustete Speisen  ist Backpulver ideal. Um dieses gängige Haushaltsprodukt zu verwenden,  mischen Sie einen Esslöffel mit Wasser, um eine Paste herzustellen.  Tragen Sie es auf die Wände des Geräts auf. Lassen Sie das Produkt 5 Minuten einwirken, damit es Zeit hat, das Innere der Mikrowelle zu lösen. Mit einem feuchten Tuch abwischen und trocknen lassen. Eine andere Technik besteht darin, in einer Schüssel zwei Esslöffel Backpulver und 500 ml Wasser zu mischen und letzteres dann in die Mikrowelle zu stellen. Zwei Minuten erhitzen, um das Fett an den Wänden zu lösen. Führen Sie dann ein Tuch zum Reinigen durch.

Weitere Haushaltstipps zur Reinigung der Mikrowelle

Mikrowelleninnenraum reinigen

Einige gängige natürliche Inhaltsstoffe können von sich behaupten, alle Oberflächen zu reinigen, und Sie haben sie sicherlich in Ihrem Zuhause. Hier sind einige Tipps, die darauf basieren:

Wasser und weißer Essig zum Reinigen der Mikrowelle

Füllen Sie wie bei der Zitronentechnik eine Schüssel mit Wasser, indem  Sie zwei Esslöffel weißen Essig hinzufügen  , und stellen Sie sie dann in die Mikrowelle. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Gerät nach Essig riecht, sollten Sie einen Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl hinzufügen, um den Geruch zu reduzieren.

Schalten Sie Ihr Gerät ein, indem Sie es auf die maximale Temperaturstufe einstellen, indem Sie den Timer auf 5 Minuten einstellen. Öffnen Sie die Tür dann erst nach 15 Minuten, bevor Sie feststellen, dass der gesamte angebackene Dreck aufgeweicht ist. Entfernen Sie vorsichtig die Schüssel mit Ihren Schutzhandschuhen und dann den Drehteller, um ihn mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Wischen Sie dann alle Oberflächen des Geräts ab und achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in die Lüftungsöffnungen gelangt. Restliche Flecken einfach mit  einem in Essigwasser getränkten Schwamm abreiben.

Die Natriumbicarbonat-Methode zum Entfetten der Mikrowelle

Die Verwendung von Backpulver zum Reinigen der Mikrowelle ist praktisch, wenn Sie sie desodorieren müssen. Fügen Sie in einer Schüssel mit Wasser Destillierflüssigkeit und  zwei Teelöffel Backpulver hinzu  , stellen Sie den Behälter dann in eine Mikrowelle und stellen Sie ihn auf die maximale Temperaturstufe ein. 5 Minuten erhitzen, dann weitere 15 Minuten warten, bis der Dampf das Fett an den Seiten aufgeweicht hat. Entfernen Sie dann den Plattenteller, um ihn mit einem feuchten Schwamm zu reinigen, und trocknen Sie ihn dann mit einem Papiertuch oder im Freien. Reinigen Sie das Innere der Mikrowelle ebenfalls mit einem feuchten Tuch.

Sie können sich auch auf die Kraft von Natron verlassen,  um Ihren Kühlschrank  und andere Bereiche Ihres Hauses effektiv zu desodorieren .