Die Brillanz des Bestecks ist atemberaubend! Das liegt daran, dass Silberschmuck, Besteck und Serviergeschirr toll aussehen. Accessoires und Schmuck verschönern uns und verleihen unserem Outfit Stil, während Besteck und Besteck unserem Tisch ein raffiniertes Aussehen verleihen. Silber ist jedoch ein Material, das anläuft, wenn es mit Luft in Berührung kommt, und mit der Zeit verliert es seinen Glanz und Glanz! Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt, um Silbergegenstände zu reinigen, aber diese enthalten aggressive Chemikalien, die Sie vermeiden können, indem Sie Ihr Besteck selbst pflegen! Lesen Sie unseren Artikel und finden Sie heraus, wie Sie Ihre Silbergegenstände mit Backpulver zum Glänzen bringen können.

Methode 1 – eine Paste aus Backpulver

Silberbesteck zum Reinigen mit Natronpaste

Ja, um Ihrem Besteck wieder Glanz zu verleihen, ist Backpulver Ihr Verbündeter! Es entfernt Anlauffarben von Ihrem Besteck und Sie werden es selbst sehen!

Materialien

  • Eine Tasse Backpulver;
  • Wasser;
  • Ein Container;
  • Ein weiches Tuch oder ein Schwamm.

Methode:

  1. Mischen Sie das Backpulver in einer Schüssel mit ein paar Löffeln Wasser, um eine Paste zu bilden.
  2. Tauchen Sie Ihr sauberes Tuch oder Ihren Schwamm in die Paste und reiben Sie dann Ihre angelaufenen Silbergegenstände ab.
  3. Lassen Sie es nur ein paar Sekunden einwirken, wenn Ihre Gegenstände nicht beschädigt sind. Wenn sie hingegen stumpf sind, lassen Sie den Teig 10 Minuten lang ruhen;
  4. Spülen Sie das Besteck gründlich mit kaltem Wasser ab und entfernen Sie das Backpulver aus allen Ecken und Winkeln.
  5. Trocknen Sie Ihr Besteck gründlich ab und polieren Sie es leicht mit einem weichen Tuch.

Methode 2: Backpulver, heißes Wasser und Aluminiumfolie

Besteck in einer mit Alufolie ausgelegten Auflaufform

Diese Technik eignet sich wunderbar für kleine Bestecke wie Besteck und Schmuck. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen und die stumpfe Farbe Ihrer Silbergegenstände verschwindet auf magische Weise, dank einer Elektrolytreaktion, die die oxidierten Elemente des Silbers auf die Aluminiumfolie überträgt.

Materialien

  • Natron;
  • Kochendes Wasser;
  • Eine große Auflaufform, die mit Alufolie ausgelegt ist.

Methode:

  1. Lege deine Auflaufform mit Alufolie aus und achte darauf, dass die glänzende Seite der Alufolie nach oben zeigt.
  2. Legen Sie Ihre Silbergegenstände in die Polsterschale
  3. Kochen Sie einen Topf mit Wasser;
  4. Gießen Sie das heiße Wasser in die Schale, bis es Ihr Besteck bedeckt hat.
  5. Streuen Sie gleichmäßig 1 Tasse Backpulver auf 3,5 Liter Wasser;
  6. 30 Minuten einwirken lassen, ohne die Gegenstände aus dem Wasser zu nehmen;
  7. Anschließend gründlich ausspülen;
  8. Trocknen Sie Ihre Kleidungsstücke und polieren Sie sie mit einem weichen Tuch für zusätzlichen Glanz.

Methode 3: Kochen Sie Silber in Backpulver, Salz und Aluminiumfolie

Silbergegenstände in Wasser und Backpulver in einer mit Aluminiumfolie ausgelegten Pfanne

Haben Sie dieses Experiment schon einmal im Chemieunterricht gesehen? Angelaufenes Silber in einen mit Alufolie bedeckten Topf mit Backpulver, Salz und Wasser geben und dann alles auf den Herd stellen… Dadurch glänzen silberne Gegenstände, während Aluminiumfolie wie durch ein Wunder anläuft!

Sie können dieses Experiment zu Hause wiederholen, um Ihr Besteck nach Bedarf zu reinigen! Ein paar Minuten reichen aus, um seine Ausstrahlung wiederherzustellen!

Materialien

  • Ein großer Topf, der mit Aluminiumfolie ausgekleidet ist (glänzende Seite nach oben);
  • Natron;
  • 1 Teelöffel  Speisesalz ;
  • Wasser.

Methode:

  1. Legen Sie Ihre Silbergegenstände in die mit Folie ausgelegte Pfanne;
  2. Fügen Sie Wasser hinzu, bis das gesamte Besteck bedeckt ist.
  3. 1 Esslöffel Backpulver und 1 Teelöffel Salz hinzufügen und zum Kochen bringen;
  4. Alles etwa vier Minuten auf dem Herd lassen;
  5. Nehmen Sie Ihre Silbergegenstände mit einer Zange heraus;
  6. Spülen Sie jeden Artikel separat mit klarem Wasser ab.
  7. Trocknen und polieren Sie Ihre Kleidungsstücke leicht mit einem weichen Tuch.
Silberne Objekte

Methode 4: Wickeln Sie das Silber in die Alufolie ein und weichen Sie es in heißem Wasser mit Backpulver ein

Besteck in einem Eimer mit Backpulver

Diese Technik funktioniert genauso wie die zweite, mit dem Unterschied, dass diese ideal für zu große oder komplett verdunkelte Gegenstände wie Tabletts oder Kaffeemaschinen ist!

Durch das Umwickeln Ihrer Silbergegenstände mit Aluminiumfolie verbessert der Kontakt zwischen den beiden Metallen den Elektronenaustausch zwischen dem Aluminium und dem Silbersulfid, das sich auf dem Objekt angesammelt hat.

Materialien

  • Ein Eimer;
  • Alufolie;
  • Natron;
  • Ein Wasserkocher zum Erhitzen des Wassers.

Methode:

  1. Wickeln Sie Ihr Besteck mit Aluminiumfolie ein, wobei die glänzende Seite der Folie nach innen zeigt;
  2. Legen Sie die verpackten Gegenstände in Ihren Eimer, der ebenfalls mit Aluminiumfolie bedeckt ist.
  3. Erhitzen Sie genug Wasser, um Ihre verpackten Artikel unterzutauchen.
  4. Gießen Sie das heiße Wasser vorsichtig über das Besteck und fügen Sie 1 Tasse Backpulver pro 3,7 Liter Wasser hinzu.
  5. Lassen Sie es bis zu 30 Minuten einweichen, je nachdem, wie angelaufen Ihr Silber ist.
  6. Nehmen Sie Ihr Besteck aus dem Wasser und packen Sie es aus;
  7. Trocknen Sie Ihre Silbergegenstände und polieren Sie sie leicht mit einem sauberen, weichen Tuch.

Methode 5: Backpulver und weißer Essig

Besteck, Natron und Essig

Diese Technik ist nicht erfolgreich, wenn es um antike Silberobjekte geht, aber sie kann Ihren Sterlingsilberschmuck und Ihr Besteck definitiv zum Glänzen bringen !

Materialien

  • Destillierter weißer Essig;
  • Natron;
  • Eine Schüssel.

Methode:

  1. Stellen Sie Ihr Besteck in die Schüssel;
  2. Mit Backpulver beträufeln und mit destilliertem weißem Essig auffüllen. Verwenden Sie 4 Esslöffel Backpulver für jede Tasse Essig;
  3. Lassen Sie Ihre Silbergegenstände 1 Stunde lang in der Mischung;
  4. Spülen Sie sie mit klarem Wasser ab und trocknen Sie sie gut mit einem weichen Baumwolltuch ab.

Besteck mit Backpulver reinigen: Was sind die Vorteile?

Besteck mit Natron reinigen

Backpulver hilft, stumpfe Farbe von Ihrem Besteck zu entfernen, ohne stark zu schrubben und ohne Kratzer darauf zu hinterlassen! Auf der anderen Seite wird Backpulver im Gegensatz zu gekauften Produkten aus einem ungiftigen natürlichen Mineral hergestellt. So können Sie es als umweltfreundlichere Methode zur Reinigung Ihres Silberschmucks, Bestecks und anderer Silbergegenstände verwenden.

Wie verhindern Sie, dass Ihr Besteck wieder anläuft?

Sobald Ihr Besteck sauber ist, schützen Sie es und stellen Sie sicher, dass es nicht wieder anläuft. Hier sind einige Tipps zum Ausprobieren:

  • Bewahren Sie Ihre Silbergegenstände in Plastiktüten oder einem luftdichten Behälter auf. Um Kratzer zu vermeiden, bewahren Sie sie einzeln auf;
  • Verwenden Sie Ihr Besteck und waschen Sie es nach Gebrauch mit Seifenwasser.
  • Polieren Sie Ihr Besteck mit einem speziellen Tuch (Flanell oder Baumwolle).
Reinigung von Besteck

Wir haben das ganze Thema behandelt! Jetzt kennst du alle möglichen Tricks zum Reinigen von Besteck mit Backpulver! Silberoxidation im Laufe der Zeit ist eine sehr häufige Sache, aber Sie müssen sich jetzt keine Sorgen mehr darüber machen, da Sie die Waffen haben, um damit umzugehen!

Häufig gestellte Fragen

Wie reinigt man geschwärztes Silber ohne Schrubben?

Verwenden Sie Backpulver! In der Tat eilt ihm der Ruf der letzteren voraus, wenn es um Reinigung und Wartung geht! Es ist ein wirtschaftliches Produkt mit vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten, das uns das Leben erleichtern und uns viel Geld sparen kann. Und dank seiner Schleifkraft können Sie Ihr Besteck zum Glänzen bringen, ohne es reiben zu müssen.

Wie reinigt man die Oxidation von Silber mit selbstgemachten Produkten?

Es gibt noch weitere praktische Tipps für die Reinigung Ihres Bestecks:

Maisstärke

  1. Stellen Sie eine Maisstärkepaste her, indem Sie zwei Esslöffel dieser Zutat mit einem Teelöffel Wasser mischen.
  2. Tragen Sie die Paste auf Ihr Silberobjekt auf und lassen Sie es trocknen.
  3. Anschließend mit einem trockenen Tuch abreiben. Ihr Schmuck und Ihre Silbergegenstände erhalten ihren Glanz zurück.

Handdesinfektionsmittel

  1. Drücken Sie eine kleine Menge Desinfektionsmittel auf ein Taschentuch;
  2. Reiben Sie Ihre silbernen Accessoires damit ein, bis sie ihren Glanz und Glanz wiedererlangen.

Kann man Zahnpasta verwenden, um Besteck zum Glänzen zu bringen?

Ja, Zahnpasta ist eine weitere magische Zutat, mit der Sie Ihre Silbergegenstände wieder zum Glänzen bringen können!

  1. Besorge dir eine gelfreie, nicht scheuernde Zahnpasta.
  2. Drücken Sie eine kleine Menge auf ein weiches Tuch und reiben Sie Ihr Besteck in kreisenden Bewegungen, um es zu polieren und Anlaufen zu entfernen.
  3. 5 Minuten einwirken lassen und dann mit klarem Wasser abspülen.