Orchidee ohne Wurzeln? Schnell wiedergeboren, tu das einfach!

Haben Sie bemerkt, dass Ihre  Orchideen  schwächer werden? Die Antwort auf diese Frage könnte in den  Wurzeln verborgen sein  . Tatsächlich könnten die Wurzeln geschwächt sein, daher können Sie unten eine einfache Lösung lesen, die dazu beitragen wird, dass Ihre Pflanze gesünder und stärker wird.

Orchidee ohne Wurzeln? Schnell wiedergeboren, tu das einfach!

Das erste, was wir tun müssen, ist  , alle Wurzeln  , die beschädigt erscheinen, mit einer Schere abzuschneiden. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wählen wir einen  Topf mit guter Drainage aus  und legen einige ganz einfache Kieselsteine ​​in den Boden.

Dann können wir unsere geheime Zutat hinzufügen, um den Wurzeln unserer Pflanze Kraft zu verleihen:  Sand  .

So verwenden Sie Sand,  der Ihren Orchideenwurzeln hilft, wieder gesund zu werden. Diese geheime Zutat macht den Unterschied!

Wir nehmen den  Bausand  und gießen ihn in unsere Vase. Dann schaffen wir mit unseren Fingern auf der Oberfläche einen kleinen Brunnen, um die Wurzeln der Orchidee richtig einsetzen zu können   .

Anschließend gießen wir die Pflanze, nachdem wir den Topf auf eine Untertasse gestellt haben. Zu diesem Zeitpunkt tritt überschüssiges Wasser aus den Abflusslöchern aus. Anschließend  stellen wir die Vase an einen sonnigen, aber kühlen Ort  .

Die Wurzeln wachsen schnell und nach  nur 2 Monaten  scheint sich die Pflanze vollständig erholt zu haben und beginnt sogar zu blühen.

Sobald die nötige Zeit verstrichen ist, beginnen wir mit dem Umpflanzen unserer Pflanze, um sie dort zu platzieren, wo wir es bevorzugen.

Nachdem wir sie gegossen und das Wasser in die Untertasse gegossen haben, entnehmen wir die Orchidee vorsichtig und  reinigen anschließend die Wurzeln gründlich  . Anschließend legen wir einige Steine ​​in einen neuen Drainagetopf und stellen die Pflanze hinein, wobei wir die Wurzeln mit den Steinen bedecken.

An diesem Punkt bleibt uns nichts anderes übrig, als noch einmal zu gießen und unsere Orchidee zu genießen.

Wie immer: Grüner Daumen!

https://youtube.com/watch?v=JEDRUGusz5U%3Ffeature%3Doembed