Man kann nicht sagen, dass die Reinigung der Stikkenwagen die einfachste Aufgabe im Haushalt ist. Ab und zu muss es aber doch sein: Backofenhygiene verpflichtet. Glücklicherweise muss die Reinigung von Ofengestellen nicht so entmutigend sein, denn mit den richtigen Reinigungstechniken können Sie die Arbeit schnell erledigen. Hier sind einige der genialsten.

Zu lernen, wie man einen Backofen richtig reinigt, spart wertvolle Zeit und unnötigen Aufwand. Diese Lösungen kommen daher genau zum richtigen Zeitpunkt,  um den Gittern Ihres Geräts wieder Glanz zu verleihen.  Großmutters Lösungen zur Unterstützung.

Ofengestelle

Wie reinigt man die Backofenroste?

– Verwenden Sie die Wanne, um die Stikkenwagen zu reinigen

Beginnen Sie damit, ein gebrauchtes Handtuch auf den Boden der Wanne zu legen, und legen Sie dann die Wäscheständer darauf. Füllen Sie die Wanne mit sehr heißem Wasser,  genug, um die Gegenstände zu bedecken , und fügen Sie dann 1⁄2 Tasse Spülmittel oder ¾ Tasse   hausgemachtes Reinigungsmittel  hinzu . Über Nacht stehen lassen und am nächsten Morgen mit einem Schwamm über die Gitter reiben, um Schmutz und Fett zu entfernen. Fettrückstände können Sie auch mit einer Zahnbürste lösen. Erweisen sie sich als hartnäckiger als erwartet, verwenden Sie ein aggressiveres Scheuermittel wie grobes Salz, mit dem Sie die Zahnbürste bestreichen, bevor Sie damit die Gitter schrubben. Zum Schluss gründlich ausspülen, bevor Sie sie wieder in den Ofen stellen.

Badewannen-Technologie

– Reinigen Sie die Roste mit ätherischen Ölen

Eine gute Möglichkeit, Keime von Ihren Grillrosten zu entfernen, ist die Nutzung der antimikrobiellen Eigenschaften ätherischer Öle wie ätherisches Orangenöl. Um letzteres zusätzlich zum Zitrusduft zu nutzen, bereiten Sie zunächst eine Paste aus Backpulver vor, die Sie mit etwas Wasser und einigen Tropfen ätherischem Orangenöl mischen. Tragen Sie dann die Natronpaste mit einem feuchten Schwamm auf den Grill auf . Anschließend lassen Sie das Produkt etwa 7 Stunden einwirken, bevor Sie es vorsichtig mit einem Mikrofasertuch abreiben, um Fett- und Schmutzreste zu entfernen. Abschließend abspülen und an der Luft trocknen.

Natürlich können Sie die ätherischen Öle Ihrer Wahl verwenden, insbesondere   um Ihr ganzes Haus zu parfümieren.

– Zum Reinigen der Stikkenwagen Alufolie verwenden

Aluminiumfolie

Die Grillstäbe mit Alufolie umwickeln  und in ein mit heißem Wasser gefülltes Becken legen . Geben Sie dann eine Spülmaschinentablette in das Becken, damit deren Reinigungskraft mit der Alufolie funktioniert. Lassen Sie die Roste 2 Stunden ruhen und nehmen Sie sie dann aus dem Becken. Anschließend die Alufolie von den Gegenständen entfernen. Sie werden dann sehen, dass Sie die Schmutz- und Fettreste leicht mit einem Schwamm oder einem sauberen Tuch entfernen können.

Beachten Sie auch, dass Geschirrspültabs  auch zum Reinigen des Ofens und nicht nur der Grills verwendet werden können.

Wie kann man die Lebensdauer der Ofengestelle verlängern?

Um Ihre Gitter intakt zu halten, ist es wichtig, sie von Produkten zu verschonen, die ihre Schutzschicht verändern könnten. Indem Sie die richtigen Schritte unternehmen, stellen Sie bereits sicher, dass ihre Lebensdauer verlängert wird. Folgendes sollten Sie vermeiden:

  • Verwenden Sie keine Stahlwolle, Metallbürsten oder Schaber, die den Edelstahl der Gitter beschädigen können.
  • Verbieten Sie Haushaltsprodukte wie Bleichmittel und andere Scheuermittel, die nur den Stahl der Grills beschädigen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Alkohol, da dieser die Edelstahloberfläche des Grills verfärben kann.

Diese natürlichen Methoden sollten Ihnen brandneue Ofengestelle bescheren. Sie werden daher davon profitieren, sie häufiger zu verwenden.