Meine Großmutter hat mir diese fantastische Möglichkeit gezeigt, Orangenschalen wiederzuverwenden! Es ist unglaublich effizient!

Am 8. Februar 2024 teilte Giusy diesen genialen Haushaltstipp, der über Generationen weitergegeben wurde. Wenn Sie Omas Weisheit beherzigen, können Sie Ihr Zuhause nicht nur schnell und kostengünstig aufräumen, sondern auch den Abfall minimieren.

Entdecken Sie auf dieser Seite das bemerkenswerte Potenzial der Wiederverwendung von Lebensmittelresten für Reinigungszwecke. Durch die Verwendung von Orangenschalen können Sie eine leistungsstarke Reinigungslösung herstellen, die sowohl effektiv als auch wirtschaftlich ist.

Indem Sie die unten beschriebenen Schritte befolgen, erfahren Sie, wie Sie zu Hause Ihren eigenen Entfetter herstellen. Verabschieden Sie sich von im Laden gekauften Chemikalien, die ein langfristiges Gesundheitsrisiko darstellen und Ihren Geldbeutel belasten können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie diese Bedenken ganz aus dem Weg räumen können, indem Sie die Ärmel hochkrempeln und diesen hausgemachten Entfetter zubereiten. Lassen Sie uns untersuchen, wie Sie es tun können.

Orangenschalen wiederverwenden: Eine intelligente Lösung für die Haushaltsreinigung. Kreieren Sie den ultimativen Entfetter! Neben der Verfeinerung von Getränken mit ihrer aromatischen Essenz erweist sich Orangenschale als vielseitiges Reinigungsmittel.

Um diesen Abfall effektiv wiederzuverwenden, sammeln Sie die folgenden Zutaten:

  • 2 – 3 Bio-Orangenschalen
  • 50 ml weißer Essig, Apfelessig oder Alkoholessig
  • 50 ml Brennspiritus
  • Ungefähr 400 ml Wasser

Wählen Sie zunächst ein Glasgefäß mit einem Fassungsvermögen von mindestens einem Liter aus.

Hier ist die Methode:

  1. Schneiden Sie die Orangenschalen in kleine Stücke und geben Sie sie in das Glas.
  2. Geben Sie Alkohol, Essig und Wasser in das Glas. Diese Inhaltsstoffe wirken als Lösungsmittel und extrahieren ätherische Öle aus den Schalen.
  3. Lassen Sie die Mischung mindestens 24 Stunden, bis zu einer Woche, ziehen. Für eine optimale Extraktion sollten Sie die Schalen während dieser Zeit regelmäßig zerdrücken.
  4. Nach der Ziehzeit die Mischung durch ein Sieb passieren und darauf achten, die Schalen noch einmal zu zerdrücken. Ihr Entfetter ist jetzt einsatzbereit.

Mit diesem selbstgemachten Produkt erzielen Sie glänzende, desinfizierte und entfettete Oberflächen, begleitet von einem herrlichen Orangenduft.

Mit diesem umweltfreundlichen Ansatz verabschieden Sie sich von mit Chemikalien beladenen Produkten in den Supermarktregalen und schonen so die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Familie.

Probieren Sie diese Methode aus und Sie haben eine leistungsstarke Reinigungslösung zur Hand, die dafür sorgt, dass Orangenschalen nicht mehr im Müll landen.

Nutzen Sie dieses DIY-Mittel – Sie werden sich fragen, wie Sie jemals ohne es ausgekommen sind.

Viel Spaß beim Putzen!