Schauen Sie sich diese Tipps für die Reinigung Ihrer Bodenfliesen an! Natürliche, einfache und effektive Lösungen, die jede Badezimmerfliese sauber und glänzend machen können. Das Beste daran ist, dass es keine Chemikalien benötigt. Handelt es sich um eine Einheitslösung für die Reinigung? Lesen Sie weiter, um die Antworten zu erfahren…

Die Reinigung der Fliesen in unseren Häusern ist nie ein Zuckerschlecken, auch wenn uns viele Reinigungsutensilien und Zubehör zur Verfügung stehen, die uns das Leben erleichtern können. Zumal uns die verwendeten Körperhaltungen oft Rückenschmerzen bereiten und das Ergebnis nie befriedigend genug ist. Dank der Mischung aus 3 natürlichen Inhaltsstoffen werden Sie nie wieder enttäuscht sein, ganz im Gegenteil. Also lasst uns loslegen! Wählen Sie Ihre Lieblingssong-Playlist, um in Stimmung zu kommen und die Ärmel hochzukrempeln.

Marseille Seife

Hier ist das Rezept:

Nimm einen Eimer und fülle ihn mit heißem Wasser.

Hinzu kommt:

  1. 1 Esslöffel flüssige Marseiller Seife;
  2. 1 Esslöffel Geschirrspülmittel;
  3. 1 Esslöffel Sodakristalle.
Soda-Kristalle

Bürsten mit einem Griff

Und ja, es ist wichtig, ein wenig Sport zu treiben und die unschönen Stellen unseres Körpers aufzubauen… Sie bringen nicht nur Ihren Boden zum Glänzen, sondern trainieren auch Ihre Armmuskeln, nicht schlecht, oder?

Mop

Spülen ist wichtig, aber auch Trocknen. Lüften Sie Ihre Wohnung nach der Reinigung, auch wenn das Klima dies nicht zulässt.

Darüber hinaus sind Naturprodukte in ihrer Verwendung „unbegrenzt“, im Gegenteil, sie tragen zur Haltbarkeit unserer Materialien bei: Marmor, Steingut, Fliesen, Holz, Stein usw.

Kochwasser für Kartoffeln

Wenn du deine Kartoffeln gekocht hast, schütte das Wasser nicht weg! Es wird sehr nützlich sein, um Ihren Boden zu wischen. Es mag etwas seltsam klingen, aber Stärke und Mineralien, die ein weißliches und etwas körniges Aussehen verleihen, eignen sich hervorragend zur Behandlung von Flecken auf dem Boden.

Einige Minuten einwirken lassen, bevor Sie es mit Ihrem sauberen, gut ausgewrungenen Wischmopp mit warmem Wasser abspülen.

Kochwasser für die Kartoffeln

Wie reinigt man verschmutzte und fleckige Fliesen? Backpulver natürlich, um Flecken auf dem Boden oder den Fliesen von Bad und Küche zu entfernen

Wir alle kennen es, dieses Naturprodukt, das Wunder wirkt… Backpulver hat seine eigenen Tugenden, um Flecken zu entfernen, die nicht verschwinden wollen, und Schmutz von den schmutzigsten Böden zu entfernen.

Backpulver ist ein Grundnahrungsmittel für Naturprodukte in unseren Häusern. In Kombination mit einer Bürste einen Esslöffel über den zu entfernenden Fleck gießen und schrubben. Anschließend mit klarem Wasser abspülen.

Schwarze Seife

Dieser natürliche Inhaltsstoff, den wir vor allem aus dem kosmetischen Bereich kennen, eignet sich hervorragend,  um hartnäckige Flecken auf Parkett  oder Stein zu entfernen. Schwarze Seife hilft nicht nur bei der Reinigung, sondern ist auch sehr vorteilhaft für die Tiefenpflege und Desinfektion.

Im Gegensatz zu den anderen Produkten, die in diesem Artikel erwähnt werden, müssen Sie es nach Gebrauch nicht abspülen. Alles, was Sie tun müssen, ist, das behandelte Teil zu reinigen. Dazu benötigen Sie:

  1. 2 Esslöffel flüssige schwarze Seife;
  2. 5 Liter heißes Wasser.

Mischen Sie alles zusammen in einem großen Eimer, reinigen Sie dann den Fleck oder den Boden mit einem Wischmopp und voila!

Dampfreiniger

Dank der Wirkung von Dampf erfolgt die Reinigung sehr schnell, ohne jedoch einen angenehmen Geruch von Marseille-Seife oder anderen natürlichen Produkten wie ätherischen Ölen zu hinterlassen, die Sie in Ihren Eimer mit heißem Wasser geben können, um Ihren Boden klassischer zu waschen.

Achten Sie jedoch auf die Gefahr von Verbrennungen bei dieser Art von Zubehör. Der Hauptnachteil des Dampfmopps ist die Gefahr, die mit dem Grad der Hitze des Dampfes verbunden ist. Liebe Leserinnen und Leser, gehen Sie vorsichtig damit um.

Und wenn es um die Reinigung von Fliesenfugen geht, funktionieren diese Tipps auch?

Ja natürlich, immer mit einer mittelgroßen Bürste oder sogar einer Zahnbürste für die kleinen Ecken und Winkel Ihrer Dusche oder Badewanne. Eine wirklich mühsame Arbeit.

Es gibt auch weißen Essig oder Zitrone für den Geruch und viele andere Produkte, die Wunder wirken, aber verlieren wir uns nicht in all diesen Rezepten unserer lieben Großmütter!

Es gibt viele Tricks, aber das Wichtigste ist, die echten Rezepte und die richtigen Mengen zu kennen. Alles, was ihr tun müsst, ist es jetzt zu versuchen, ich werde es dieses Wochenende tun und natürlich mit Musik!

Und du, wann fängst du an?