Es gibt viele chemische Produkte auf dem Markt, die sich für die Reinigung der Toilette eignen .

Allerdings sind diese im Supermarktregal erhältlichen Chemikalien sehr teuer und führen möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis.

Tatsächlich ist es keine leichte Aufgabe, eine saubere und wohlriechende Toilette zu bekommen. Beim Betreten des Badezimmers kann man oft nicht umhin, einen schlechten Geruch zu riechen , aber mit den unten aufgeführten Mitteln verschwinden diese Beschwerden schnell und einfach.

Tatsächlich ist es mit gängigen, kostengünstigen Produkten möglich, in wenigen Augenblicken Duftkristalle herzustellen . Sie müssen nur wissen, was zu tun ist, und das Ergebnis wird deutlich besser sein als das, was Ihnen jedes in den Regalen ausgestellte Produkt bieten kann.

Möchten Sie herausfinden, wie Sie diese Duftkristalle für Ihre Toilette herstellen ? Dann müssen Sie diese Seite einfach weiterlesen.

Gelber Po in der Toilette: DIY-Bleaching und Duftkristalle

Mit einem Mittel, das wirklich jedermann erreichen kann, ist es möglich, in wenigen Minuten Kristalle herzustellen, die Ihre Toilette ohne den geringsten Aufwand und ohne Aufwand reinigen und parfümieren .

Um dieses DIY-Heilmittel herzustellen, müssen Sie zunächst alle nützlichen Zutaten sammeln :

  • Grobes Salz nach Bedarf
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 10 Tropfen Teebaumöl
  • 10 Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls

An diesem Punkt bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als herauszufinden, was getan werden muss. Glauben Sie mir, auch diejenigen, die so etwas noch nie gemacht haben, werden es schaffen.

Methode

Um diese Kristalle herzustellen, die die Toilette aufhellen und parfümieren, reicht es aus, das Salz in ein Glas zu gießen, sodass es mehr als zur Hälfte gefüllt ist . Fügen Sie dann das Natron hinzu und gießen Sie dann die Tropfen Teebaumöl und die Tropfen ätherischen Öls hinein .

Anschließend alles einige Minuten mit einem Löffel vermischen, damit die Essenzen gut einziehen. Lassen Sie das Ergebnis dann einige Minuten ruhen.

Nach einigen Minuten gießen Sie das erhaltene Ergebnis in die Toilette und lassen es über Nacht einwirken .

Mit dieser Methode können Sie auch alle Kalkablagerungen am Boden der Toilette effektiv entfernen .

Am nächsten Morgen reicht es aus, die Bürste in die Toilette zu führen und dann einfach zu spülen .

Ratschläge, wie Sie das Badezimmer mit Kristallen parfümieren können

Wenn Sie jedoch das Badezimmer parfümieren möchten , können Sie die gleichen Zutaten verwenden und die unten aufgeführten Ratschläge befolgen.

Nun, es ist möglich, die Kugel, die normalerweise in die Waschmaschinentrommel passt, wiederzugewinnen und sie mit den frisch hergestellten Duftkristallen zu füllen. Anschließend können Sie Ihre Kristalle an der von Ihnen bevorzugten Stelle platzieren. Das Ergebnis hängt natürlich vor allem von der Größe Ihres Badezimmers ab . Auf diese Weise erhalten Sie einen erschwinglichen und fantastischen Lufterfrischer .

Für hartnäckige Verkrustungen

Um die hartnäckigsten Verkrustungen auf dem Toilettenboden aufzuhellen und alle schlechten Gerüche zu beseitigen, können Sie eine Lösung aus Bikarbonat und Essig verwenden. Nachdem Sie 100 g Natriumbikarbonat in die Toilette gegossen haben, fügen Sie 1 Glas Essig hinzu und lassen Sie es mindestens ein paar Stunden (oder besser über Nacht) einwirken.

Gute Arbeit.