Das Problem Schimmel ist ein Problem, das früher oder später jede Familie betrifft.

Offensichtlich bildet sich Schimmel nicht nur an Hauswänden, Garagen oder Kellern, sondern kann sich auch an den Möbeln des Hauses bilden .

Kleiderschränke können sich beispielsweise mit Schimmel füllen , was nicht nur strukturelle Schäden an den Möbeln verursacht , sondern auch einen störenden Geruch erzeugt , der sich auf Ihre gesamte Kleidung ausbreitet . Darüber hinaus wird es keine leichte Aufgabe sein, diesen lästigen Geruch zu beseitigen, vielmehr wird es schwierig sein, die Kleidung wieder frisch und duftend zu machen.

Es gibt wirksame Mittel, um Schimmelbildung in Kleiderschränken vorzubeugen , und wenn Sie sie entdecken möchten, müssen Sie einfach weiterlesen.

Beseitigen Sie schnell und einfach Schimmel aus Ihrem Kleiderschrank!

Um Schimmel in Kleiderschränken vorzubeugen , können Sie natürlich einige einfache und intuitive Vorsichtsmaßnahmen ergreifen , die die Schimmelbildung erschweren.

Zunächst ist klar, dass Sie die Luft in Ihrem Kleiderschrank zirkulieren lassen müssen, also müssen Sie die Türen öffnen und dann die Fenster offen halten . Natürlich ist es ratsam, diesen Vorgang an sonnigen Tagen durchzuführen.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit sämtliche Kleidungsstücke aus dem Kleiderschrank zu entfernen, damit die Kleidung und Möbel etwas Luft bekommen .

Bevor Sie die Kleidung in den Kleiderschrank legen , müssen Sie außerdem unbedingt sicherstellen, dass die Kleidung vollständig trocken ist .

Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, mit welchen Mitteln Sie zusätzlich zu diesen kleinen Tipps eine Do-it-yourself-Lösung schaffen, die der Schimmelbildung vorbeugt .

In mehreren Schubladen oder Regalen in Ihrem Schrank können Sie einfache Tafelkreide unterbringen . Diese absorbieren perfekt Feuchtigkeit und sind äußerst ergiebig.

Auf die gleiche Weise kann auch grobes Salz verwendet werden . Legen Sie einfach eine Handvoll in einen kleinen Beutel oder einen perforierten Behälter und stellen Sie ihn dann in eine Ecke Ihres Kleiderschranks. Darüber hinaus können Sie dem Salz auch 4 bis 5 Tropfen des gewünschten ätherischen Öls hinzufügen, um unangenehmen Gerüchen entgegenzuwirken.

Sie können auch Kieselgel verwenden , das hervorragend gegen Feuchtigkeit wirkt. Legen Sie einfach ein paar Beutel zwischen Ihre Kleidung und fertig.

Doch wenn bereits Schimmel im Kleiderschrank vorhanden ist, was ist zu tun? Finden Sie es unten heraus!

Beseitigen Sie so Schimmel aus dem Schrank!

Wenn sich im Kleiderschrank bereits Schimmel gebildet hat, können einige Hausmittel sehr wirksam sein.

Wenn Sie beispielsweise Schimmelpilzsporen auf einigen Ihrer Kleidungsstücke bemerkt haben, können Sie diese entfernen, indem Sie die Flecken mit einem Tuch abreiben, das mit ein paar Tropfen Zitronensaft und einer Prise Salz angefeuchtet ist . Auf diese Weise verschwinden die Flecken und das Kleidungsstück wird wieder perfekt.

Um stattdessen Schimmel von den Wänden Ihrer Möbel zu entfernen, können Sie die folgenden Ratschläge befolgen .

Sie können parfümiertes Bleichmittel verwenden . Nachdem Sie sich gut geschützt haben, können Sie Ihren Lappen in eine Schüssel mit parfümiertem Bleichmittel legen . Dann muss man den Lappen zwischen den Händen gut ausdrücken und dann nur die mit Schimmel bedeckten Stellen behandeln . So laufen Sie nicht Gefahr, Ihre Garderobe zu ruinieren. Wiederholen Sie diesen Vorgang natürlich, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.

Es ist klar, dass Sie zum Entfernen von Schimmel von den Wänden Ihres Kleiderschranks auf den Markt erhältliche Anti-Schimmel-Lösungen verwenden können . Sie können Ihren Lappen einfach mit einer dieser Lösungen befeuchten und dann den Stockfleck behandeln. Nach der Behandlung empfiehlt es sich, den Lappen nach jedem Durchgang abzuspülen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck vollständig entfernt ist.

Wenn Sie jedoch eine komplett selbstgemachte Lösung verwenden möchten, können Sie 1 Tasse Wasser mit 2 Tassen Essig und 5 oder 6 Tropfen des gewünschten ätherischen Öls mischen . Geben Sie die Mischung in einen Sprühbehälter und sprühen Sie das Ergebnis anschließend auf die Stockflecken . Lassen Sie es ca. 30 Minuten einwirken und reinigen Sie anschließend alles mit einem trockenen Tuch . Selbstverständlich können Sie den Vorgang wiederholen, bis die Flecken vollständig entfernt sind.

Unabhängig davon, für welche Lösung Sie sich entscheiden, müssen Sie Ihre Kleidungsstücke natürlich so schützen, dass sie nicht beschädigt werden . Nach dem Reinigen des Kleiderschranks müssen Sie ihn daher einige Stunden lang leer und offen lassen.

Versuchen Sie es mit diesen Tipps. Sie werden Ihren Augen nicht trauen.