In der Küche finden wir oft abgelaufene Lebensmittel und darunter auch eine Packung Milch .

Der erste Instinkt ist, es in den Müll zu werfen, weil es jetzt abgelaufen ist . Dies ist jedoch ein schwerwiegender Fehler, da diese Großmutter Ihnen rät, es nie wieder zu tun.

Tatsächlich ist es völlig falsch, es loszuwerden, da Milch für einige Arbeiten im Haushalt verwendet werden kann . Auf diese Weise können Sie eine hervorragende Reinigungsarbeit leisten, ohne extrem teure Chemikalien zu verwenden.

Entdecken Sie mit uns, wie Sie diese Zutat auf tausend Arten wiederverwenden können.

Abgelaufene Milch: So lässt es sich ganz einfach verwenden. Sie werden es nicht wieder wegwerfen!

Der erste Instinkt, wenn man mit abgelaufenen Lebensmitteln konfrontiert wird, ist, sie in den Müll zu werfen. Stattdessen kann abgelaufene Milch auf ganz einfache Weise für einige Hausarbeiten verwendet werden und spart Ihnen auch ein wenig Geld.

Nachfolgend finden Sie einige wirksame Mittel , bei denen Sie dieses Küchenprodukt verwenden können , dessen Haltbarkeitsdatum bereits seit einigen Tagen abgelaufen ist .

  • Abhilfe Nummer 1: Fleckentferner

Nach Ablauf des Verfallsdatums kann sich Milch als perfekter natürlicher Fleckentferner erweisen . Die Anwendung dieses Tricks ist wirklich einfach. Nehmen Sie ein Becken und gießen Sie etwas Wasser hinein . Fügen Sie dann ein halbes Glas Milch hinzu und vermischen Sie alles, um Ihren Fleckentferner zu erhalten, der auch bei hartnäckigsten Flecken wirksam ist. Sie können die Mischung auch in eine Sprühflasche füllen .

Anschließend können Sie die Mischung direkt auf den zu behandelnden Fleck sprühen oder den befleckten Gegenstand in das Becken tauchen . Lassen Sie es in beiden Fällen einige Minuten einwirken , reiben Sie es dann sanft ein und fahren Sie dann mit dem klassischen Waschen in der Waschmaschine fort .

  • Abhilfe Nummer 2: Reinigen Sie das Silber

Sie können Silber auch mit abgelaufener Milch reinigen . Sie müssen lediglich ein Blatt Folie in eine Schüssel legen und 1 Glas Milch und den Saft einer halben Zitrone hineingießen . Tauchen Sie anschließend Ihre nun geschwärzten Silbergegenstände in die Lösung und lassen Sie sie 20 Minuten einweichen . Spülen Sie sie nach der angegebenen Zeit unter kaltem Wasser ab und sie werden wieder sehr glänzend.

  • Abhilfe Nummer 3: Pflanzendünger

Auch wenn abgelaufene Milch für uns nicht genießbar ist, ist sie stattdessen eine Quelle für Vitamine und Mineralsalze . Die Verwendung dieses DIY-Mittels ist sehr einfach.

Sie müssen nur ein halbes Glas zimmerwarme Milch in die Erde Ihrer Pflanze gießen, dann nimmt die Natur ihren Lauf. Wenn Sie möchten, können Sie es auch mit 1/2 Glas Wasser verdünnen .

  • Abhilfe Nummer 4: Säubern Sie die Pflanzen

Wenn Sie möchten, können Sie es auch zum Reinigen von Pflanzen verwenden . Gießen Sie einfach 1 Glas Milch in eine Schüssel und befeuchten Sie ein Blatt Küchenpapier darin . Führen Sie dann das nasse Tuch über die Blätter Ihrer Pflanzen. So sind sie im Handumdrehen sauber und glänzend.

Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Mittel auszuprobieren.

Gute Arbeit.