Das Schneidebrett ist eines der am häufigsten verwendeten Küchengeräte bei der Zubereitung von tausend oder mehr Rezepten. Es ist daher klar, dass eine gute und sorgfältige Reinigung unerlässlich ist.

Es gibt daher eine wirksame natürliche Methode , mit der Sie das Schneidebrett in wenigen Schritten reinigen und desinfizieren können.

Das Schneidebrett ist ein Auffangbecken für Bakterien. Reinigen Sie es auf diese Weise und verwenden Sie dieses Produkt NIEMALS!

Eine gut gereinigte Küche ist unerlässlich, um das Risiko einer Kontamination der Lebensmittel und damit gesundheitlicher Probleme zu vermeiden.

Gerade aus diesem Grund dürfen wir kein Werkzeug vernachlässigen, auch nicht  das Schneidebrett .

Daher ist es sehr wichtig, es nach jedem Gebrauch zu waschen und NIEMALS Reinigungsmittel zu verwenden, da das Holz es unweigerlich aufsaugen und dann an die Lebensmittel abgeben würde, die wir schneiden werden.

Offensichtlich zersetzt sich Holz mit der Zeit und es entstehen Risse, in die Speisereste leicht hineinrutschen können, was unweigerlich zur Bildung von Bakterien und  Schimmel führt.

Um zu verhindern, dass so etwas passiert, müssen Sie es richtig reinigen und desinfizieren. 

Die Zubereitung ist ganz einfach und man benötigt nur zwei Zutaten:  grobes Salz und eine Zitrone

So gehen Sie vor:

Streuen Sie  eine Handvoll grobes Salz auf das Schneidebrett, um die Oberfläche zu bedecken . Dann  nimm eine Zitrone und schneide sie in zwei Hälften .

Benutzen Sie nun die Zitrone wie eine Art Schwamm und reiben Sie kräftig über die mit Salz bedeckte Oberfläche.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, spülen Sie einfach mit heißem Wasser ab und trocknen Sie dann alles zuerst mit einem Tuch,  dann an der Luft und in vertikaler Position .

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, empfehle ich Ihnen, diese Art der Reinigung mindestens einmal im Monat durchzuführen .

Tägliches Reinigen und Polieren des Schneidebretts

Stattdessen spülen Sie das Schneidebrett für die tägliche Reinigung nach dem Gebrauch ab, reiben die gesamte Oberfläche mit Natron ein, spülen es gut ab und lassen es an der Luft trocknen.

Um das Holz lange in gutem Zustand zu halten, empfehle ich die Verwendung von etwas Öl . Wenn das Schneidebrett sauber und vollkommen trocken ist,  träufeln Sie etwas Öl auf beide Seiten, verteilen es mit einer sauberen Bürste und entfernen den Überschuss anschließend mit einem Blatt saugfähigem Papier .

Befolgen Sie diese einfachen Tipps und Sie können nichts falsch machen.

Viel Spaß beim Putzen.