Zugegeben, die Reinigung des Kühlschranks gehört nicht zu Ihren täglichen Hausarbeiten. Wir machen es einmal pro Woche oder alle zwei Wochen oder sogar einmal im Monat. Abgesehen davon, dass der Kühlschrank in der Zwischenzeit dazu neigt, schmutzig zu werden und unangenehme Gerüche von den darin gelagerten Lebensmitteln anzusammeln. Keine Sorge, wir empfehlen Ihnen, einen hervorragenden Trick zu entdecken, der Ihren Kühlschrank in nur 1 Minute sauber und frisch macht. Und das nur mit Hilfe eines Küchenschwamms und Natron.

Warum weiterhin viel Geld für Reinigungsprodukte ausgeben, die am Ende nicht Ihren Erwartungen entsprechen? Ganz zu schweigen davon, dass sie sogar dazu neigen, Ihren Kühlschrank schneller zu beschädigen, indem sie ihn zerkratzen oder ihm ein altmodisches Aussehen verleihen! Sie wissen es vielleicht nicht, aber manchmal sind einige natürliche, billige und nicht-invasive Produkte genauso effektiv wie die, die Sie normalerweise verwenden.

Nehmen Sie zum Beispiel Backpulver. Wir sollten dieses hochgelobte weiße Pulver nicht einmal für eine Vielzahl von Haushaltsarbeiten anbieten können. Und das zu Recht, denn es hat starke fleckenlösende, desinfizierende, entfettende, desodorierende und aufhellende Eigenschaften. Backpulver eignet sich für alle Arten der Reinigung, von der Küche bis zum Badezimmer, einschließlich Geräten und verschiedenen Elementen des Hauses.

Um schlechte Gerüche zu absorbieren und Ihren Kühlschrank aufzufrischen, entdecken Sie schnell diese einfache und narrensichere Methode!

sauberer Kühlschrank

Wie reinige ich den Kühlschrank?

Um Ihren Kühlschrank zu reinigen  , verwenden Sie einfach diesen Ein-Minuten-Trick mit einem Küchenschwamm und Backpulver.

Zutaten :

  • Ein Küchenschwamm (um das Geschirr zu spülen)
  • Backsoda

Zubereitung:

Natron ist bekanntlich hervorragend geeignet, um unangenehme Gerüche zu beseitigen: Streuen Sie einfach genug von diesem weißen Pulver auf einen Spülschwamm. Den Schwamm mit Natron über Nacht in den Kühlschrank stellen und fertig! Sie können dem Schwamm auch ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzufügen, bevor Sie ihn mit Backpulver besprenkeln.

schlechter Kühlschrankgeruch

Wie lässt man den Kühlschrank gut riechen?

Hier ist eine effektive Lösung, damit Ihr Kühlschrank immer gut riecht, wenn Sie ihn öffnen.

Schritt 1

Zutaten :

  • 5 Esslöffel Flüssigseife
  • 200 ml weißer Essig
  • 200ml Wasser
  • Flasche mit Sprühflasche

2. Schritt

Zutaten :

  • 100ml Alkohol
  • 2 Esslöffel Vanilleessenz
  • Flasche mit Sprühflasche

Schritt 3

Zutaten :

  • Baby-Öl
glasreinigung kühlschrank

Vorbereitung 

Zunächst ist es wichtig, den Kühlschrank zu leeren. Wischen Sie das Innere des Kühlschranks mit einem feuchten Tuch aus, um Schmutzrückstände zu entfernen. Mischen Sie Wasser, weißen Essig und Flüssigseife. Sprühen Sie diese Mischung über den gesamten Kühlschrank. Anschließend mit einem weichen Schwamm über die gesamte Innenseite wischen. Lassen Sie es eine Minute einwirken und wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab, um die Seife zu entfernen.

NB  : Weißer Essig, auch ein Desinfektions- und Deodorant, wird besonders empfohlen, um unangenehme Gerüche aus dem Kühlschrank zu absorbieren.

Mischen Sie die Vanilleessenz in einer Flasche, die mit einer Sprühflasche ausgestattet ist. Besprühen Sie den gesamten Innenraum des Kühlschranks mit dieser Mischung. Wenn Sie keine andere Sprühflasche haben, können Sie ein Tuch verwenden, es mit der Lösung befeuchten und mit der Innenseite des Kühlschranks abwischen. Geben Sie ein paar Tropfen Babyöl auf ein weiches, trockenes Tuch. Durch die Reinigung des Geräts verleihen Sie ihm einen unvergleichlichen Glanz und schützen es vor allen unangenehmen Gerüchen.

Dank dieser Mittel riecht Ihr Kühlschrank so gut wie eh und je!