Ein Gerät, das für viele Familien unverzichtbar geworden ist, ist der Mikrowellenherd .

Um es optimal nutzen zu können, ist es klar, dass Sie es gut reinigen müssen , ohne etwas zu unterschätzen.

Es mag wie eine schwierige Aufgabe erscheinen, aber es gibt ein DIY-Mittel, mit dem Sie Ihre Mikrowelle in nur 5 Minuten tadellos reinigen können .

Glaubst du es nicht? Lesen Sie weiter und Sie werden sehen, wie einfach und supergünstig es sein wird, eine Mikrowelle zu bekommen, die so sauber ist, dass sie aussieht, als wäre sie gerade erst gekauft worden .

Reinigen Sie den Mikrowellenherd – es dauert nur 5 Minuten

Wie oben erwähnt, ist die Mikrowelle für viele Familien zu einem unverzichtbaren Gerät geworden . Die richtige Reinigung ist sehr wichtig, gerade weil bei täglicher Verwendung einige Speisereste das Gerät mit der Zeit ruinieren könnten.

Wenn man Speisen darin kocht, kann man schnell feststellen, dass sie durch unvermeidliche Spritzer verschmutzt sind , und das anschließende Abkratzen des Schmutzes ist nicht gerade die einfachste und unterhaltsamste Aufgabe der Welt.

Darüber hinaus ist eine gründliche Reinigung unerlässlich, da der im Mikrowellenherd angesammelte Schmutz schnell dazu führen kann, dass sich Keime und Bakterien vermehren , die natürlich auf den Lebensmitteln landen.

Um all diese Probleme zu vermeiden und somit Ihre Gesundheit zu schützen, gibt es eine kostengünstige Do-it-yourself-Lösung, mit der Sie ein supersauberes und desinfiziertes Mikrowellengerät erhalten.

Wenn Sie wissen möchten, wie es geht, müssen Sie zunächst diese Produkte wiederherstellen .

Das brauchen Sie:

  • 1 Esslöffel Essig
  • 200 ml Wasser

Vergessen Sie auf keinen Fall, ein für das Garen in der Mikrowelle geeignetes Gefäß zu finden .

An diesem Punkt müssen Sie nur noch herausfinden, was zu tun ist.

Methode

Zunächst einmal ist der Vorgang wirklich einfach. Sie müssen den Behälter nehmen und das in der kurzen Liste oben angegebene Wasser und den Essig hineingießen.

Dann müssen Sie alles in Ihren Mikrowellenherd nehmen und ihn dann schließen und die maximale Leistung einstellen und alles 3 bis 5 Minuten lang „kochen“ lassen .

Nehmen Sie nach Ablauf der angegebenen Minuten den Behälter aus dem Ofen und entfernen Sie mit einem Mikrofasertuch den gesamten Schmutz von den Wänden der Mikrowelle .

Diese Arbeit wird sehr einfach sein, da das Wasser und der Essig es geschafft haben, den gesamten Schmutz an den Wänden Ihres Ofens aufzulösen . Am Ende müssen Sie nicht einmal abspülen und können Ihre Mikrowelle wieder verwenden, sie ist wieder sauber, desinfiziert und duftet wieder.

Bevor ich zum Schluss komme, rate ich Ihnen jedoch, Schmutz im Inneren Ihres Geräts zu vermeiden, indem Sie Lebensmittelspritzer vermeiden . Um beim Kochen Spritzer zu vermeiden, müssen Sie Behälter mit Deckel verwenden oder diese mit transparenter Frischhaltefolie abdecken .

Anschließend  können Sie unter Ausnutzung des beim Kochen entstehenden Dampfes ein Blatt saugfähiges Papier in die Mikrowelle legen , um es direkt nach dem Kochen der Speisen gründlich zu reinigen.

Wenn Sie den kleinen Trick auf dieser Seite befolgen, bleibt Ihr Mikrowellenherd immer sauber und Keime und Bakterien können sich nicht vermehren .

Ich wünsche Ihnen nur eine gute Reinigung.