Grobes Salz in der Waschmaschine

Chemieprodukte in den Supermarktregalen haben sich vervielfacht und gleichzeitig sind auch die Preise gestiegen.

Um nach dem Waschen in der Waschmaschine sehr saubere Kleidung zu haben , ist der Kauf chemischer und teurer Produkte nicht immer die richtige Entscheidung. Tatsächlich können sich einige kostengünstige Hausmittel oft als viel wirksamer erweisen .

Eine Küchenzutat, die sich hervorragend zur Behandlung von Kleidung eignet, ist grobes Salz .

Grobes Salz in der Waschmaschine oder von Hand

Wie oben erwähnt, kann grobes Salz von unschätzbarem Wert sein, um nach der Maschinenwäsche perfekte Kleidungsstücke zu erhalten.

Darüber hinaus kann die Verwendung von Salz in der Waschmaschine der Kalkbildung entgegenwirken . Um die Waschmaschine mit Salz zu reinigen, reicht es aus, 1 Kilo grobes Salz direkt in den Korb zu gießen . Stellen Sie dann einfach einen Waschgang mit einer Temperatur ein, die hoch genug ist, um die Salzkörner aufzulösen . Dank dieser Methode verschwinden Kalkablagerungen und das Gerät wird gut desinfiziert .

An diesem Punkt bleibt nur noch zu verstehen, wie Salz verwendet werden kann, um Kleidungsstücke perfekt zu machen.

Tricks zur Verwendung von grobem Salz auf Kleidung

Die Verwendung von grobem Salz zur Herstellung perfekter Kleidungsstücke ist einfacher, als Sie sich vorstellen können.

Um Ihre Kleidung sogar noch weißer zu machen , können Sie Salz verwenden. Um zu verhindern, dass sie gelb werden, genügt es, die Kleidung in einem Becken mit 5 Litern Wasser und 2 vollen Löffeln Salz einzuweichen . Dann müssen Sie es einige Stunden stehen lassen und erst dann mit dem üblichen Waschen fortfahren . Am Ende werden die Kleidungsstücke weiß und superglänzend sein.

Sie können auch grobes Salz verwenden , um Flecken aus Ihrer Kleidung zu entfernen . Sie müssen den Fleck lediglich mit einem Blatt saugfähigem Papier abtupfen und den Fleck anschließend mit etwas kaltem Wasser anfeuchten . Anschließend können Sie 1 Teelöffel Salz direkt auf den Fleck geben und einige Minuten einwirken lassen . Das Salz kann die Flüssigkeit aus dem Fleck absorbieren und anschließend können Sie das Kleidungsstück mit kaltem Wasser waschen .

Um die Farben auf Ihrer Kleidung zu schonen , können Sie sie stattdessen in einem Becken mit kaltem Wasser belassen . 4 Esslöffel grobes Salz hinzufügen und alles etwa 30 Minuten quellen lassen . Dann müssen Sie nur noch abspülen und anschließend mit einem milden Reinigungsmittel waschen .

Es mag seltsam erscheinen, aber grobes Salz kann Ihren Weichspüler auch ersetzen . Um dieses Ergebnis zu erzielen, müssen Sie lediglich 1 Esslöffel Salz in die Waschmittelschublade Ihrer Waschmaschine geben . Dadurch wird die Wirkung von Kalk auf die Kleidung auf natürliche Weise reduziert. Wenn Sie lieber von Hand waschen möchten, können Sie die Wäschestücke in ein Becken mit Wasser und 3 Esslöffeln Salz legen . Lassen Sie die Kleidung 30 Minuten einweichen und waschen Sie sie anschließend von Hand .

Versuchen Sie es mit Salz und Sie werden Ihre Wahl nicht bereuen.