Hausgemachter Milchinsektizid-Garten

Obwohl Schädlinge im Sommer häufiger auftreten, gibt es Insekten, die sich auch im Winter selbst machen. Machen Sie also dieses hausgemachte Insektizid aus Milch mit Knoblauch, um Schädlinge aus dem Garten und all Ihren Sämlingen zu entfernen.

Ein Schädling ist jedes Lebewesen, das Tier- oder Pflanzenpopulationen schädigt, verschwindet oder das Gleichgewicht eines bestimmten Ökosystems verändert. Die Vermehrung dieser Wesen kann ganze Gärten zerstören.

Es gibt viele Gartenschädlinge, aber am häufigsten findet man Ameisen, Schnecken, Motten, Mücken, Blattläuse, Wollläuse und die böse  Weiße Fliege, die die Säfte der Pflanzen saugt, wodurch sie verdorren, ihr Wachstum und sogar ihren Tod verzögern. Deshalb solltest du ein gutes Insektizid gegen Schädlinge deiner Pflanzen immer zur Hand haben.

Insektizid Schädlinge Garten

 

Hausgemachtes Insektizid aus Milch mit Knoblauch, um Schädlinge aus dem Garten zu entfernen

Wenn Sie abgebrochene oder gekräuselte Blätter an Ihren Pflanzen, Spinnweben oder Zotten, Organismen oder eine seltsame Färbung bemerken, müssen Sie sich an die Arbeit machen, weil ein Schädling Ihren Garten befällt.

So können Sie ein selbstgemachtes Insektizid aus Milch mit Knoblauch zubereiten, um Schädlinge aus dem Garten zu entfernen. Was Sie brauchen, ist:

  • 2 Liter Wasser
  • Eine Knoblauchzehe
  • Ein Teelöffel Zimt
  • Eine Tasse Milch (laktosefrei)
Insektizid für Pflanzenmilch

Präparat:

Um das Insektizid für Schädlinge Ihrer Pflanzen herzustellen, geben Sie einen Liter Wasser in einen Topf und lassen Sie es einen ganzen Tag ruhen, um das Chlor und die Bakterien loszuwerden, die es enthalten könnte. Nach dieser Zeit den Knoblauch in Stücken dazugeben und weitere 24 Stunden stehen lassen.

Fügen Sie nun den Zimt hinzu, rühren Sie gut um und bringen Sie den Topf zum Feuer. Lassen Sie es kochen. Abseihen und die Mischung in eine Schüssel geben, in die Sie das restliche Wasser und die Milch geben. Vollständig abkühlen lassen.

Geben Sie die Mischung in einen Zerstäuber und sprühen Sie auf beiden Seiten die Blätter jeder Pflanze, die angegriffen werden könnte. Knoblauch hat antimykotische Eigenschaften, Zimt greift Insekten und Spinnentiere an; Schließlich beseitigt Milch Pilze und ist ein natürlicher Dünger. Sie haben bereits Ihr hausgemachtes Insektizid aus Milch mit Knoblauch, um Schädlinge aus dem Garten zu entfernen.

Bereiten Sie dieses Insektizid vor und verhindern Sie, dass Schädlinge Ihre Pflanzen befallen.