Wie man die Lavendelpflanze vermehrt

Wir wissen, dass Sie   Pflanzen sehr mögen und aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, wie sie am besten gesund und schön wachsen können. Magst du Lavendel? Wie man die Lavendelpflanze vermehrt und wie man darauf achten muss, dass sie viele Blüten hervorbringt.

Was ist Lavendel? Es ist eine aromatische Pflanze,  die die Räume des Hauses parfümiert und in den Gärten sehr schön aussieht. Eine seiner Fähigkeiten ist es, ein Magnet für nützliche Insekten wie Bienen und Marienkäfer zu sein, einen Lavendel zu Hause zu haben, kann mehr Vorteile bringen, als Sie denken.

Gefällt Ihnen die Farbe Violett? Sie werden seinen Duft in Lavendel lieben.  Die Züchtung von Lavendel durch Stecklinge  ist eine Aktivität, die in gemäßigtem Klima durchgeführt werden sollte, damit er mehr Anpassungsmöglichkeiten hat. Suchen Sie nach einer Zeit, in der es nicht zu kalt oder zu heiß ist, wir empfehlen, dies im Frühherbst und Frühjahr zu tun.

Wie man die Lavendelpflanze vermehrt

 

Kennen Sie die Schritte, um die Lebensdauer Ihrer Anlage zu verlängern

Die Vermehrung durch das Schneiden einer Pflanze kann eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit sein, das Leben Ihrer grünen Freunde zu verlängern. Wir wissen, dass das Pflanzen mit Samen möglich ist, aber Sie müssen noch mehr Geduld haben.

  1. Nehmen Sie ein scharfes Messer aus der Küche und schneiden Sie überschüssige Blätter von den Stecklingen Ihrer Pflanze ab. Schneiden Sie es zurück, bis Sie nur noch ein paar Stecklinge mit Blättern haben.
  2. Gib etwas Wachstumshormon in den unteren Steckling Deiner Pflanze.
  3. Füllen Sie in einem Tontopf ein neues Substrat mit Erde, um zu verhindern, dass Ihre Pflanzen krank werden. Wir empfehlen die Verwendung von Schlamm, da er der Pflanze hilft, richtig zu atmen. Führen Sie die Stecklinge ein.
  4. Legen Sie ein Plastik in Ihre Töpfe und achten Sie darauf, dass sie vollständig bedeckt sind. Bringen Sie Ihre Töpfe an einen warmen Ort und seien Sie geduldig. Lassen Sie sie zwei bis drei Monate an einem warmen Ort.
  5. Nachdem Du Deine Stecklinge zum Wurzeln geschlagen hast, solltest Du ihr Aussehen überprüfen, bevor Du sie aus dem Substrat nimmst.
  6. Nachdem Sie sie entfernt haben, müssen Sie sie in einen einzelnen Topf pflanzen, damit sie wachsen und sich stärken können.
  7. Denken Sie daran, zu überprüfen, ob Ihre Stecklinge zwischen 7 und 10 cm lang sind, um sie pflanzen zu können.
  8. Auf die Plätze, fangen Sie an zu gießen und Ihren reproduzierten Lavendel zum Leben zu erwecken.