Wenn bei Ihnen zu Hause weiterhin ein störender Zigarettenrauchgeruch auftritt oder Sie den Geruch nach dem Frittieren nach dem Kochen nicht beseitigen können , sind Sie auf der richtigen Seite.

Tatsächlich können Sie hier ein sehr einfach anzuwendendes DIY-Mittel entdecken , um diese beiden lästigen Gerüche aus Ihrem Zuhause zu entfernen.

Mit den unten aufgeführten Mitteln können Sie diese schlechten Gerüche ohne den geringsten Aufwand und problemlos beseitigen .

So beseitigen Sie den Geruch von Rauch und frittiertem Essen in Ihrem Zuhause: Es ist ganz einfach, meine Großmutter hat das gemacht!

Wenn Sie die einfachen Ratschläge auf dieser Seite befolgen, werden Sie feststellen, dass es viel einfacher sein kann, den Geruch von frittiertem Essen und Rauch aus Ihrem Zuhause zu entfernen, als Sie denken.

Tatsächlich finden Sie unten zwei sehr einfache Abhilfemaßnahmen, aus denen Sie je nach Ihren Bedürfnissen auswählen können .

Das Naturheilmittel meiner Großmutter

Die nützlichen Zutaten für die Herstellung dieses DIY-Heilmittels sind:

  • 2 oder 3 Zitrusfruchtschalen, die Sie durch 5-6 Lorbeerblätter oder durch 1-2 Vanille- oder Zimtstangen ersetzen können
  • 1 Liter Wasser

Sobald Sie sich für das natürliche Aroma entschieden haben, müssen Sie nur noch alles in einen Topf geben und auf den Herd stellen . Anschließend alles auf kleiner Flamme aufkochen lassen . Nach wenigen Augenblicken ist der üble Geruch vollständig verschwunden.

Verwenden Sie Weichspüler

Nun ja, es mag seltsam erscheinen, aber mit Weichspüler können Sie den hartnäckigen Brat- und Rauchgeruch problemlos aus Ihrer Wohnung entfernen.

Der Erfolg ist äußerst einfach und Sie müssen lediglich die folgenden Zutaten sammeln :

  • 20 ml Weichspüler mit dem von Ihnen bevorzugten Duft
  • 1 Liter Wasser

Die Durchführung dieses DIY-Heilmittels ist ein Kinderspiel. Sie müssen nur einen Topf besorgen und die gerade genannten Zutaten hineinbringen . Dann stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und bringen die Mischung durch Einstellen einer kleinen Flamme zum Sieden . Auf diese Weise wird die Küche mit dem Duft des Weichspülers erfüllt, der den schlechten Geruch überdecken kann.

Ratschläge, die Sie befolgen sollten

Diese DIY-Mittel können auch sehr nützlich sein, um andere Gerüche in Ihrer Küche zu überdecken. Tatsächlich können sie dafür sorgen, dass der Geruch beim Kochen von Gemüse , das normalerweise keinen angenehmen Geruch im Raum hinterlässt, wie z. B. Kohl, verschwindet.

Auch bei der Zubereitung dieser DIY-Lufterfrischer empfiehlt es sich, die Fenster geöffnet zu lassen .

Gute Arbeit.