Für die Haushaltsreinigung werden viele Produkte mit hervorragenden entfettenden und desinfizierenden Eigenschaften verwendet. In Ihrer Speisekammer darf es zum Beispiel nie an Weinessig und weißem Alkoholessig mangeln . Diese beiden Produkte sind viel wirksamer als viele Reinigungsmittel auf dem Markt. Finden Sie heraus, wie Sie sie nutzen können. Hier einige wertvolle Tipps.

Mit nur 1 Glas weißem Alkoholessig können Sie 7 Probleme zu Hause lösen!

Zur Reinigung der Küche: Kühlschrank, Herd, Fliesen, Möbel

Weißer Alkoholessig eignet sich perfekt zum Reinigen Ihrer Küche. Der Herd ist der Teil, der dem Schmutz am meisten ausgesetzt ist, denn genau hier sammeln sich Fett-, Öl- und Soßenflecken am meisten an. Um Ihren Küchenherd perfekt zu reinigen, empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise: Geben Sie etwas Essig auf ein Mikrofasertuch und reiben Sie die Oberfläche sanft ab. Spülen Sie den Herd gründlich mit warmem Wasser aus und das Ergebnis wird unglaublich sein!

Wenn Sie möchten, können Sie auch etwa 200 ml Essig und 2 Esslöffel Zitronensaft in eine Sprühflasche geben . Sprühen Sie die Mischung auf Ihre Küchenfliesen und Ihr Kochfeld und spülen Sie sie anschließend ab. Auch zum Reinigen von Möbeln und dem Kühlschrank eignet sich dieses Mittel hervorragend . Mit diesem Trick können Sie sowohl die Außenseite als auch das Innere Ihres Kühlschranks reinigen, um alle Fächer ordnungsgemäß zu desinfizieren. Um schlechte Gerüche zu beseitigen, mischen Sie einfach Wasser und Essig.

Gehen Sie zum Spülen von Töpfen und Pfannen genauso vor . Füllen Sie einen Topf mit etwas Essig und lassen Sie ihn etwa 5 Minuten lang auf dem Herd stehen. Lassen Sie den Essig abkühlen und schrubben Sie die Innenseite des Topfes mit einem Schwamm. In kürzester Zeit verschwinden alle verkrusteten Flecken vollständig.

Zur Reinigung Ihres Badezimmers: Kalk, Schimmel, Spiegel, Glas, Wasserhähne und Sanitärartikel

Um Ihr Badezimmer perfekt zu reinigen, können Sie das gleiche Mittel mit Alkoholessig anwenden. Dieses Produkt verfügt über hervorragende Eigenschaften, die der Kalkbildung entgegenwirken , und eignet sich daher hervorragend für Fliesen, Wasserhähne und Badezimmerarmaturen . Um Badezimmerfliesen und Badezimmerarmaturen gezielt zu reinigen, können Sie wie folgt vorgehen: Geben Sie 200 ml Essig in eine Sprühflasche und sprühen Sie ihn auf die Oberflächen. Lassen Sie es 10 Minuten einwirken und spülen Sie es anschließend sorgfältig aus.

Um die Dusche richtig zu reinigen, können Sie das gleiche Produkt auf die verschiedenen Teile sprühen, zum Beispiel auf die Duschwanne, auf den Duschkopf, auf das Glas der Kabine und auf die Fliesen. Bei Schimmelspuren empfehlen wir, einige Wattebällchen mit Alkoholessig zu benetzen und einige Stunden an den betroffenen Stellen zu belassen. Dieser Trick eignet sich auch perfekt für Badezimmerarmaturen. Dank Alkoholessig bleiben Kalkablagerungen nur noch eine Erinnerung, Sie können sie dauerhaft entfernen und alle Oberflächen im Badezimmer glänzen lassen. Für eine größere Wirksamkeit können Sie den Essig in einen Beutel geben und den Wasserhahn darin einwickeln. Lassen Sie es 10 Minuten lang einwirken und entfernen Sie dann den Beutel.

Essig ist auch ein hervorragendes Naturheilmittel zum Fensterputzen . Um alle Fenster im Haus gut zu polieren, gießen Sie 3/4 Alkoholessig in eine Sprühflasche. Sprühen Sie das Produkt auf die Fenster und entfernen Sie alle Flecken mit einem Baumwolltuch.