Das Hausputzen kann eine einfache und auch sehr wirtschaftliche Aufgabe sein, wenn Sie die richtigen Tricks anwenden.

Ein Produkt, das bei der Reinigung Ihres Zuhauses einen Unterschied machen kann, ist einfacher Rasierschaum . Rasierschaum wird meist zum Rasieren verwendet oder wird von Frauen zum Enthaaren verwendet.

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie damit Ihr Zuhause am besten reinigen können . Durch die Verwendung dieses Produkts sparen Sie viel Geld, da Sie den Kauf von Produkten vermeiden, die in den Supermarktregalen ausgestellt sind.

Sie werden sehen, dass das Ergebnis genau Ihren Wünschen entspricht.

Möchten Sie wissen, wie Sie Rasierschaum verwenden können? Dann lesen Sie weiter unten und Sie werden es nicht bereuen.

Rasierschaum: So reinigen Sie Ihr Zuhause damit. Das Ergebnis wird Sie sprachlos machen.

Wie bereits oben erwähnt, können Sie mit Rasierschaum einige Aufgaben im Haushalt einfach und schnell erledigen .

Wenn Sie dieses Produkt richtig verwenden, können Sie ein erstaunliches Ergebnis erzielen.

Hier finden Sie alles, was Sie mit Rasierschaum reinigen können.

  • 1. Silberringe

Mit Rasierschaum können Sie Ihre mit der Zeit geschwärzten Silberringe einwandfrei reinigen . Dazu müssen Sie Ihre Ringe in eine kleine Schüssel legen und diese anschließend vollständig mit Rasierschaum bedecken . Anschließend alles 30 Minuten ruhen lassen und anschließend mit einer alten Zahnbürste die Ringe schrubben . Am Ende dieses Vorgangs müssen Sie alles mit einem weichen Tuch reinigen.

  • 2. Reinigen Sie die Wasserhähne

Um Ihre Stahlhähne zum Glänzen zu bringen, brauchen Sie lediglich ein Mikrofasertuch zu nehmen und einen Klecks Schaumstoff darauf zu legen . Durch die Reinigung der Wasserhähne hinterlassen Sie nicht einmal einen kleinen Fleck und sie werden so glänzend sein, dass sie wie neu aussehen.

  • 3. Teppiche

Sollten sich jedoch hartnäckige Flecken auf Ihren Teppichen befinden, können Sie diese mit Rasierschaum entfernen . Sie müssen lediglich eine kleine Menge Schaum auf den zu behandelnden Fleck auftragen und dann leicht verreiben . Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens ein paar Mal und Ihr Teppich ist wieder sauber und weist keinerlei Flecken auf.

  • 4. So reinigen Sie eine Pfanne von einem verbrannten Boden

Es mag seltsam erscheinen, aber wenn der Boden Ihrer Pfanne durch Gasflammen geschwärzt erscheint, können Sie sie mit Rasierschaum wieder wie neu aussehen lassen. Dazu genügt es, den Schaum auf den Boden der Pfanne zu bringen und ihn dann mit den Händen so zu verteilen, dass der Boden gleichmäßig bedeckt ist . Anschließend müssen Sie das Produkt etwa 10 Minuten einwirken lassen und anschließend etwa ein paar Minuten mit Ihrem Topfreiniger reinigen . Nach Abschluss dieser Arbeit müssen Sie nur noch mit reichlich Wasser nachspülen .

  • 5. Flecken von der Wand entfernen

Einige Flecken an der Wand , die beispielsweise durch die Spiele Ihrer Kinder entstanden sind oder die Sie versehentlich selbst verschmutzt haben, können dank Rasierschaum verschwinden. Sie müssen lediglich eine kleine Menge Schaum auf den Fleck auftragen und ihn dann mit Hilfe eines Schwamms verreiben . Sie werden Flecken in wenigen Augenblicken beseitigen.

  • 6. Spiegel

In diesem speziellen Fall reinigt der Rasierschaum Ihr Glas nicht, sondern bildet eine Schicht, die das Beschlagen verhindert . Geben Sie dann eine kleine Menge Schaum auf ein Mikrofasertuch und wischen Sie damit den gesamten Spiegel ab . Mit dieser Methode werden Sie feststellen, dass Ihr Badezimmerspiegel nach dem Duschen nicht mehr beschlägt.