Zwischen den Kalkablagerungen am Boden der Schüssel, den schlechten Gerüchen und der vergilbten Lünette… Die Reinigung der Toilette wird zu einem echten Albtraum! Um einen gesunden Lebensstil zu führen, ist es wichtig, sich besonders um diesen Ort zu kümmern. Doch wie reinigt man seine Toilette effektiv? Keine Panik! Wir empfehlen Tipps und Tricks, um sie sauber zu halten.

Das Putzen der Toilette ist eine Hausarbeit, der sich niemand entzieht. Und um ehrlich zu sein, es ist wirklich schmerzhaft! Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, auf teure gesundheitsschädliche Chemikalien zurückzugreifen. Um es Ihnen leichter zu machen, haben wir die besten Tricks ausgewählt, die Ihre Toilette makellos machen. Und das alles im Handumdrehen!

Warum ist es wichtig, die Toilette richtig zu reinigen?

Die Reinigung Ihrer Toilette ist unerlässlich, um sie makellos und frei von Bakterien und Kalkablagerungen zu halten. Ist das klar! Eine schlechte Wartung Ihrer Toilette führt zur Ausbreitung von Keimen am Fenster oder an den Wänden. Und das ist noch nicht alles! Dies führt zum Auftreten schlechter Gerüche, die sich auf Ihren Komfort auswirken. Sauberkeit ist ein Muss!

Schritt 1: WC-Sitz abnehmen

Die Reinigung  kann eine schwierige Aufgabe sein. Wozu? Der Grund ist einfach! Selbst mit einem Schwamm oder einer Bürste ist es unmöglich, bestimmte Ecken zu erreichen.

Die Lünette ist ein Teil, das wir normalerweise von der Basis lösen, wenn wir beabsichtigen, sie durch eine neue zu ersetzen. Dabei vergessen wir jedoch oft, dass sich unter dem Toilettensitz leicht Bakterien und Schmutz ansammeln. Es ist daher notwendig, diesen Bereich zu reinigen und zu desinfizieren. Leicht gesagt, aber nicht getan… Hier ist der Trick, der dein Leben verändern wird!

Reinigung der Badezimmertoilette

Wichtig zu wissen! Es gibt zwei Arten von WC-Sitzhaken:

  • Die Haken können ausgeclipst werden, was mit einem einzigen Handgriff entfernt werden kann.
  • Eine andere Art von Haken, die einen Schraubendreher oder Schraubenschlüssel erfordern, um sie zu entfernen.

So reinigen Sie diesen Bereich der Toilette:

  1. Mischen Sie einen Esslöffel Spülmittel in einem Liter heißem Wasser
  2. Verwenden Sie die Lösung, um mit einem Schwamm zu schrubben
  3. Besprühen Sie den Bereich mit weißem Essig
  4. Après avoir fini le nettoyage, remettre la lunette en place..

Étape 2 : Éliminer le tartre et le calcaire des WC

Nous sommes tous d’accord,  nettoyer les toilettes est une tâche nécessaire ! Le tartre et les traces de calcaire qui s’accumulent au fil du temps, rendent la tâche un peu plus difficile. Heureusement, il existe des solutions efficaces pour vous en débarrasser. Choisissez celle qui vous plait. Elles fonctionnent toutes très bien.

Saubere Toilette und Bad

Weißer Essig

Ein Haushaltsprodukt wie  weißer Essig, es gibt keine zwei! Für die Reinigung von Toiletten ist es äußerst effektiv. Verabschieden Sie sich von schmutzigen Kalkablagerungen und Kalkflecken am Boden der Schüssel. Einfacher geht es nicht! Folgen Sie der Anleitung:

  1. Gieße eine Tasse weißen Essig über den Rand der Schüssel.
  2. Lassen Sie es über Nacht bis zum nächsten Morgen einwirken.
  3. Schrubben Sie mit einer Bürste, um Kalk und Kalkablagerungen zu entfernen.
  4. Mit Wasser abspülen.

Bitte schön! Weißer Essig hilft Ihnen, Ihre Toilette sauber und duftend zu machen. Nickel!

Natron

Noch ein Tipp: Backpulver! Backpulver ist ein vielseitiges Reinigungsmittel, das Toiletten perfekt reinigt. Um es auszuprobieren, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gieße 1/2 Glas Natron in die Schüssel.
  2. 30 Minuten einwirken lassen.
  3. Lösen Sie eventuelle Rückstände mit der Bürste.

Wiederholen Sie dies bei Bedarf! Du kannst die Lösung über Nacht einwirken lassen, wenn deine Toilette stark verschmutzt ist.

Backpulver für den Haushalt

+ Tipp: Gießen Sie zwei Esslöffel Sodakristalle in Ihre Toilette und fügen Sie dann heißes Wasser hinzu. Lassen Sie es einwirken und schrubben Sie es mit einer Bürste. Vorsichtig! Da dieses Produkt ätzend ist, empfehlen wir Ihnen, Handschuhe zu tragen, um sich zu schützen!

Das Ergebnis ist eine glänzende und blitzsaubere Toilette! Das ist großartig, oder?

Salzsäure

Wenn es an der Zeit ist, die großen Jungs herauszuholen, wird Salzsäure Sie nicht enttäuschen! Diese kraftvolle Säure gibt selbst dem hartnäckigsten Schmutz keine Chance. Um es zu verwenden, finden Sie hier Ihre Gebrauchsanweisung:

  1. Gießen Sie ein Glas Salzsäure in die Schüssel.
  2. Schließen Sie den Toilettensitz und lassen Sie ihn einen halben Tag lang stehen.
  3. Toilettenspülung und Presto! Alle Inlays sind weg!

Obwohl das Reinigen der Toilette ein Albtraum ist, macht es Salzsäure für Sie einfacher. Seine Kraft beseitigt alle Spuren. Sie finden einen komplett weißen Boden der Toilette! Zahnstein und Kalk gehören der Vergangenheit an.

Cola

Coca Cola ist wirksam und kann als Toilettenwaschmittel verwendet werden. Seine saure Wirkung ist wirksam bei der Bekämpfung von Kalk und Rost. Um es anzuwenden, folgen Sie einfach unseren Schritten:

  1. Schütte das Äquivalent einer Dose Cola in deine Toilette. Achte darauf, den Boden und die Seiten der Schüssel gut abzudecken.
  2. Lassen Sie es auch hier eine Stunde oder nach Möglichkeit sogar über Nacht stehen.
  3. Mit Wasser abspülen. Es ist vollbracht!

Zitrone

Wie weißer Essig kann Zitrone dank ihres Zitronensäuregehalts Flecken lösen. Es ist sehr einfach, es zu benutzen! In nur wenigen Schritten sind Sie fertig!

  1. Erwägen Sie zunächst, den Saft aus 3 Zitronen herauszupressen.
  2. Gießen Sie dann eine Tasse Zitronensaft über die Wand der Schüssel.
  3. 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Zum Schluss schrubben Sie die Inlays mit einer Badreinigungsbürste.

Und da hast du es, die Zitronensäure in Zitrone ist ein natürliches, günstiges und super wirksames Mittel! Ist es nicht?

Wie Sie sehen, ist es für einen respektablen Lebensstil wichtig, Ihre Toilette gut zu pflegen. Und das nicht irgendwelche! Es ist nicht nötig, teure Produkte in Supermärkten zu kaufen. Mit unserer Beratung können Sie ein einwandfreies Ergebnis erzielen. Zögern Sie nicht, sie anzuwenden! Jetzt sind Sie an der Reihe!