Ein Gerät, das mittlerweile in der Küche weit verbreitet ist, ist die Mikrowelle .

Dieses Gerät wird heute häufig im täglichen Leben verwendet und eignet sich hervorragend zum Aufwärmen eines vom Mittagessen übrig gebliebenen Gerichts oder zum Aufwärmen einer Tasse Tee oder Kaffee. Natürlich können Sie mit der Mikrowelle viele süße und herzhafte Rezepte zubereiten.

Es ist jedoch klar, dass für eine ordnungsgemäße Verwendung eine ordnungsgemäße Reinigung erforderlich ist . Tatsächlich kann die Mikrowelle nach dem Gebrauch durch Speisereste und Fett vom Geschirr verschmutzen, die an den Wänden des Geräts haften bleiben können. Genau aus diesem Grund können bei unsachgemäßer Reinigung die Wände der Mikrowelle so stark verkrusten, dass das Aroma , der Geschmack und natürlich auch die Qualität der darin zubereiteten Speisen beeinträchtigt werden .

Um die Mikrowelle perfekt zu reinigen, gibt es einige Tricks, die jeder anwenden kann . Die Verwendung dieser Mittel wird sehr einfach sein und unten finden Sie alle sicheren und ungiftigen Mittel .

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie einfach weiter unten.

Mikrowelle: Ich reinige es in wenigen Minuten und ohne Chemikalien!

Die Reinigung der Mikrowelle kann viel einfacher und schneller erfolgen als erwartet, wenn Sie die einfachen und wirksamen Abhilfemaßnahmen auf dieser Seite anwenden. Es handelt sich dabei allesamt um ungiftige und sehr preiswerte Mittel, mit denen Sie Geld sparen können , da Sie auf den Kauf teurer Chemieprodukte im Supermarkt verzichten können.

Um Ihren Mikrowellenherd zu reinigen und zu desinfizieren, müssen Sie Folgendes verwenden:

  • 1 Glas Essig
  • ½ Zitrone
  • Wasser nach Bedarf

Es ist wirklich einfach, erfolgreich zu sein. Sie müssen nur eine Schüssel nehmen und diese mit Wasser füllen . Dann den Zitronensaft und das Glas Essig hinzufügen . Dann müssen Sie die Schüssel in die Mikrowelle stellen und die Mischung auf die maximale Temperatur erhitzen . Lassen Sie die Mischung 5 Minuten lang „kochen“ , damit starker Dampf entsteht, der die Innenwände des Geräts reinigen kann . Schließlich können Sie den Schmutz entfernen, indem Sie die Wände einfach mit einem feuchten Schwamm abwischen .

Mit dieser Methode wird Ihre Mikrowelle sauber und gleichzeitig superglänzend.

Fragen Sie sich an dieser Stelle, ob es eine ebenso einfache und kostengünstige Methode gibt, den schlechten Geruch aus Ihrer Mikrowelle zu entfernen ? Ja natürlich! Um das herauszufinden, müssen Sie einfach weiter durch die Seite scrollen.

Entfernen Sie schlechten Geruch und Brandgeruch aus der Mikrowelle.

Den schlechten Geruch aus der Mikrowelle zu entfernen ist wirklich einfach.

Dazu benötigen Sie lediglich :

  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 2 Finger gießen

In diesem Fall müssen Sie nur eine Schüssel nehmen und das in der obigen Liste angegebene Wasser und Bikarbonat hineingießen . Stellen Sie die Schüssel dann in die Mikrowelle und lassen Sie die Mischung etwa 3 Minuten lang erhitzen . Auf diese Weise kann die entstandene Mischung den schlechten Geruch absorbieren . Nach Ablauf der angegebenen Zeit können Sie alles reinigen, indem Sie die Innenseite einfach mit einem trockenen Tuch abwischen .

Mit diesen schnellen und einfachen DIY-Heilmitteln wird Ihre Mikrowelle sehr sauber und der schlechte Geruch wird nur noch eine ferne Erinnerung sein.

Probieren Sie es aus und Sie werden den Unterschied schon nach wenigen Augenblicken bemerken.

Viel Spaß beim Putzen.