Aspirin ist ein ausgezeichnetes Medikament gegen Kopfschmerzen und eignet sich auch hervorragend zur Linderung der Symptome eines Fieberzustands. Es wirkt auch gegen Muskelschmerzen und Durchblutungsstörungen.

Allerdings weiß nicht jeder, dass man damit auch perfekte Wäsche erhalten kann .

Aspirin kann bei richtiger Anwendung auch zur Entfernung hartnäckigster Flecken unerlässlich sein .

Diese Reinigungsaufgabe erfolgreich zu erledigen ist wirklich viel einfacher, als Sie sich vorstellen können.

Sehr weiße Wäsche: Aspirin in der Waschmaschine

Wenn Ihre weiße Kleidung fleckig oder vergilbt ist, können Sie diese Methode sowohl  in der Waschmaschine als auch von Hand anwenden und das Ergebnis wird perfekt sein.

Aspirin ist ein hervorragender Ersatz für klassische chemische Fleckentferner . Darüber hinaus kann es auch Bleichmittel sehr gut ersetzen .

  • Erste Methode

Wenn Sie Ihre Kleidung in der Waschmaschine waschen und Aspirin verwenden möchten,  ist die Vorgehensweise wirklich sehr einfach.

Gießen Sie 2 Liter heißes Wasser in ein großes Becken , geben Sie 5 300-mg-Aspirin-Tabletten hinzu und lassen Sie sie vollständig auflösen ( Sie können die Tabletten auch zerdrücken, damit sie sich schneller auflösen). Tauchen Sie nun die Wäsche in die entstandene Lösung und lassen Sie sie über Nacht einweichen .

Geben Sie die Wäsche am nächsten Morgen in die Waschmaschine, geben Sie ein paar Aspirintabletten in die Trommel und aktivieren Sie den Waschgang für weiße Wäsche . Am Ende des Waschgangs wird Ihre Kleidung sehr weiß sein.

  • Zweite Methode

Wenn Sie ein effektiveres Ergebnis erzielen möchten, können Sie es auf diese Weise verwenden. Nehmen Sie 2 oder 3 Tabletten, zerdrücken Sie sie , geben Sie das erhaltene Pulver in eine kleine Schüssel und gießen Sie so viel Wasser darüber, dass eine dicke Paste entsteht . Tragen Sie die erhaltene Creme auf den zu behandelnden Fleck auf, reiben Sie sie leicht ein und  lassen Sie sie etwa 5 Minuten einwirken.

Spülen und waschen Sie Ihre Kleidung nach den angegebenen Minuten wie gewohnt .

Aspirin wirkt dank der darin enthaltenen Salicylsäure, die sein Hauptbestandteil ist, perfekt . Salicylsäure wirkt auf die gleiche Weise wie Zitronensaft , Essig und Borsäure .

Diese Methode  ist sicher und schadet Ihren Stoffen nicht .