Wir lieben umweltfreundliche und effiziente Produkte, weil sie wirtschaftlich und umweltfreundlich sind, und Backpulver gehört definitiv dazu. Es ist ein vielseitiges Produkt, das in der Kosmetik, in der Lebensmittelindustrie, aber auch bei der Hausarbeit zum Reinigen, Entfetten und Färben aller Oberflächen verwendet wird. Und das Tüpfelchen auf dem i ist, dass es umweltfreundlich, biologisch abbaubar und sehr ergiebig ist. Möchten Sie wissen, wie Sie es zu Hause verwenden können? Wir ziehen Bilanz über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten dieses weißen Pulvers, auf die wir nicht mehr verzichten können.

Verwendung von Backpulver zum Reinigen der Küche

1. Reinigen Sie das Fett von Küchenutensilien

Verser du bicarbonate sur les ustensiles de cuisine

Töpfe und Pfannen, Teller und Auffangschale aus dem Ofen… Utensilien, die schwer zu reinigen sind, vor allem, wenn sie schmutzig sind. Reinigungsexpertin Mary Findley verrät eine Methode, mit der Sie Spuren von verbranntem Fett aus Ihren Utensilien entfernen können.

  1. Stellen Sie Ihre Töpfe oder Pfannen in ein Waschbecken oder ein großes Becken.
  2. Kochen Sie eine Tasse weißen Essig;
  3. Streuen Sie eine Tasse Backpulver über Ihre Utensilien und gießen Sie dann den kochenden weißen Essig hinein.
  4. 30 Minuten einwirken lassen;
  5. Mit einem feuchten Schwamm schrubben und abspülen.

2. Schrubben Sie das Innere des Ofens

Wenn Fett auf der Grillplatte verschüttet wird und Saucen an den Wänden spritzen, muss Ihr Ofen dringend sorgfältig und vor allem regelmäßig gereinigt werden. Dafür kommt Ihnen Backpulver für eine umweltfreundliche Reinigung zu Hilfe.

  1. Natronpaste wird auf die Wände und im Inneren des Ofens aufgetragen;
  2. Sprühen Sie eine Tasse weißen Essig auf;
  3. Lassen Sie den Schaum seine Arbeit tun, um das Fett zu entfernen.
  4. Mit einem Schwamm schrubben und abspülen.

Verabschieden Sie sich von verbrannten Speiseresten und finden Sie einen sauberen und glänzenden Ofen.

3. Reinigen Sie die Küchenspüle

Verser du bicarbonate de soude dans l’évier de la cuisine

Es gibt nichts Schöneres als eine Edelstahlspüle, die sauber glänzt. Um den Glanz wiederherzustellen, kombinieren Sie die Tugenden von Backpulver mit denen von Zitrone. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Eine Zitrone halbieren;
  2. Streuen Sie einen Esslöffel Backpulver über die Hälfte der geschnittenen Zitrone;
  3. Verwenden Sie diesen, um das Waschbecken zu schrubben und das Ergebnis zu bewundern!

4. Reinigen Sie das Edelstahlkochfeld

Zwischen dem verschütteten Nudelwasser, das gekocht wird, den Fettspritzern, um Fleisch anzubraten oder Gemüse anzubraten, sieht das Kochfeld alle möglichen Farben und… aller Flecken. Und manchmal brauchen wir lange, um es aufzuräumen. Dadurch verkrusten sich Schlieren und Schmutz und lassen sich nur schwer entfernen. Wir empfehlen Backpulver, um Ihr Kochfeld zu reinigen und zu pflegen.

  1. Natronpaste (eine Mischung aus einer halben Tasse Backpulver mit etwas Wasser) mit einem Schwamm bestreichen und 5 Minuten einwirken lassen;
  2. Sprühen Sie eine halbe Tasse verdünnten weißen Essig auf;
  3. Lassen Sie den Schaum die Arbeit erledigen, um Schmutz und angebrannte Lebensmittel vom Edelstahlkochfeld zu entfernen.
  4. Mit einem Schwamm schrubben und anschließend mit einem feuchten Tuch abspülen. Und das Kochfeld ist so gut wie neu…

5. Reinigen Sie die Mikrowelle

Genau wie der herkömmliche Backofen muss auch die Mikrowelle regelmäßig gereinigt und gewartet werden. Um diese Aufgabe zu erfüllen, wird Backpulver Ihr Verbündeter sein.

  1. Streuen Sie einen Esslöffel Backpulver über einen feuchten Schwamm;
  2. Reiben Sie das Innere des Ofens, die Seiten und den Drehteller;
  3. Mit einem feuchten Tuch abspülen.

Ihre Mikrowelle wird sauber und desodoriert wie nie zuvor!

6. Reinigen Sie die Spülmaschine

Gibt Ihr Geschirrspüler üble Gerüche ab? Es ist Zeit für eine gründliche Reinigung Ihres Geräts. Sie brauchen nicht weiter zu suchen, dies ist das Backpulver, das Sie benötigen, um die in das Gerät eingebettete Waage zu entfernen.

  1. Stellen Sie auf das obere Gestell einen Behälter mit einer Tasse Backpulver;
  2. Führen Sie ein Vakuumwaschprogramm durch und Sie sind fertig!

7. Entfernen Sie schlechte Gerüche aus Mülltonnen

Es gibt nichts Unangenehmeres als einen Mülleimer, der schlechte Gerüche verströmt. Mit dem Abfall, der sich ansammelt, wird es schwierig, die Abwässer zu kontrollieren, die von ihm ausgehen. Die Aufgabe von Backpulver ist es, diese Dämpfe zu kontrollieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Streuen Sie Backpulver gemischt mit ein paar Tropfen ätherischem Öl in den Mülleimer.
  2. Du kannst auch Backpulver zwischen die Müllschichten streuen, um Gerüche zu reduzieren, während du den Müll rausbringst.

8. Obst und Gemüse waschen

Laver les fruits et les légumes avec du bicarbonate de soude

Laut einer  Studie ist Backpulver ein Reinigungsmittel, das hilft, Obst und Gemüse von vielen Pestiziden und Fungiziden zu befreien. Gemischt mit Zitrone verdoppelt Backpulver seine Wirksamkeit, da Zitrone und Essig helfen, Obst und Gemüse zu desinfizieren und Insekten und Schnecken auszurotten.

  1. Füllen Sie ein Becken mit einem Liter Wasser;
  2. Gießen Sie 10 g Backpulver und den Saft einer halben Zitrone hinzu;
  3. Weichen Sie Ihr Obst und Gemüse 15 Minuten lang in der Lösung ein.
  4. Anschließend mit frischem Wasser abspülen.

9. Reinigen Sie das Schneidebrett

Das Schneidebrett kann anfällig für Bakterien sein und einen schlechten Geruch abgeben, wenn es nicht richtig gereinigt wird. Verwende Backpulver, um es aufzufrischen.

  1. Zu einem Teig formen, indem man zwei Esslöffel Backpulver mit etwas Wasser mischt;
  2. Den Teig auf dem Brett ausrollen und einige Minuten ruhen lassen;
  3. Sprühen Sie verdünnten weißen Essig auf das Brett und lassen Sie den Schaum den gesamten Schmutz auflösen und die Oberfläche desinfizieren.
  4. Mit einem Schwamm schrubben und mit klarem Wasser abspülen.

10. Reinigen Sie Küchentücher

Geschirrtücher sind nicht immun gegen Schmutz und Bakterien und sehen alle möglichen Farben. Es ist möglich, ihren Glanz mit Backpulver wiederherzustellen.

  1. Wasser wird gekocht und ein Esslöffel Backpulver und ein Esslöffel Lauge werden hinzugefügt;
  2. Weichen Sie die Handtücher in der Lösung ein, bis das Wasser abgekühlt ist, und spülen Sie sie dann ab.
  3. Legen Sie die Geschirrtücher in die Waschmaschine und voila! Kein Schmutz und keine Bakterien mehr.

11. Spülschwamm reinigen

Verser du bicarbonate sur l’éponge à vaisselle

Der Spülschwamm und der Schwamm zum Abwischen von Küchenoberflächen sollten regelmäßig gereinigt werden. Verwenden Sie dazu die Kraft von Backpulver und weißem Essig. Der Schwamm wird 15 Minuten lang in einem Behälter mit einem Liter Wasser und 4 Esslöffeln Backpulver eingeweicht. Anschließend werden sie in Essigwasser getaucht und Ihr Schwamm ist sauber und desinfiziert.

12. Polieren von Besteck

Ihr Besteck, Ihre Gegenstände und alle Ihre silbernen Accessoires erhalten dank des magischen Pulvers von Backpulver in 5 Minuten ihren Glanz zurück. Alles, was Sie tun müssen, ist:

  1. Stellen Sie eine Paste her, indem Sie 3 Teile Backpulver mit einem Teil Wasser mischen;
  2. Reiben Sie alle Silbergegenstände mit dieser Paste mit einem sauberen Tuch ab;
  3. Mit einem trockenen Tuch abspülen und trocknen und Ihr Besteck wird hell glänzen!

Warnung! Verwenden Sie niemals Backpulver, um antike Silbergegenstände zu reinigen!

13. Reinigung eines Fliesenbodens in der Küche

Zementfliesen, Keramik, Travertin… Fliesen bringen Stil in Ihr Zuhause und sind leicht zu reinigen. Backpulver ist eines der besten Produkte zum Entfetten, Reinigen und Glänzen Ihrer Böden.

  1. Mischen Sie 1/2 Tasse Backpulver in einem Eimer mit warmem Wasser;
  2. Reinigen Sie den Boden mit einem Wischmopp mit dieser Lösung.
  3. Abspülen und trocknen lassen.

14. Saubere Küchenfliesenfugen

Wir reinigen regelmäßig die Fliesen im Bad oder in der Küche, aber wir vergessen oft die Fugen! Sie konzentrieren jedoch Feuchtigkeit, Kalk und Seifenreste. Grund genug, sie zu reinigen und zu pflegen, damit sie nicht schwärzlich oder gelblich werden. Mit Backpulver ist nichts unmöglich.

  1. Verteilen Sie die Natronpaste mit einem Tuch auf den Gelenken und lassen Sie sie dann einwirken;
  2. Auch hier kommt weißer Essig ins Spiel. Sprühen Sie es mit Wasser verdünnt auf die Fugen und lassen Sie den Schaum einwirken;
  3. Schrubben Sie mit einer gebrauchten Zahnbürste;
  4. Mit Wasser abspülen und trocknen lassen. Fliesen, die glänzen, und Fugen, die funkeln

Verwendung von Backpulver zum Reinigen des Badezimmers

1. Reinigen Sie das Badezimmer und die Dusche

Nettoyer le lavabo

Das Sauberhalten von Bad und Dusche ist dank Backpulver möglich. Debra Johnson, Director of Operations bei Merry Maids, preist Backpulver als herausragenden Reiniger an, um diese Räume sauber und frisch zu halten. Um es zu verwenden, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Streuen Sie einen Esslöffel Backpulver über einen feuchten Schwamm;
  2. Fügen Sie einen Teelöffel Spülmittel hinzu und drücken Sie den Schwamm oder das Tuch aus, um einen Schaum zu erzeugen.

Verwenden Sie den Schwamm, um die Wände der Dusche zu schrubben. die Badewanne oder das Waschbecken im Badezimmer. Spülen Sie mit klarem Wasser ab und Ihre Toiletten sind sauber.

2. Lösen Sie den Seifenschaum auf

Einige Teile des Badezimmers können Spuren von Seifenschaum aufweisen, wie z. B. der Seifenhalter oder die Bereiche rund um die Dusche. Um Abhilfe zu schaffen, streuen Sie einen Esslöffel Natron auf einen feuchten Schwamm und reiben Sie die betroffene Stelle ein.

3. Fliesenfugen reinigen

Nettoyer les joints de carrelage avec une brosse à dents et du bicarbonate

Durch Feuchtigkeit und Schimmel werden die Fugen von Badezimmerfliesen schwarz und das ist nicht sehr ästhetisch ansprechend. Wie reinige ich sie?

  1. Eine Paste wird hergestellt, indem eine halbe Tasse Backpulver und zwei Esslöffel Zitronensaft gemischt werden.
  2. Tragen Sie die Paste auf die Fugen auf und lassen Sie sie einige Minuten einwirken.
  3. Schrubben Sie mit einer alten Zahnbürste;
  4. Abspülen und mit einem sauberen, trockenen Tuch abwischen.

4. Reinigen Sie die Abflüsse und Abflüsse im Badezimmer

Ein verstopfter Abfluss, schlechte Gerüche im Badezimmer… Denken Sie daran, Ihre Pfeifen gut zu pflegen, und dafür gibt es nichts Besseres als Backpulver, um dies zu erreichen. Hier sind zwei Möglichkeiten, dies zu beheben.

Methode 1:

  1. Beginnen Sie damit, heißes Wasser in den Abfluss laufen zu lassen.
  2. Gießen Sie 1/2 Tasse Backpulver hinzu;
  3. 15 Minuten einwirken lassen;
  4. Zum Schluss mit warmem Wasser abspülen.

Mit dieser Methode werden schlechte Abwässer, Schmutz und Rückstände, die die Rohre verstopfen, entfernt.

Methode 2:

  1. Gießen Sie 1/2 Tasse Backpulver in den Abfluss;
  2. Fügen Sie dann eine Tasse erhitzten weißen Essig hinzu;
  3. Es wird ein Schaum erzeugt, um Schmutz und Verstopfungen zu entfernen.
  4. Anschließend mit kochendem Wasser abspülen.

5. Duschvorhang reinigen

Bei der Luftfeuchtigkeit im Badezimmer entkommt der Duschvorhang nicht Bakterien und Schimmelpilzen. Um es zu reinigen, streuen Sie einen Esslöffel Backpulver auf einen feuchten Schwamm und reiben Sie den Vorhang ab, dann spülen Sie ihn mit klarem Wasser ab.

6. Zahnbürsten und Haarbürsten reinigen

Bei wiederholtem Gebrauch können sich in Zahnbürsten, Haarbürsten und Kämmen Schmutz und Bakterien ansammeln. Um sie besser zu reinigen, tauchen Sie Ihre Haarbürste oder Zahnbürste in ein Glas mit warmem Wasser, das mit einem Teelöffel Backpulver gemischt ist. Vor dem Ausspülen eine Stunde einwirken lassen.

Verwenden Sie Backpulver, um die Kammer zu reinigen

1. Reinigen Sie die Matratze punktuell

Eine saubere und frische Matratze, bringt Sie das zum Träumen? Um es zu reinigen und zu pflegen, gibt es nichts Besseres als Backpulver. UmFlecken auf Ihrer Matratze loszuwerden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Eine Paste aus Backpulver wird zubereitet;
  2. Tragen Sie es auf den Matratzenfleck auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken.
  3. Schrubben Sie mit einer alten Zahnbürste;
  4. Mit einem feuchten Tuch abspülen und trocknen lassen. Und das ist es!

Um die Matratze zu desodorieren, streuen Sie eine Tasse Backpulver auf die Oberfläche, lassen Sie sie einige Stunden einwirken, bevor Sie den Staubsauger verwenden, um das Pulver aus dem Backpulver zu saugen und die Gerüche von Feuchtigkeit und Schweiß zu entfernen.

2. Räumen Sie den Kleiderschrank aus

Hat Ihr Kleiderschrank Spuren von Feuchtigkeit und Schimmel?

  1. Streuen Sie einen Esslöffel Backpulver auf einen feuchten Schwamm;
  2. Reiben Sie die Einlegeböden des Schranks mit der Lösung in Richtung des Holzes;
  3. Mit einem sauberen, feuchten Tuch abspülen;
  4. Trocknen lassen, indem Sie die Schranktüren öffnen.

Um deinen Kleiderschrank  zu desodorieren, kannst du einen mit Backpulver gefüllten Behälter auf ein Regal stellen. Schluss mit muffigen Gerüchen und Feuchtigkeit!

Verwendung von Backpulver, um die Außenseite des Hauses zu reinigen

1. Entfernen Sie einen Motorölfleck

Alles, was es braucht, ist eine kleine Panne oder eine Motorwartung, damit Ihre Einfahrt oder Ihr Garagenboden mit Fett- oder Ölflecken verschmutzt wird, die oft schwer zu reinigen sind. Backpulver wird Ihr Verbündeter sein, um diese unansehnlichen Flecken zu entfernen.

  1. Fügen Sie in einem Liter Wasser eine halbe Tasse Backpulver hinzu;
  2. Die Lösung wird auf den Ölfleck gesprüht;
  3. Schrubben Sie mit einer Bürste mit steifen Borsten, um den Fleck zu entfernen.

2. Verleihen Sie Gartenmöbeln Glanz

Sonne und schlechtem Wetter ausgesetzt, verlieren Möbel undGartenmöbel schnell ihren Glanz und sehen traurig aus. Um ihnen ein Facelifting und einen frühlingshaften Look zu verleihen, gönnen Sie ihnen eine Backpulver-Reinigung.

  1. Mischen Sie einen Liter Wasser, 1/2 Tasse Backpulver;
  2. Schrubben Sie die Möbel mit dieser Lösung mit einem Schwamm;
  3. Abspülen und trocknen lassen.

3. Reinigen Sie die Grillroste

Wenn Sie Ihren Grill wieder in einen guten Zustand bringen möchten, befolgen Sie diese Reinigungsmethode mit dem unverzichtbaren Backpulver:

  1. Füllen Sie eine Schüssel mit Wasser und fügen Sie 1 Tasse Backpulver hinzu;
  2. Tauchen Sie Ihre Roste in die Schüssel und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken.
  3. Anschließend mit einem Schwamm schrubben und mehrmals mit klarem Wasser abspülen.

4. Reinigen Sie die Chromoberfläche des Grills

Bereiten Sie dazu einfach eine Paste aus Natron vor, befeuchten Sie einen Schwamm oder ein Tuch mit der Paste und reiben Sie die Chromoberfläche des Grills ab. Anschließend mit einem feuchten Tuch abspülen und fertig!

5. Unkraut aus dem Garten entfernen

Verser du bicarbonate sur les mauvaises herbes du jardin

Um Ihre Einfahrt und Gartenplatten von Unkraut zu befreien, gibt es nichts Besseres als Backpulver. Letzteres nimmt Wasser aus den Zellen schlechter Pflanzen auf und lässt sie austrocknen.

  1. Streue Backpulver auf das Unkraut in deiner Einfahrt sowie auf die Lücken in deiner Terrasse;
  2. Lassen Sie es einwirken und nach ein paar Tagen nehmen diese Pflanzen einen bräunlichen oder sogar schwärzlichen Farbton an;
  3. Du kannst sie daher mit einer Schaufel oder einfach von Hand herausziehen.

Verwendung von Backpulver zur Pflege von Haustieren

1. Reinigen Sie das Katzenklo

Um das Katzenklo Ihrer kleinen Katze zu reinigen und zu desodorieren, gibt es nichts Besseres als Backpulver.

Zur Reinigung:

  1. Bereiten Sie eine Backpulverpaste vor;
  2. Auf die Innen- und Außenseite der Schale auftragen und 10 Minuten einwirken lassen;
  3. Verdünnten weißen Essig über den gesamten Tank sprühen und 5 Minuten einwirken lassen;
  4. Mit einem Schwamm schrubben und mit klarem Wasser abspülen

Zum Desodorieren:

Streuen Sie eine halbe Tasse Backpulver in das Katzenklo und lassen Sie es etwa zwanzig Minuten einwirken. Dadurch werden schlechte Gerüche von Katzenurin beseitigt.

2. Reinigen Sie den Haustierkorb

Um das Körbchen Ihrer Katze oder Ihres Hundes von Parasiten und schlechten Gerüchen zu befreien, müssen Sie nur den Boden des Korbes mit 1/2 Tasse Backpulver bestreuen und schon kann es losgehen!

Verwenden Sie Backpulver im Rest des Hauses

1. Reinigen Sie die Wände

Nettoyer un mur

Um Flecken von Wänden zu entfernen, ist Backpulver Ihr Verbündeter. Es ist leicht abrasiv und beschädigt gestrichene Wände nicht. Ölige Flecken, Fingerabdrücke… Kein Schmutz kann der Wirkung des weißen Pulvers widerstehen.

  1. Streuen Sie einen Esslöffel Backpulver über einen feuchten Schwamm;
  2. Schrubben Sie Flecken an Ihrer Wand;
  3. Mit einem feuchten Tuch zum Abspülen und dann mit einem trockenen Tuch zum Trocknen abwischen.

Ihre Wand wird sofort makellos sein, ohne Spuren zu hinterlassen.

2. Teppiche auffrischen

Ein Teppich ist eine echte Dekoration in Ihrem Zuhause. Deshalb ist es wichtig, sie zu pflegen.

  1. Mischen Sie eine Tasse Backpulver mit ein paar Tropfen ätherischem Öl Ihrer Wahl;
  2. Streuen Sie die Mischung auf die Matte und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
  3. Staubsaugen, um Schmutz und schlechte Gerüche zu entfernen.

3. Waschen Sie die Wäsche

Verser du bicarbonate sur le linge pour le blanchir

Weiß weißer machen… Du denkst, es ist eine unmögliche Mission! Mit Backpulver ist das ziemlich einfach. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Fügen Sie 1/2 Tasse Backpulver zu normalem Waschmittel zu jeder Ladung Wäsche hinzu;
  2. Maschinenwäsche wie gewohnt. Und das ist es!

4. Sauberes Spielzeug

Um dem Spielzeug Ihrer Kinder frische Luft zu verleihen und es von Schmutz und Bakterien zu reinigen, ist Backpulver Ihr Retter.

  1. Fügen Sie in einem Liter Wasser 4 Esslöffel Backpulver hinzu;
  2. Wenn das Spielzeug in Wasser eingeweicht werden kann, tauchen Sie es in die Lösung und lassen Sie es 30 Minuten einwirken, bevor Sie es abspülen.
  3. Wenn Ihre Spielzeuge nicht eingeweicht werden müssen, besprühen Sie sie mit der Lösung und trocknen Sie sie dann gründlich ab und voila!

5. Reinigen Sie den Marmor

Um Ihrer Küchen-Marmor-Arbeitsplatte ein Facelifting zu verpassen, zögern Sie nicht, die Kraft von Backpulver in Anspruch zu nehmen.

  1. Mischen Sie in einer Schüssel 30 cl lauwarmes Wasser und 3 Esslöffel Backpulver;
  2. Tränken Sie ein Tuch mit der Lösung und reinigen Sie die Marmoroberfläche.
  3. Mit einem sauberen Tuch abwischen.

Achtung: Verwenden Sie Backpulver sparsam, um Marmor zu reinigen. Wenn Sie es zu oft auf diese Oberfläche auftragen, riskieren Sie, die Natursteinschicht zu beschädigen, die dieses Material schützt, das porös und stumpf werden kann.

6. Löcher in der Wand reparieren

Sie haben keinen Putz zu Hause und möchten kleine Löcher in der Wand reparieren? Alles, was Sie tun müssen, ist eine Paste aus weißer Zahnpasta und Backpulver herzustellen.

  1. Mischen Sie einen Teelöffel weiße Zahnpasta und einen Teelöffel Backpulver;
  2. Füllen Sie das Loch in der Wand mit dem Teig;
  3. Glatt streichen und trocknen lassen.

7. Desodorieren Sie den Staubsauger

Sie möchten schlechte Gerüche von Ihrem Teppich, aber auch von Ihrem Staubsauger beseitigen! Mit Backpulver können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen! Alles, was Sie tun müssen, ist, Backpulver auf Ihren Teppich zu streuen und dann zu saugen, um den Rest des Pulvers aufzusaugen, was wiederum schlechte Gerüche aus Ihrem Staubsauger beseitigt.

Verwendung von Backpulver für den persönlichen Gebrauch

1. Schuhe desodorieren

Verser du bicarbonate sur les chaussures

Aufgrund von Schweiß können Schuhe anfällig für schlechte Gerüche sein. Wenn Sie der Meinung sind, dass es keine Lösung für diese Unannehmlichkeit gibt, machen Sie sich keine Sorgen, denn Backpulver kann dieses Problem beheben.

  1. Streuen Sie einen Esslöffel Backpulver in jeden Schuh;
  2. Über Nacht einwirken lassen;
  3. Am nächsten Tag entfernen Sie das Pulver und es ist fertig.

2. Bekämpfen Sie Mundgeruch

Backpulver ist für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt und hilft, den Mund zu reinigen und zu erfrischen.Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. 1/2 Teelöffel Backpulver in 1/2 Glas warmem Wasser auflösen;
  2. Gurgeln Sie mit der Lösung;
  3. Spülen Sie zum Schluss Ihren Mund aus.

3. Reinigen und peelen Sie die Haut

Um Ihre Haut von abgestorbenen Hautzellen zu befreien  und ihr einen Schub an Ausstrahlung zu verleihen,ist hier das Rezept, das Sie befolgen sollten:

  1. Mischen Sie 3 Teile Backpulver mit einem Teil warmem Wasser, um eine Paste zu bilden;
  2. Tragen Sie es mit sanften und zarten kreisenden Bewegungen auf die Haut auf;
  3. Mit lauwarmem Wasser abspülen.

Achtung: Tragen Sie dieses Rezept sparsam und nicht öfter als einmal pro Woche auf, da Backpulver scheuernd ist und die Haut reizen kann. Nicht auf empfindliche Haut auftragen!

4. Nehmen Sie ein Fußbad

Um die Haut der Füße weich zu machen und Schwielen loszuwerden, greift Backpulver ein, um Ihre Haustiere zu beruhigen und ihnen einen Frischeschub zu verleihen.

  1. In einem mit heißem Wasser gefüllten Becken 3 Teelöffel Backpulver hinzufügen;
  2. Tauchen Sie Ihre Füße 15 Minuten lang in dieses entspannende Bad ein und nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu entspannen.
  3. Reiben Sie Ihre Fußsohlen mit einem Bimsstein ein, aber sehr sanft;
  4. Abspülen und mit einem sauberen Handtuch abwischen. Ihre Füße erhalten ihr weiches und geschmeidiges Aussehen zurück.

5. Putzen Sie Ihre Zähne

Backpulver hat eine aufhellende Kraft und kann verwendet werden, um Ihre Zähne zu putzen, das Weiß wiederherzustellen und sie von oberflächlichen Flecken zu befreien.

  1. Mischen Sie einen Klecks Kokosöl mit 1/2 Teelöffel Backpulver;
  2. Putzen Sie Ihre Zähne 1 Minute lang mit der Paste;
  3. Spülen Sie Ihre Zähne gründlich aus.

Achtung: Um eine Beschädigung des Zahnschmelzes durch die abrasive Wirkung von Backpulver zu vermeiden, verwenden Sie es gelegentlich.

Ist Backpulver ein wirksames Reinigungsmittel?

Es ist ein vielseitiger, multifunktionaler Inhaltsstoff, der fast alles zu Hause reinigt. Es ist ein hervorragendes Entfettungs- und Entfettungsmittel und kann in Kombination mit weißem Essig noch beeindruckender sein. Es ist wirksam gegen Kalkablagerungen, kann zur Desodorierung, Desinfektion, Entfernung von Schmutz und sogar zur Abwehr von Insekten verwendet werden…

Wo sollte man Backpulver nicht verwenden?

Backpulver ist oft eine bevorzugte Zutat, wenn es um die Reinigung geht. Einige zerbrechliche Oberflächen können jedoch der abrasiven Wirkung dieses Produkts nicht standhalten. Beispiele hierfür sind:

  1. Glasierte Oberflächen: Das weiße Pulver kann durch die abrasiven Partikel des Produkts Schäden am Glas verursachen.
  2. Glaskeramik: Um das Glaskeramikkochfeld Ihres Herds zu reinigen, vermeiden Sie Backpulver, das die Oberfläche zerkratzen und einen weißen Schleier hinterlassen kann, der oft schwer zu entfernen ist.
  3. Holzoberflächen: Egal, ob es sich um Ihren Parkettboden oder Ihre Holzmöbel handelt, vermeiden Sie die Verwendung von Backpulver, um sie zu reinigen, da Sie sonst Gefahr laufen, die Veredelungsprodukte, die das Holz schützen, zu verändern.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es einen Unterschied zwischen Backpulver und Sodakristallen?

Backpulver ist ein weißes Mineralpulver, das aus Natrium, Wasserstoff, Kohlenstoff und Sauerstoff besteht. Dieses Produkt wird daher aus Kalkstein und Steinsalz hergestellt. Es ist natürlich ein chemisches Produkt, aber es ist ökologisch und biologisch abbaubar, da es keine Abfälle in die Natur abgibt und die Umwelt nicht abbaut. Es ist daher ungiftig, enthält keine Konservierungsstoffe und ist ergiebig. Wer kann das noch toppen! Backpulver, das oft als magisch beschrieben wird, wird in Form von Paste, Pulver oder Spray verwendet und kümmert sich um uns und unser Zuhause…

Sodakristalle sind abrasiver und ätzender als Backpulver. In einigen Fällen sind die Kristalle in diesem Produkt noch effektiver beim Schrubben von schwer zu reinigenden Oberflächen.
Achtung: Verwechseln Sie Natron nicht mit Natronkristallen oder Natronlauge. Letzteres bleibt sehr korrosiv!

Wo kann man Backpulver zur Reinigung kaufen?

Natron zur Reinigung finden Sie in Supermärkten (in der Haushaltswarenabteilung), in Drogerien oder in Bioläden.

Gibt es einen Unterschied zwischen Natron und Natron?

Ja! Technisches oder Haushaltsbackpulver wird zur Reinigung des Hauses verwendet und ist oft in Drogerien oder Haushaltsproduktabteilungen erhältlich. Backpulver kann zum Kochen, in der Kosmetik, aber auch in der Reinigung verwendet werden. Du findest sie in der Lebensmittelabteilung von Supermärkten oder in Apotheken.