Die gelben Streifen auf Ihrer Toilette sind nicht nur unansehnlich, sondern auch das Ergebnis einer schlechten Reinigung Ihres Badezimmers.

Um ein gut gereinigtes und desinfiziertes Badezimmer zu haben, ohne viel Geld auszugeben und chemische Produkte zu kaufen, die auf lange Sicht dem Körper schaden können, empfehle ich Ihnen, die Do-it-yourself-Heilmittel zu befolgen , die Sie finden, wenn Sie weiterlesen diese Seite.

Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, erhalten Sie eine saubere und desinfizierte Toilette ohne unansehnliche und hässliche gelbe Flecken .

Gelbe Streifen auf der Toilette: wirksame und selbst zu verwendende Mittel.

Wenn Sie diese Seite lesen, finden Sie viele praktische und kostengünstige Hausmittel, mit denen Sie unangenehme gelbe Streifen aus Ihrer Toilette entfernen können . Dies zu erreichen wird sehr einfach sein, wenn Sie die unten aufgeführten Tricks befolgen.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was zu tun ist.

  • 1. Bikarbonat- und Marseille-Seife

Um diese Zutaten zu verwenden und Ihre Toilette desinfiziert und fleckenfrei zu machen, müssen Sie zunächst 1 Esslöffel Bikarbonat auf jede vergilbte Stelle auftragen . Dann müssen Sie einen Moment warten, damit das Bikarbonat gut haften kann, und dann ein paar Flocken Marseille-Seife hinzufügen, die zuvor in einem halben Glas Wasser verdünnt wurde . Bitte beachten Sie: Es ist wichtig, das Bikarbonat nicht fallen zu lassen. Dann müssen Sie alles über Nacht einwirken lassen und müssen am nächsten Morgen nur noch die Toilettenspülung betätigen . Das Ergebnis wird verrückt sein!

  • 2. Salz und Zitrone

Diese Zutaten eignen sich besonders gut zum Entfernen gelber Streifen aus Ihrer Toilette. Dazu müssen Sie auf jeden Fleck 1 Esslöffel Salz streuen und anschließend alles mit dem Saft von 1 oder 2 Zitronen bedecken . Lassen Sie es dann einwirken, bis die Lösung trocken ist, und reiben Sie es dann kräftig ein . Diese Lösung eignet sich auch hervorragend als Entfetter und ist sehr nützlich gegen Kalkablagerungen .

  • 3. Zitrone und Essig

In diesem Fall müssen Sie lediglich eine Sprühflasche mit ¾ Essig und ¼ Zitronensaft füllen , natürlich nachdem Sie die Kerne entfernt und gut gefiltert haben. Dann müssen Sie nur noch die entstandene Mischung auf die gelben Streifen sprühen und mindestens 2 Stunden warten . Nach der angegebenen Zeit können Sie es reiben , um ein einwandfreies Ergebnis zu erzielen.

  • 4. Zitronensäure

Um diese Produkte zu verwenden, müssen Sie eine Mischung aus 1 Liter Wasser und 150 – 200 g Zitronensäure herstellen . Gut vermischen, damit sich das Produkt gut auflöst und dann in eine Sprühflasche umfüllen . Dann müssen Sie nur noch das Produkt auf die gelben Toilettenflecken sprühen . Lassen Sie alles mindestens 2 Stunden einwirken . Am Ende der angegebenen Stunden müssen Sie nur noch die Toilette spülen und das Ergebnis wird verrückt sein.

  • Natronlauge bei hartnäckigen Verkrustungen (mit Vorsicht anwenden)
  • Gießen Sie einen Liter kaltes Wasser und 3 Tassen Lauge in einen Plastikeimer .
  • Rühren Sie diese Lösung mit einem Holzlöffel um, bis sie zu brutzeln und zu erhitzen beginnt.
  • In die Toilette gießen und je nach Verkrustung 30 oder 60 Minuten einwirken lassen.

Natronlauge schäumt nicht, lässt sich daher leicht abspülen und ermöglicht Ihnen außerdem eine gründliche Reinigung von Badarmaturen und Waschbecken. Für die Verwendung dieses Stoffes werden Handschuhe und Schutzbrille empfohlen.

Ich wünsche Ihnen nur eine gute Reinigung.