Eine Zutat, die in der Küche nicht fehlen darf, sind Kartoffeln . Kartoffeln sind super vielseitig, tatsächlich lassen sich mit ihnen unwiderstehliche Gerichte für jeden Gaumen zubereiten.

Allerdings wissen nur wenige, dass man mit nur einer Kartoffel auch einige Hausarbeiten erledigen kann .

Wenn Sie also weiterlesen, werden Sie entdecken, dass Sie lernen können, wie man mit einer Kartoffel das Haus putzt, damit man sie nicht wegwerfen muss, wenn sie ungenießbar ist.

Meine Großmutter hat mir immer gesagt: „ Mit der Kartoffel kann man sein Haus dank der enthaltenen Stärke schnell und effektiv reinigen . 

Neugierig, was Sie damit machen können? Lesen Sie weiter unten und machen Sie sich dann an die Arbeit!

Alte, vertrocknete Kartoffeln: Meine Großmutter hat mir beigebracht, sie so zu verwenden

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihr Haus nur mit Kartoffeln reinigen können . Tatsächlich enthalten Kartoffeln Stärke, die sich als wertvoll für die Entfernung von Flecken und sogar Abnutzungserscheinungen erweist .

Wenn Sie weiterlesen, werden Sie die vier verschiedenen Arten entdecken , wie sich die Kartoffel als unverzichtbar für die wirtschaftliche und effektive Reinigung des Hauses erweist.

  • 1. Pfannen

Bei richtiger Verwendung können Kartoffeln sogar Eisenpfannen perfekt reinigen. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Pfanne mit einem Schmutzfilm bedeckt ist, der selbst mit handelsüblichen Produkten nur schwer zu entfernen ist. Aus diesem Grund kann die Verwendung einer Kartoffel einen Unterschied machen. Alles, was Sie tun müssen, ist , eine Kartoffel zu halbieren , in etwas Salz zu tauchen und sie dann wie einen Schwamm über die Pfanne zu geben . Sobald Sie diesen einfachen Vorgang abgeschlossen haben, müssen Sie ihn mit warmem Wasser abspülen.

  • 2 Etagen

Auch Böden können mit Kartoffeln behandelt werden, insbesondere eignen sie sich hervorragend zur Behandlung von Marmorböden . In diesem Fall müssen Sie das Kartoffelkochwasser verwenden, solange es noch heiß oder lauwarm ist . Sie müssen lediglich einen in Kochwasser getränkten Lappen über die Flecken und Flecken auf dem Boden führen und anschließend alles mit klarem Wasser abspülen.

  • 3. Spitze und Stickerei

Beim Waschen von Stickereien und Spitzen besteht immer die Möglichkeit, dass die auf dem Markt erhältlichen Reinigungsmittel diese aufgrund ihrer Aggressivität zerstören. Bei Kartoffeln kann das nicht passieren. Um sie zu reinigen, müssen Sie das Kochwasser der Kartoffeln verwenden : Konkret müssen Sie 3 Kartoffeln in 1 Liter Wasser geben und dann das Kochwasser in eine Schüssel umfüllen. Anschließend lassen Sie die Spitze und die Stickerei einfach einige Stunden in Wasser einweichen . Schrubben Sie die Stoffe nach der erforderlichen Zeit mit einer weichen Bürste und spülen Sie sie anschließend mit klarem Wasser ab.

  • 4. Glas und Spiegel

Das Entfernen von Flecken und Flecken auf Glas und Spiegeln ist nicht einfach. In diesem Fall müssen Sie nur eine Kartoffel verwenden, um ein einwandfreies Ergebnis zu erzielen. Sie müssen nur eine Kartoffel nehmen, sie halbieren und dann den Bereich des Glases, den Sie reinigen möchten, damit einreiben . Als nächstes müssen Sie einen Lappen mit etwas Wasser anfeuchten und damit über die Glas- und Spiegeloberfläche fahren, um die Kartoffelreste zu entfernen. Zum Schluss müssen Sie nur noch warten, bis das Glas getrocknet ist. Die Flecken und Markierungen werden nicht mehr vorhanden sein.

Alles, was von alten Kartoffeln übrig bleibt, eignet sich hervorragend zum Düngen Ihrer Pflanzen.