Um Ihr Zuhause zu reinigen, müssen Sie nicht unbedingt die in den Supermarktregalen angebotenen chemischen Produkte kaufen, die sehr teuer sind.

Mit DIY ist es möglich, preiswerte und wirksame Reinigungsmittel zu Hause herzustellen , mit denen Sie Ihr Zuhause in nur wenigen Minuten makellos reinigen können.

Mit diesen DIY-Reinigern können Sie jede gewünschte Oberfläche reinigen und desinfizieren . Auf diese Weise leeren Sie Ihren Geldbeutel nicht und haben ein sauberes Haus, genau wie Sie es sich wünschen.

Lesen Sie weiter unten, wie Sie diese Reiniger mit Ihren eigenen Händen herstellen können. Sie werden sehen, dass Sie sie, wenn Sie sie einmal verwendet haben, immer verwenden werden.

3 DIY-Reinigungsmittel: Für wenige Cent herstellen und das ganze Haus reinigen

Nachfolgend erfahren Sie, wie einfach es sein kann, wirksame Reinigungsmittel direkt zu Hause herzustellen . Wenn Sie die Ratschläge auf dieser Seite befolgen, können Sie eine hervorragende Reinigungsarbeit leisten, ohne zusätzliches Geld auszugeben .

In nur wenigen Schritten können Sie Ihr Zuhause mit hervorragenden Produkten und Desinfektionsmitteln reinigen. Sehen ist Glauben!

  • 1. Reinigen Sie die Fenster

Mit DIY können Sie ein hausgemachtes Reinigungsmittel zubereiten, das sich perfekt zum Reinigen von Fenstern eignet, ohne Flecken zu hinterlassen. Alles, was Sie tun müssen, ist , eine Schüssel zu nehmen und 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Essig hineinzugießen . Anschließend 10 Gramm Zitronensaft dazugeben, alles vermischen und das Ergebnis anschließend in eine Sprühflasche füllen . Nach Abschluss dieser Arbeit sprühen Sie das Reinigungsmittel direkt auf das Glas und trocknen es anschließend mit einem Mikrofasertuch ab . Das Glas wird perfekt und ohne den geringsten Lichthof sein.

  • 2. Reinigen Sie den Stahl

Stattdessen ist es durch die alleinige Verwendung von Zitrone möglich, ein Desinfektionsmittel und gleichzeitig einen wirklich wirksamen Entfetter zu erhalten. Dies zu erreichen ist wirklich sehr einfach: Sie müssen lediglich 4 oder 5 Tropfen Zitrone auf ein Tuch oder einen Schwamm geben und dann die zu reinigende Oberfläche damit behandeln . Wenn Sie möchten, können Sie auch den Saft einer ganzen Zitrone in eine Schüssel auspressen und anschließend ein Tuch darin anfeuchten und die Stelle abreiben, um den Kalk zu entfernen . Dann müssen Sie nur noch gründlich abspülen und trocknen.

Um Stahl richtig zu polieren , können Sie stattdessen eine Mischung aus dem Saft einer Zitrone und 4 Esslöffeln Essig herstellen . Anschließend einfach das Ergebnis in eine Sprühflasche umfüllen und den Inhalt auf die zu behandelnden Flächen sprühen . Dann einfach mit einem Schwamm verreiben und anschließend mit reichlich Wasser abspülen . Abschließend können Sie mit einem weichen Tuch trocknen.

  • 3. Reinigen Sie das Holz

Es ist sehr einfach, ein Reinigungsmittel herzustellen, das Holz reinigen kann. Sie müssen nur eine Schüssel nehmen und 1 Glas Wasser hineingießen . Dann den Saft einer Zitrone und ein paar Tropfen Marseille-Seife hinzufügen . Zum Schluss noch ½ Teelöffel Olivenöl hinzufügen . Sie müssen lediglich alle Zutaten miteinander vermischen und die entstandene Lösung in eine Sprühflasche umfüllen . Direkt im Anschluss können Sie den Behälter in Ihren Händen schütteln und die Mischung anschließend direkt auf das zu reinigende Holz sprühen . Dann müssen Sie es direkt danach nur noch mit einem weichen Tuch abwischen .

Probieren Sie diese hausgemachten Reinigungsmittel aus. Das Ergebnis wird Sie sprachlos machen!

Viel Spaß beim Housekeeping.