Um Lebensmittel im Kühlschrank perfekt aufzubewahren, ist Frischhaltefolie sicherlich die ideale Lösung. Tatsächlich wird es für verschiedene Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Käse, Wurst und Fleisch verwendet. In vielen Fällen eignet es sich nicht nur zur Lebensmittelkonservierung, sondern auch zum Dämpfen von Gerichten. Darüber hinaus kann die Folie auch in der Mikrowelle oder im Backofen verwendet werden. Es ist daher ein unverzichtbares Element, das man immer in der Küche haben sollte. Hier einige wichtige Tipps.

 

Frischhaltefolie, ich verrate dir den Gefriertrick!

Frischhaltefolie garantiert eine hervorragende Lebensmittelkonservierung, weshalb sie in der Küche nie fehlen sollte. Wichtig ist, stets darauf zu achten, dass die Folie perfekt am Lebensmittel haftet, um es besser haltbar zu machen. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, können Sie in manchen Fällen auch den Rand der Behälter mit Wasser befeuchten, um die Folie perfekt zu befestigen.

Manchmal kommt es vor, dass sich die Folie wellt oder reißt. Um diese Probleme zu vermeiden, können Sie die Folie für etwa 15 Minuten in den Gefrierschrank legen. Wenn Sie sie aus dem Gefrierschrank nehmen, sieht die Folie viel handlicher und funktioneller aus und Sie erhalten ein besseres Ergebnis. Mit diesem System wird die statische Elektrizität durch die Kälte tatsächlich vollständig beseitigt. Wussten Sie, dass sich Folie auch anderweitig nutzen lässt? Dabei handelt es sich nicht um ein spezielles Produkt nur für die Küche, sondern eignet sich auch für andere Zwecke. Es kann beispielsweise zum Auftragen von Make-up oder für die Haare verwendet werden. Im Allgemeinen handelt es sich um ein Element, das in der Wohnung niemals fehlen darf.

Wir empfehlen, immer sowohl Frischhaltefolie als auch Folie oder Backpapier zur Hand zu haben. Auf diese Produkte können Sie zu Hause nicht verzichten.

Warum ist Film so funktional?

Der Film wurde 1908 von Jacques E. Brandenberger , einem Schweizer Ingenieur, erfunden. Ziel war es, ein absolut wasserdichtes Material zu schaffen, das hauptsächlich dem Schutz von Stoffen dient. Später wurde es auch für die Lebensmittelkonservierung und andere Zwecke unverzichtbar. Offensichtlich wurde dieses Material im Laufe der Zeit modifiziert und ist heute vollkommen feuchtigkeitsbeständig.

Heutzutage ist Frischhaltefolie nicht nur in der Küche ein wirklich nützlicher Gegenstand. Dank seiner Widerstandsfähigkeit und Wasserdichtigkeit ist es möglich, alle Lebensmittel perfekt im Kühlschrank aufzubewahren, ohne ihren Geschmack oder ihre Nährwerteigenschaften zu verändern. Es ist daher ein unverzichtbares Objekt.