Sowohl für seinen kulinarischen Beitrag als auch für den häuslichen Gebrauch ist weißer Essig ein vielseitiges Produkt, das sich in unseren Häusern etabliert hat. Es ist ganz einfach, diese Flüssigkeit wirkt Wunder! In diesem Artikel schlagen wir vor, es zu verwenden, um ein häufiges Problem zu lösen, das täglich auftritt.

Heute genießen viele von uns die reinigenden und desinfizierenden Eigenschaften  von weißem Essig.  Aber wussten Sie, dass Letzteres auch für Ihr Waschbecken sehr vorteilhaft sein kann? Wir verraten Ihnen, warum!

Warum ist es wichtig, einmal im Monat weißen Essig in das Waschbecken zu geben?

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie mit weißem Essig sowohl verstopfte Abflüsse befreien als auch  schlechte Gerüche loswerden können? Das ist richtig, weißer Essig kann als umweltfreundlicher Abflussreiniger und Lufterfrischer verwendet werden.

Zumal es sogar Zahnsteinablagerungen bekämpfen kann. Möchten Sie Verstopfungsprobleme in Ihrem Waschbecken loswerden? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dies mit weißem Essig erreichen können!

Wie reinigt man Abflüsse mit weißem Essig?

Flaschen mit weißem Essig

Was du brauchst:

  • Ein halbes Glas Backpulver;
  • Ein halbes Glas weißer Essig;
  • Warmwasser.

Anwendung des Tricks:

  1. Gießen Sie zunächst das Backpulver in die Spülrohre und anschließend das heiße Wasser.
  2. Einige Minuten einwirken lassen;
  3. Gießen Sie ein halbes Glas weißen Essig und dann mehr heißes Wasser;
  4. 30 Minuten einwirken lassen;
  5. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Waschbecken vollständig von Verstopfungen befreien. Einfach, oder?

Dank der abrasiven Kraft von Backpulver und der kalkhemmenden und entfettenden Eigenschaften von weißem Essig werden Ihre Pfeifen endlich entlastet!

Weitere Tipps, um den Abfluss des Badezimmers oder der Küchenspüle auf natürliche Weise zu befreien

Wenn sich die Methode des weißen Essigs als unzureichend erweist, können Sie auf andere, ebenso interessante Lösungen zurückgreifen. Denken Sie daran, dass diese Tricks der Großmutter am effektivsten sein können, wenn Sie sie direkt vor dem Schlafengehen anwenden.

Die Produkte haben viel Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten. Entdecken Sie bei dieser Gelegenheit andere Tricks, die ohne Ellbogenschmalz funktionieren könnten!

Ein natürlicher Trick zur Beseitigung von Verstopfungen auf der Basis von Salz, heißem Wasser und Backpulver

In Kombination mit Backpulver wirkt das  grobe Salz  als Scheuermittel. Gehen Sie dazu einfach folgendermaßen vor:

  1. Beginnen Sie damit, Backpulver in den verstopften Abfluss zu gießen.
  2. Gießen Sie dann Salz mit einer Geschwindigkeit von einem halben Glas in den Abfluss des Waschbeckens;
  3. Lassen Sie die Salz-Natron-Mischung 3 bis 4 Stunden stehen oder lassen Sie sie sogar über Nacht stehen;
  4. Gießen Sie am nächsten Tag zwei Gläser heißes, gleichmäßig kochendes Wasser in den Abfluss;
  5. Lassen Sie das Leitungswasser laufen, um zu überprüfen, ob der Abfluss nicht verstopft ist. Wenn dies nicht immer der Fall ist, können Sie den Vorgang wiederholen oder zur nächsten Lösung übergehen.

Ein verstopftes Waschbecken mit Coca-Cola behandeln

Wussten Sie, dass Coca-Cola das Wachstum von Schimmel und Bakterien verhindern kann? Dies liegt daran, dass es sich um einen erstaunlichen Abflussreiniger handelt, der gegen Verstopfungen von Toiletten, Waschbecken oder Waschbecken kämpfen kann. Man kann mit Sicherheit sagen, dass diese berühmte Limonade liefert! So verwenden Sie es:

  1. Achte darauf, dass du die Coca-Cola zuerst 1 bis 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lässt. Um seine volle Wirksamkeit zu nutzen, ist es am besten, es nicht kalt zu verwenden (1 1/2 Liter würden ausreichen);
  2. Da es sich um ein kohlensäurehaltiges Getränk handelt, gießen Sie es vorsichtig in den Abfluss des Waschbeckens.
  3. 1 Stunde oder länger einwirken lassen. Es ist am besten, es über Nacht einwirken zu lassen, vor allem, wenn das Waschbecken sehr verstopft ist;
  4. Gießen Sie am nächsten Tag kochendes Wasser in den Abfluss, um es abzuspülen. Seien Sie übrigens vorsichtig;
  5. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf, bis sich die Kappe löst.

Wenn Sie es für notwendig halten, können Sie auch einen Saugnapf verwenden.

Befreien Sie den Abfluss mit kochendem Wasser, Zitronensaft und Backpulver

Backpulver und Zitrone

Die Kraft von Zitronensaft ist vergleichbar mit der von weißem Essig, da beide hervorragend gegen Kalk wirken. Und seien wir ehrlich, es ist schwer, den angenehmen Duft dieser Zitrusfrüchte zu übersehen, die auch einen Hauch von Frische ins Badezimmer bringen. Um seine Leistung zu verzehnfachen, bieten wir Ihnen einen sehr einfachen Trick an, der darin besteht, es mit Backpulver zu kombinieren. Zwei hervorragende Anti-Kalk-Produkte, aber auch zwei hervorragende Lufterfrischer!

  1. Gießen Sie ein halbes Glas Backpulver in den Abfluss, gefolgt von einem weiteren halben Glas Zitronensaft;
  2. Schließen Sie den Abfluss, wenn möglich, und lassen Sie ihn dann 1 Stunde oder länger einwirken.
  3. Nach dieser Zeit müssen Sie nur noch ein paar Liter kochendes Wasser aufgießen.

Dies sind alles Zutaten, die sich in Ihrem Zuhause befinden und nur darauf warten, zu ihrem wahren Wert verwertet zu werden. In jedem Fall wissen Sie jetzt, welche natürlichen Produkte Sie verwenden müssen, um Ihr Waschbecken von Verstopfungen zu befreien.