Samen, Erde, Wasser und Sonne. Dies ist das Rezept für das Wachstum von Pflanzen und Gemüse. Und es muss nicht unbedingt nur im Gemüsegarten umgesetzt werden. Finden Sie heraus, wie Sie Reste aus Ihrer Küche nutzen können, um zu Hause Obst und Gemüse anzubauen!

Ein Avocadokern, die Oberseite einer Ananas, ein Stück Zwiebel, die Kerne einer Gurke und die einer Zitrone. Obst und Gemüse enthalten immer die Elemente, die für die Regeneration und das Nachwachsen notwendig sind. Man muss nur wissen, wie man sie erkennt und nutzt.

Dies ist beim Avocadokern der Fall, dessen Hälfte nur einige Monate lang eingeweicht werden muss, bevor er auf den Boden übertragen wird. Oder die Zwiebel, deren Abfall Sie direkt in einen Topf mit Erde pflanzen können, sowie die Gurken- und Zitronenkerne. Worauf wartest du? Wählen Sie das Gemüse aus, das Ihnen am besten gefällt, und finden Sie heraus, wie Sie es zu Hause oder auf Ihrem Balkon anbauen können!