Parfümieren Sie die Böden: Jeder fragt mich, was ich verwende, das Parfüm ist von der Treppe aus zu riechen!

Bei der Hausreinigung ist es wichtig, die Böden zu reinigen und ihnen gleichzeitig einen angenehmen Duft zu verleihen, um Ihrem Zuhause die einladende Atmosphäre zu verleihen, die Sie sich wünschen.

Um die Böden Ihres Zuhauses zu reinigen und ihnen einen angenehmen Duft zu verleihen, müssen Sie keine superteuren Produkte kaufen, die normalerweise in Supermarktregalen angeboten werden.

Im Folgenden erfahren Sie, mit welcher Methode  sich jede Art von Boden parfümieren lässt. Schon mit wenigen Cent Aufwand wird Ihnen der Erfolg gelingen und das Ergebnis wird besser sein, als Sie es sich vorgestellt haben.

Böden parfümieren: So geht’s mit nur wenigen Cent. Nutzen Sie diese Mittel und das Parfüm hält lange.

Mit einigen der unten aufgeführten Methoden ist es möglich, Böden zu reinigen und ihnen gleichzeitig einen tollen Duft zu verleihen.

Für jeden Bodentyp muss eine andere Methode angewendet werden .

  • Marmorböden

Die effektive Methode zum Reinigen des Marmorbodens finden Sie unten.

Zunächst müssen Sie herausfinden, was Sie brauchen :

  • 150 ml Brennspiritus
  • 15 ml flüssige Marseille-Seife
  • 3 Liter Wasser

In diesem Fall müssen Sie einen Eimer nehmen und Wasser, Marseille-Seife und Alkohol hineingießen. Dann müssen Sie natürlich ein Tuch hineintragen und dann den Boden so waschen, dass er perfekt und duftend ist, ohne dass es irgendwelche Probleme oder Schwierigkeiten gibt.

Wenn Ihr Boden jedoch einen schlechten Geruch verströmt, empfehle ich Ihnen, die folgenden Informationen zu lesen.

Was tun, wenn der Boden schlecht riecht?

Wenn Ihr Boden schlecht riecht, können Sie ein altes und wirksames Mittel verwenden . Sie können Marseille-Seife in den Duftvarianten Lavendel , Kokosnuss oder Zitronengras verwenden . Diese Gerüche wirken dem schlechten Geruch Ihres Bodens entgegen und überdecken ihn perfekt.

Auch Weißweinessig kann verwendet werden, um schlechte Gerüche vom Boden zu entfernen. Sie müssen lediglich eine Mischung herstellen, indem Sie 3 Liter Wasser und 15 Milliliter Marseille-Seife in einen Eimer gießen und dann 4 Esslöffel Brennspiritus , 4 Esslöffel Essig und 20 Tropfen des gewünschten ätherischen Öls hinzufügen . Ich empfehle die Verwendung ätherischer Lavendel- , Geranien- oder Zitronenöle .

Sie sollten diese Mischung jedoch niemals auf Marmorböden oder Böden aus glänzendem Material verwenden, da diese dadurch stumpf werden oder für immer ruinieren könnten.

  • Parkettböden

Um Parkettböden zu reinigen und ihnen einen angenehmen Duft zu verleihen, müssen Sie lediglich eine völlig andere Mischung verwenden , die jedoch perfekt zu dem gewünschten Ergebnis passt.

In diesem Fall müssen Sie daher 3 Liter Wasser in einen Eimer füllen . Dann müssen Sie 15 Gramm Natriumbicarbonat hinzufügen und dann auch 1 oder 2 Esslöffel flüssige Marseille-Seife hinzufügen .

Sobald die Mischung hergestellt ist, müssen Sie den Boden natürlich mit einem Tuch reinigen, das zuvor mit der Mischung getränkt ist. Trocknen Sie abschließend alles mit einem sauberen, trockenen Tuch ab .

Viel Spaß beim Housekeeping.