Bei der Reinigung des Hauses vergessen wir oft, uns um einige Teile des Hauses zu kümmern. Das ist offensichtlich falsch, denn um ein sauberes und desinfiziertes Zuhause zu haben, muss man bei jedem Objekt und jeder Ecke die gleiche Sorgfalt walten lassen.

Genau aus diesem Grund erfahren Sie im Folgenden, wie Sie Ihr Abtropfgestell sparsam und effektiv reinigen.

Mit der unten aufgeführten Methode wird Ihr Abtropfgestell sauber und sehr glänzend . Auf diese Weise können Sie sich von teuren Chemieprodukten aus dem Supermarkt verabschieden.

Alles was Sie tun müssen, ist weiterzulesen, um herauszufinden, wie.

Abtropfgestell reinigen: So reinigen Sie es im Handumdrehen und bringen es zum Glänzen!

Die Reinigung des Abtropfgestells ist eine grundlegende Aufgabe, da die restlichen Wassertropfen auf der Oberfläche mit der Zeit eine Art Schimmel und sogar Kalkverkrustungen verursachen können .

Genau aus diesem Grund neigt das Abtropfgestell dazu, innerhalb kurzer Zeit seinen Glanz zu verlieren . Mit bloßem Auge erkennt man Flecken unterschiedlicher Größe, die scheinbar unmöglich zu entfernen sind.

Aber Sie müssen nicht verzweifeln!

Für eine einwandfreie Reinigung gibt es ein ganz einfaches Mittel .

Die zu verwendenden Zutaten sind:

  • 1 Glas Weinessig
  • 1 Glas Backpulver

Besorgen Sie sich außerdem einen Schwamm und eine Schüssel und machen Sie sich an die Arbeit.

Methode

Zuerst müssen Sie eine Schüssel nehmen und Weinessig und Backpulver hineingießen . Mischen Sie dann die Mischung, bis eine pastöse und homogene Masse entsteht .

An diesem Punkt müssen Sie das Abtropfgestell aus Ihrem Küchenschrank nehmen und es unter fließendem Wasser anfeuchten .

Wenn Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, befeuchten Sie Ihren Schwamm, indem Sie etwas von der Mischung nehmen, die Sie hergestellt haben. Beginnen Sie dann damit, Ihr Abtropfgestell gründlich zu schrubben, um das Produkt aufzutragen .

Lassen Sie das Produkt am Ende dieser Arbeit 20 Minuten einwirken .

Nach der angegebenen Zeit müssen Sie nur noch unter fließendem Wasser abspülen, um alle Rückstände zu entfernen . Trocknen Sie das Abtropfgestell anschließend mit einem weichen, trockenen Tuch gründlich ab.

Dank dieser DIY-Methode können Sie auch Rostflecken entfernen .

Darüber hinaus dürfen Sie nicht vergessen, die Oberfläche Ihres Abtropfgestells gründlich abzutrocknen, damit sich keine Feuchtigkeit bildet . Durch das Trocknen vermeiden Sie die Bildung von Schimmel und auch Rost.

Tipp: So führen Sie eine tägliche Reinigung durch

Wenn die Reinigung täglich erfolgen soll, damit Sie Verkrustungen, Kalk und Rost nicht entfernen müssen, können Sie 1 Glas Natron in eine kleine Schüssel geben und mit ein paar Teelöffeln Wasser vermischen . Auf diese Weise können Sie eine Paste herstellen, mit der Sie das Abtropfgestell problemlos reinigen können.

Befolgen Sie die Ratschläge auf dieser Seite und Sie erhalten ein sehr sauberes Abtropfgestell, ohne einen Cent mehr auszugeben.

Viel Spaß beim Housekeeping.