Wenn Sie Omas Rat befolgen, können Sie das Haus schnell und einfach reinigen und außerdem viel Geld sparen.

Auf dieser Seite erfahren Sie, dass auch durch die Wiederverwertung von Lebensmittelabfällen eine gute Reinigung möglich ist . Tatsächlich erhalten Sie durch das Recycling von Orangenschalen ein Produkt, mit dem Sie Ihr Zuhause effektiv und schnell reinigen können.

Wenn Sie diese Seite lesen, erfahren Sie, wie Sie direkt zu Hause einen wirksamen Entfetter herstellen können . Der Vorgang ist wirklich einfach und Sie können dann mit Ihrem Entfetter jede gewünschte Oberfläche reinigen .

Mit dem Mittel dieser Großmutter werden Sie endlich in der Lage sein, die in Supermärkten exponierten Chemikalien beiseite zu lassen . Tatsächlich können diese Produkte, selbst wenn sie wirksam sind, auf lange Sicht die Gesundheit Ihres Körpers beeinträchtigen. Sie schaffen es auch, Ihren Geldbeutel im Handumdrehen zu leeren.

Kurz gesagt, um diese Komplikationen zu vermeiden, müssen Sie nur die Ärmel hochkrempeln und diesen wirksamen und wirtschaftlichen Entfetter herstellen. Lesen Sie weiter unten, wie das geht.

Orangenschalen recyceln: Der effektive Trick für die Hausreinigung. Machen Sie den perfekten Entfetter!

Orangenschalen können auf verschiedene Arten wiederverwendet werden. Neben der Aromatisierung von Getränken kann es dank seiner aromatischen Kapazität auch zur bestmöglichen Reinigung des Hauses eingesetzt werden.

Um diesen Abfall optimal recyceln zu können , müssen Sie einen wirksamen Entfetter entwickeln.

Der Erfolg ist sehr einfach und Sie müssen die folgenden Zutaten sammeln :

  • 2 – 3 Bio-Orangenschalen
  • 50 ml weißer Essig oder Apfelessig oder Alkoholessig
  • 50 ml Brennspiritus
  • Ungefähr 400 ml Wasser

Nehmen Sie ein Glasgefäß mit mindestens einem Liter Fassungsvermögen .

Jetzt müssen wir nur noch beginnen.

Methode

Zuerst müssen Sie die Orangenschalen nehmen, sie in Stücke schneiden und sie dann in das Glas geben . Anschließend Alkohol , Essig und Wasser in das Glas geben . Alkohol und Essig sind unerlässlich, da sie als Lösungsmittel dienen und einen Großteil ihrer ätherischen Öle aus den Schalen extrahieren können .

Anschließend lässt man alles mindestens 24 Stunden bis zu einer Woche ziehen . Es ist klar, dass die Menge des extrahierten ätherischen Öls umso größer ist, je länger man die Mischung ziehen lässt. Wenn Sie die Mischung außerdem länger als 24 Stunden ziehen lassen möchten, müssen Sie die Schalen von Zeit zu Zeit zerdrücken , um alle Öle aus den Schalen zu gewinnen.

Nach Ablauf der erforderlichen Zeit wird es durch ein Sieb gefiltert und die Schalen erneut zerkleinert. Dann ist der Entfetter gebrauchsfertig .

Dank dieses mit Ihren eigenen Händen hergestellten Produkts erhalten Sie saubere , desinfizierte und entfettete Oberflächen . Darüber hinaus duftet es im Haus angenehm nach Orangen .

Sobald Sie diese Methode ausprobiert haben, können Sie sich von den Chemikalien in den Supermarktregalen verabschieden . So schützen Sie die Gesundheit der Umwelt und auch Ihrer Familie.

Probieren Sie diese Methode aus und Sie erhalten ein wirksames Produkt zur Reinigung Ihres Zuhauses. Sie werden sofort lernen, Orangenschalen nicht mehr in den Müll zu werfen .

Nutzen Sie dieses DIY-Mittel. Sie werden nicht mehr darauf verzichten.

Viel Spaß beim Putzen.