Hören Sie auf, es wegzuwerfen, wenn Sie mit blühenden Blumen und Pflanzen Neid bei Ihren Nachbarn erregen möchten

Möchten Sie üppige Pflanzen und Blumen kultivieren und Neid bei Ihren Nachbarn wecken? Es ist einfach; Vermeiden Sie es, etwas wegzuwerfen, das häufig übersehen wird. Lassen Sie uns herausfinden, was es ist und wie Sie es nutzen können, um jede Ecke in ein Blumenparadies zu verwandeln!

Trick für blühende Pflanzen

Eine üppige Pflanzen- und Blütenpracht zu Hause oder auf dem Balkon ist zum Greifen nah; Sie müssen sich lediglich an ein paar Maßnahmen halten und etwas nutzen, das das Potenzial hat, unaufhörliches Wachstum voranzutreiben. Sie werden Ihren Raum mit einer herrlichen Flora schmücken und seine Wärme verstärken.

Sie können mühelos und überall herausragende Ergebnisse erzielen. Aber was ist der Schlüssel zur Förderung des Pflanzenwachstums und zur Verbesserung der Blütenpracht? Lassen Sie uns verraten, was beim Kauf dieser Frucht nicht weggeworfen werden sollte.

Ein einfacher Samen für prächtige Pflanzen

Wie oft haben Sie diese exotische Frucht gekauft und den Kern entsorgt? Unterlassen Sie dies von nun an, da dieser Kern außergewöhnliche Eigenschaften besitzt, die sich positiv auf die Pflanzen auswirken.

Tatsächlich verfügt dieser in der Frucht eingebettete Kern über einen reichen Gehalt an Antioxidantien, Aminosäuren, Ballaststoffen, Vitamin E und zahlreichen Mineralien.

Es enthält lebenswichtige Mineralien, die für das Pflanzenwachstum wichtig sind, darunter Kalium, Zink, Kalzium, Stickstoff, Mangan und Phosphor, in ausreichenden Mengen.

Offensichtlich umfasst es alles, was für ein robustes Pflanzenwachstum und eine dauerhafte Blüte wichtig ist. Für optimale Ergebnisse ist es jedoch unerlässlich, den Avocadokern richtig zu nutzen; Lassen Sie uns untersuchen, wie.

So nutzen Sie den Avocadokern für Pflanzen

Die richtige Verwendung des Avocadokerns ist entscheidend für die Gewinnung eines hervorragenden Pflanzendüngers. Wie bereits erwähnt, enthält es unverzichtbare Substanzen für üppiges Wachstum, die eine präzise Anwendung erfordern.

Nach dem Schälen der Avocado und dem Entfernen des Fruchtfleisches kommt der mit einer Schutzschicht bedeckte Kern zum Vorschein. Lassen Sie es nach dem Entfernen des Fruchtfleischs kurz ruhen, reiben Sie dann den größten Teil davon und lassen Sie einen Teil für die spätere Verwendung intakt.

Als nächstes sammeln Sie alle geriebenen Kerne, geben sie in einen Mixer und fügen 400 ml zimmerwarmes Wasser hinzu. Leitungswasser reicht aus, ideal zum Herstellen von Pflanzendünger und für bemerkenswerte Ergebnisse. Fügen Sie außerdem Essig hinzu, einen wichtigen Katalysator für die Nährstoffe des Kerns.

Geben Sie einen Esslöffel Essig hinzu, verschließen Sie den Mixer und mixen Sie etwa drei Minuten lang. Dieser Prozess liefert wirksamen Dünger, es gibt jedoch noch mehr zu tun; Hier sind die weiteren Schritte.

Wie man Avocado-Steindünger beschafft und ausbringt

Nach dreiminütigem Mischen weitere 600 ml Wasser mit Raumtemperatur zu der Mischung hinzufügen. Verschließen und weitere zwei Minuten mixen.

Am Ende werden Sie eine schaumige Mischung bemerken. Füllen Sie es in einen anderen Behälter und seihen Sie es durch ein Sieb, um eventuelle Rückstände zu entfernen.

Durch diesen Prozess erhalten Sie dank des Essigs in der Anfangsphase, der die Nährstoffe der Grube aufnimmt, einen wirksamen Dünger. Der verbleibende Feststoff kann durch Einbetten in Baumerde genutzt und so das Wachstum gefördert werden.

Der gewonnene Flüssigdünger kann auf Pflanzen aufgetragen werden und sorgt so für eine üppige Blütenpracht. Tragen Sie es auf Ihre Pflanzen auf und erleben Sie, wie sich die Pflanzen im Handumdrehen verjüngen und stärken.

Dieser Dünger eignet sich für verschiedene Pflanzen, darunter Anthurien, Geranien, Orchideen und mehr, egal ob im Topf drinnen oder auf dem Balkon. Daher besteht keine Notwendigkeit mehr, Avocadokerne wegzuwerfen!