Die Küche ist ein Raum im Haus, in dem wir viel Zeit verbringen! Wir bereiten Essen zu, wir trinken unseren Morgenkaffee, wir setzen uns hin, um unseren Snack zu machen und manchmal, auch am Ende der Nacht, können wir einen kleinen Spaziergang machen, wenn wir ein wenig hungrig sind oder einfach nur Wasser trinken wollen. Durch die Verwendung werden alle Oberflächen schmutzig und wenn es um die Reinigung geht, stellt man fest, dass die Dinge nicht so einfach sind, wie sie zu sein scheinen… Hier erfährst du, wie du verschüttete Flüssigkeiten mit Wachspapier loswerden kannst.

Wie verwendet man Wachspapier, um alle Küchenoberflächen zu reinigen und zu pflegen?

Reinigung von Küchenoberflächen

Butter,  Öl, Spritzer Soßen, Kochen wird mit der Zeit unweigerlich fetter. Die gute Nachricht ist, dass Sie bereits viele Naturprodukte zu Hause haben, um alles zum Glänzen zu bringen!

Auf Herd, Mikrowelle, Toaster, Geschirrspüler, Kaffeemaschine und vielen anderen Haushaltsgeräten sammeln sich überall kleine Fettpartikel an, auch an Ihren Möbeln und Wänden, und wir erklären Ihnen, wie Sie sie alle entsorgen können!

Sie benötigen keine Industrieprodukte und schwere Artillerie für Ihre Reinigung! Öffnen Sie einfach den Schrank unter Ihrer Spüle und Sie werden eine Reihe einfacher Zutaten mit großartigen antibakteriellen Eigenschaften finden, die jeden Mikroorganismus zerstören, der in diesem mikrobiellen Nest in Ihrer Küche lebt!

Wachspapier

 

Bevor Sie also alles entfetten möchten, denken Sie doch daran, Ihre Küche so lange wie möglich sauber zu halten! Wie man so schön sagt: Vorbeugen ist besser als Heilen, und wir haben einen narrensicheren Trick für Sie, um Fett und Staub zu reduzieren! Verwenden Sie die Wachspapierrolle und verabschieden Sie sich von staubigen Schränken und Fettflecken.

Wie benutzt man:

  1. Wachspapier wird Ihnen das Leben leichter machen! Platzieren Sie einfach einige auf schwer zugänglichen Oberflächen, wie z. B. Schrankplatten, und schon kann es losgehen! Auf diese Weise bleiben Staub- und Fettpartikel an der Oberfläche des Wachspapiers haften und Ihr Schrank bleibt sauber und perfekt. Wenn der Tag Ihrer großen Reinigung kommt, falten Sie das Wachspapier, werfen Sie es weg und ersetzen Sie es durch ein neues!
  2. Verwenden Sie doppelseitiges Klebeband, um das Papier im Falle von Zugluft an Ort und Stelle zu halten.
  3. Dieser Trick funktioniert auch in allen Räumen Ihres Hauses, um z. B. die Oberseiten von Möbeln vor Staub zu schützen, insbesondere in ungenutzten Schlafzimmern!

Hier erfahren Sie, wie Sie Staub und Fett auf allen Oberflächen in Ihrer Küche loswerden! Vergessen Sie nicht, Wachspapier zu verwenden, das Ihre Reinigung vereinfacht und Ihnen die lästige Reinigung erspart!